??Drucken über Fritz Box Fon Wlan 7170??

hanre

Neuer User
Mitglied seit
28 Sep 2006
Beiträge
2
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo!:confused:
Ich wollte gerne meinen Canon Pixma IP2000 Drucker an meine FritzBox anschließen, habe auch die hilfreiche Seite
http://www.wehavemorefun.de/fritzbox/Drucker
gelesen, aber trotzdem hat es bei mir nicht geklappt. Könnte mir jemand vielleicht eine schrittweise anleitung schicken, die auch funktioniert?
Am besten wirklich eine sehr verständliche Anleitung , denn bin kein Genie in diesem Gebiet.
:confused:


Edit wichard: Schrift auf normale Größe und Dicke zurückgesetzt.
 

kaifreund

Neuer User
Mitglied seit
9 Mrz 2005
Beiträge
109
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Hi,
der Link erklärt schon recht ordentlich die Vorgehensweise, wüßte ehrlich gesagt nicht was ich dem hinzufügen könnte. Aber vielleicht hast du ja auch einfach die aktuellste Firmware installiert? - Mit der haben nämlich diverse Drucker Stress (so auch mein Pixma 4000)...

Gruss
Kai
 

hanre

Neuer User
Mitglied seit
28 Sep 2006
Beiträge
2
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Lösung gefunden

Danke für die Antwort.
Nach weiterem herumrätseln habe ich endlich die Lösung gefunden.
Also Für alle die Probleme haben mit dem Anschluss ihres Druckers (Canon Pixma IP2000) an die Fritz Box FON WLan 7170:
1. Auf der Fritz Cd auf CD-Inhalt klicken
2. dann auf Startmenüeintrag klicken, denn da wird ein Druckeranschluss für den Druckerserver installiert
3.auf Systemsteuerung, und da auf Druckerordner klicken
4. Auf Datei und da auf Servereingeschaften gehen
5.Da die Registerkarte Anschlüsse wählen und den Anschluss
avm:wählen und auf ok drücken
6.auf Datei und neuen Drucker hinzufügen
7. dort auf weiter klicken und dort
Lokaler Drucker anwählen, aber ohne den Plug&Play-Kästchen anzuwählen und dann auf weiter
8. Druckeranschluss wählen, d.h. hier wieder den avm: Anschluss wählen, dann auf weiter
9. Druckersoftware installieren: Canon Pixma IP2000 auswählen(hier natürlich optional euren Drucker auswählen) weiter
10. Vorhandenen Treiber beibehalten dann auf weiter
11. Druckernamen eingeben oder so stehen lassen
12. als Standarddrucker wählen weiter
13. Testseite drucken
14. der Drucker scheint nicht zu antworten, aber druckt nach einem 1-2 minutigem Warten.

So müsste es eigentlich funktionieren.
:D
 

1stAsgard

Neuer User
Mitglied seit
3 Okt 2006
Beiträge
18
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
hanre schrieb:
Könnte mir jemand vielleicht eine schrittweise anleitung schicken, die auch funktioniert?
Am besten wirklich eine sehr verständliche Anleitung , denn bin kein Genie in diesem Gebiet.
Ich denke, das diese Anleitung ausführlich genug ist. :D

Wer kein Office hat, für den hab ich es als PDF zurechtgebastelt...

Asgard
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

hoehenleiters

Neuer User
Mitglied seit
6 Okt 2006
Beiträge
2
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo,

ich bin neu hier und habe die Anweisung von hanre durchgeführt allerdings auch ohne Erfolg, habe daraufhind bei avm nachgefragt und die gaben mir nun eine beta version 29.04.21-4898 für meinen 7170 der original die 29.04.15 drauf hat, da der Roter nagelneu ist.
und siehe da nun wird gleich bei usb zubehör mein drucker HP PSC 1215 erkannt und mit dem richtigen HP Netzwerk Treiber Deskjet 3420 funktioniert er nun auch.

Wollte ich euch bloß gesagt haben. :)

freundliche Grüße Höhenleiter
 

Muckefuzzi

Neuer User
Mitglied seit
1 Sep 2005
Beiträge
14
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Probleme mit FB 7170 und Canon IP3000

Hallo.

Habe ein Problem meinen Canon IP3000 auf der FB zum laufen zu bekommen.

Der Drucker wird von der FB korrekt erkannt, und auch alle anderen Schritte habe ich erfolgreich ausgeführt.

Aber nach starten des Druckauftrags kommt eine Fehlermeldung der Drucker sei nicht an die FB 7170 angeschlossen bzw. nicht eingeschaltet ?!

Läuft der IP3000 bei jemand korrekt ?

Was mache ich falsch ?

Bin für jeden Tipp dankbar.
 

kaifreund

Neuer User
Mitglied seit
9 Mrz 2005
Beiträge
109
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
[Fullquote von Muckefuzzi gelöscht. Steht doch direkt drüber :blonk: Was soll das? Konntest Du den ANTWORTEN-Button nicht finden? --gandalf94305]

Ist er denn eingeschaltet? ;-)
Schonmal probehalber die Firewall ausgeschaltet?
g.kai
 

ChrisdaKing

Neuer User
Mitglied seit
10 Feb 2006
Beiträge
26
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hat schon jemand die Druckersoftware unter VISTA zum laufen gebracht? Habe den Canon 390 angeschlossen, hats unter XP gut getan, aber Vista macht das mit dem Netzwerkport irgendwie nicht ... Vielleicht hat das schon einer gradegebastelt ...

Chris
 

Nachbar

Mitglied
Mitglied seit
18 Jul 2005
Beiträge
294
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Hat evtl jemand Erfahrungen mit nem HP Deskjet 960C gemacht?
Ich habe ihn leider nicht in der Liste der auszuwählenden Drucker drin.
Gibt es evtl irgendwo die Treiberdatein so zum Saugen?
Oder muß ich die komplette Drucker-Software von CD installieren?

Habs selbst hinbekommen.....
Habe den Treiber installiert und als Anschluß AVM angegeben.... geht :)
 
Zuletzt bearbeitet:
G

guano30

Guest
Hallo!

Habe einen I850 von Canon.........

Was kann man eigentlich gegen die 1-2min Wartezeit machen ?

Hab nen HP Laserjet 1200 und der druckt sofort ohne Wartezeit an der 7170!

Weiß jemand woran das liegen könnte ?

Thx

Guano
 

Kolja_

Mitglied
Mitglied seit
20 Mrz 2005
Beiträge
236
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Nabend zusammen!

Ich wollte den Fred hier mal reaktivieren, weil ich ebenfalls einen Pixma-Drucker von Canon in Verbindung mit einer FB7170 in Betrieb nehmen möchte. Da ich morgen nur wenig Zeit habe, die Hardware bei meinen Eltern zu installieren wollte ich mal fragen:
Kann ich als Druckeranschluß auch die IP 192.168.178.1 der FB beim bereits installierten Drucker angeben oder muß ich über die Fritz-CD den AVM:port installieren?
Danke für die Hilfe!
 

staubsauger-nono

Aktives Mitglied
Mitglied seit
27 Apr 2005
Beiträge
1,519
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
38
@Moris
Du kannst sofort einen standart TCP/IP Port erstellen.
Die FritzSoft brauchst du dafür nicht.
 

Kolja_

Mitglied
Mitglied seit
20 Mrz 2005
Beiträge
236
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Deine Antwort kam leider zu spät. Habe es schon selber ausprobiert und es funzt. ;)
Besten Dank trotzdem. :)
 

Shinto

Neuer User
Mitglied seit
8 Sep 2006
Beiträge
2
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo,

@Moris

also wie hast du es denn geschafft den Canon Pixma Drucker an der Fritz-Box zu betreiben?
Weil, bei mir klappt es leider nicht.

Habe eine Canon Pixma MP 11o.

Für Anregungen und Hilfe wär ich sehr dankbar, weil ich des öfteren den Versuch unternommen habe, mit der Fritz im etzwerk zu drucken!
 

1stAsgard

Neuer User
Mitglied seit
3 Okt 2006
Beiträge
18
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Shinto schrieb:
also wie hast du es denn geschafft den Canon Pixma Drucker an der Fritz-Box zu betreiben?
Vielleicht hat er die Beschreibung gelesen, die ich weiter oben eingefügt habe? ;)

Asgard
 

Shinto

Neuer User
Mitglied seit
8 Sep 2006
Beiträge
2
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
verstehe *g*


Ich hab leider vergessen zu erwähnen, dass ich MacOS X benutze...
kann man denn das ganze auch ohne "Software CD" zum Laufen bringen?

Gruss
 

1stAsgard

Neuer User
Mitglied seit
3 Okt 2006
Beiträge
18
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Shinto schrieb:
verstehe *g*
kann man denn das ganze auch ohne "Software CD" zum Laufen bringen?

Im Prinzip ja.
Du musst einen Standard TCP/IP-Port erstellen und den mit dem Druckertreiber verbinden. Da sollte was in der Hilfe dazu stehen.
Such mal unter "Drucken über IP" oder so ähnlich.

Gruß Asgard
 

vocaris

Neuer User
Mitglied seit
10 Nov 2006
Beiträge
70
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Finde Drucker nicht

Hallo zusammen,

das mit der Inst. hat alles geklappt. Aber ich fidne den Drucker in der FB nicht. Im FB Bereich wird kein Gerät am USB Port gefunden. Wieso nicht?
Gerät ist an und USB Kabel ist angeschlossen. Habe es nun mit meinem Epson DX4050 und mit meinem HP PSC 1510s versucht. Nichts!?!?

Hilfe

mfg Vocaris
 

AlfonsS

Mitglied
Mitglied seit
14 Okt 2006
Beiträge
259
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
18
Druckerstart beschleunigen.

Wenn man die Bidirektionale Druckerfunktion abschaltet
legt der Drucker sofort los!

Der Statusmonitor funktioniert dann aber nicht mehr!

Warum druckt der 1200 sofort.

Die meisten Drucker sind heute GDI Drucker.

:noidea:
 

hoehenleiters

Neuer User
Mitglied seit
6 Okt 2006
Beiträge
2
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo Vocaris,

Du mußt noch den richtigen Netzwerdruckertreiber inst.
bei meinen PSC1215 muß ich den HP3420 verenden lt. HP Support.

mfg Thomas
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
233,294
Beiträge
2,032,483
Mitglieder
351,832
Neuestes Mitglied
hwel