Dreiekonferenz mit 7270 geht nicht

magnitka

Neuer User
Mitglied seit
24 Sep 2007
Beiträge
144
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo, habe eigentlich die Frage schon formuliert.

mit o2 2602 ging es auf anhieb. mit FB macht es besetzzeichen nachdem ich zweiten anrufer holen möchte. Ich hab es probiert sowohl mit PVC als auch ohne, auch das Anwählen vin einem dritten Gesprächspartner habe ich versucht über eine andere nukmmer zu holen. egal wie.. kommt nur besetzzeichen. den ersten Anruf kann ich zurückholen.

weißt jemand woran es liegen kann?? meine Vermutung ist, dass die o2 eigene Box für diesen Fall eine hintertür hat (warscheinlich durch die PVC konfiguration), wodurch noch eine weiter Verbindung über eine "andere" leitung aufgebaut wird. das habe ich versucht nachzubilden in dem ich z.b. von einem *121# account einen anrufer hole, dann die R-Taste, dann eine andere nummer über *122#account anrufe... klappts nicht kommt immer wieder ein besetzzeichen.:spocht:
 

magnitka

Neuer User
Mitglied seit
24 Sep 2007
Beiträge
144
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
nachtrag: an 7270 sollte es nicht direkt liegen, weil wenn ich sie als ATA auf dem isdn anschluss von 2602 betreibe schafft sie es problemlos. Warscheinlich gibts da besondere Einstellungen zum PVC
 
Zuletzt bearbeitet:

magnitka

Neuer User
Mitglied seit
24 Sep 2007
Beiträge
144
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo,

anach stundenlangem longlieren mit 3 Handys mit 4 Sip von O2 und 2 Sip von weiteren Provider und eienr 7270 stelle ich folgendes fest:
(meine) Fritz-Box kann nicht mehr als 2 Sip nummer (egal welche) gleichzeitig vermitteln
die O2-Funktionalität 2 Leitungen von o2 gleichzeitig zu verwenden (parallelle Anrufe beider o 2Nummern, Dreiekonferenz) gehen verloren.

alle verfügbare Funktionen werden im gleichen Umfang sowohl mit PVC als auch über Internet im gleichem maße realisiert. also es spielt keine rolle, wie man die nummer registreiren lässt. Erhofft wurde aber, dass ich durch PVC die Funtion von parallelen Telefonaten von o2 nummer erreiche. leider hats nichtgeklappt.

Bevor ich die 2602 wieder im Betrieb nehme, würde ich von Euch gern einen Rat bekommen ,wie ich diese Funktionalität - nähmlich gleichzeitiges telefonieren über 2-o2 nummern - mit hilfe von FB7270 erreichen kann.


Vielen Dank im Voraus
 

ilvoip

Mitglied
Mitglied seit
30 Sep 2007
Beiträge
754
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
18
Fritz-Box kann nicht mehr als 2 Sip nummer (egal welche) gleichzeitig vermitteln
die O2-Funktionalität 2 Leitungen von o2 gleichzeitig zu verwenden (parallelle Anrufe beider o 2Nummern, Dreiekonferenz) gehen verloren.
Das kann eigentlich nicht wahr sein. Bei meiner alten Box schaffe ich auch 2 abgehende und eine eingehende Verbindung gleichzeitig - allerdings über Fremdanbieter. Kannst Du wirklich nur eine (zwei?) Leitung(en) mit FB nutzen?
 

magnitka

Neuer User
Mitglied seit
24 Sep 2007
Beiträge
144
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
ja, ei ist so. aber es gibt ein Ausweg.
wenn ich den DSL-Eingang von FB mit einer ISDN/ANlagog leitung verbinde, dann kann die noch weitere 2 Anrufe auf der "analoge" schiene führen, die ich wiederum mit Internet-telefonie verbinden kann. Warscheinlich irgendwo drinne in FB existieren zwei schiene jeweils für Internet- und Analoge-Telefonie, die jeweils wie S0 arbeiten können und jeweils nur 2 Anrufe gleichzeitig unterstützen.:rolleyes:

Mein Ziel ist es eine Nummer von o2 als eine calltrough vorzubehalten, die bei dem ANruf+PIN eingabe über eine andrere (nicht-o2) Internetnummer verbinden soll. Jetzt habe ich ein zustand wenn die Calltrought-Nummer verwendet wird, dann werden alle andere Anrufe an die o2 numer als besetzt gemeldet. ein weiterer anruf von einer anderen 02- nummer geht auch nicht. Die beide weiteren internetnummern sind zu diesem Zeitpunkt auch belegt. (logisch-> 2 Leitungen: Ein- und Ausgehnede) D.H. in diesem Zustand ist man abgeschnitten von der WElt, obwohl gie calltrough wird zukunftig von mir noch öfter benutzt. Auch die dreiekonferenz ist eine tolle sache von der ich nicht verzichten möchte.

WEnn jemand ideen hat wie ich das problem "einstellungsmäßig" bewältige könnte bitte posten
:)

andere Alternative die 2602 nur für O2SIP zu verwenden und diese per ISDN mit FB zu verbinden (FB-ist bei mir im haushalt wie eine Zentrale, deswegen favorisiere ich die) und da habe ich echt kaum wissen, wie ich die 2602 dazu bringe, nur diese Aufgabe, aber schon auf ein aufgebauten DSL-Zugang zu erfüllern

ich hängehier meinen Wunschzustand ein!! Mit rot habe ich die Problemstelle aufgezeichnet.

Freue mich über Eure Vorschläge
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

magnitka

Neuer User
Mitglied seit
24 Sep 2007
Beiträge
144
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
manne!!! muss mich meiner Schreibweise schämen:(
i hoff, Ihr versteht alles:rolleyes:
 

VoIP-seufz

Aktives Mitglied
Mitglied seit
25 Aug 2007
Beiträge
1,047
Punkte für Reaktionen
5
Punkte
38
Nee - nicht so ganz. Wäre mir viel zu kompliziert.

Nur die 7270 sollte reichen und Call-through und Mehrfachverbindungen gehen bei mir problemlos.
 

magnitka

Neuer User
Mitglied seit
24 Sep 2007
Beiträge
144
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo,

Problem liegt daran, dass die FB die O2-Sip so anmeldet, dass diese leider nicht parallel (gleichzeitig) verwendbar.

Warscheinlich habe ich falsche Einstellungen in Internettelefonie. Ic hposte diese lieber hier!:)
 

Anhänge

VoIP-seufz

Aktives Mitglied
Mitglied seit
25 Aug 2007
Beiträge
1,047
Punkte für Reaktionen
5
Punkte
38
Dein Problem ist m.M. hausgemacht mit dem vorgeschalteten Modem/Router. Je weiter "hinten" die FB ist, desto schwieriger wird es und die Funktionalität ist eingeschränkt.
Auch der 2.PVC geht nur, wenn die FB direkt an O2DSL angeschlossen ist.
 

magnitka

Neuer User
Mitglied seit
24 Sep 2007
Beiträge
144
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Guten Aben VoIP-seufz,

vielen Dank für die Info. mein Speedport, der im Kopf der VErbindung steht erfüllt nur die Afgabe die DSL auszuhandeln. PPoP anwählen tut der FB, der hinter dem Speedport steht in dem ich die zugangsdaten eingetragen habe.


und da hätte ich noch ein paar Fragen:

glaubs Du wirklich dass es daran liegen kann dass die BOX=Modem sein soll?

ist es quasi pflicht die PVC zu verwenden um die gleichzeitige Anrufe zu ermöglichen?

warscheinlich macht die Abra-Kadabra Box von O2 noch irgendwelche hokus-Pokus, so dass es nur mit der geht?


WEnn ich jetzt eine annahme treffe, dass die o2 so etwas wie die volle funktionalität nur mit 2. PVC unterstütze, dann komme ich zu dem Ergebniss, dass meine 2 weiteren Interent Telefonienummer (nicht von o2) die gleiche PVC benutzen... wäre das ok?

warum für die VOIP in O2 Box stehen VCI 35 und nach Empfehlung hier im Forum sollte VCI 32 sein?


sind die VOIP-PVC daten richtig :
Name: [email protected]
Passw: freeway


Danke für Antwort
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
232,335
Beiträge
2,021,255
Mitglieder
349,886
Neuestes Mitglied
rku