.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Draytek vigor 2500we und 1und1 softfone

Dieses Thema im Forum "DrayTek" wurde erstellt von lugau45, 30 Jan. 2005.

  1. lugau45

    lugau45 Neuer User

    Registriert seit:
    15 Jan. 2005
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    hallo zusammen,

    ich habe folgendes problem trotz freigegebener ports (mit nem anderen router gehts mit diesen freigegebenen) bei meiner mutter mit dem draytek geht es nicht da kommt nicht mal die anzeige registrieert. ich habe es mit der firmware 2.51 und jetzt mit der neusten 2.54 versucht aber nicht ich kann mich nicht anmelden. hat jemand nee lösung für das problem?
     
  2. Netview

    Netview IPPF-Promi

    Registriert seit:
    1 Apr. 2004
    Beiträge:
    3,366
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Beruf:
    Dipl.-Inf.
    Ort:
    Westerwald
    Soll zwar ab der 2.54 default sein, aber kann trotzdem nichts schaden:
    per telnet ein 'sys sip_alg 0' auf dem Router absetzen!
    Welche ports wurde freigegeben - ein wenig mehr Input ist schon erforderlich!
     
  3. lugau45

    lugau45 Neuer User

    Registriert seit:
    15 Jan. 2005
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ports sind udp:
    30000 bis 30005 5070
    und tcp:
    30003 bis 30004

    geht so bei mir mit fritzbox fon wlan also sollte es bei draytek auch gehen oder?
    wie mache ich das mit telnet?
     
  4. Netview

    Netview IPPF-Promi

    Registriert seit:
    1 Apr. 2004
    Beiträge:
    3,366
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Beruf:
    Dipl.-Inf.
    Ort:
    Westerwald
    in der dos-box oder 'Ausführen': z.B. 'telnet 192.168.0.1' (router ip)
    dann Anmelden und obigen Command absetzen - fertig!