.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Drucken mit Mac OS X über FB 7270 geht nicht

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: DSL, Internet und Netzwerk" wurde erstellt von sonic.29, 2 Jan. 2009.

  1. sonic.29

    sonic.29 Neuer User

    Registriert seit:
    2 Jan. 2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    ich habe folgendes Problem, nachdem ich mich schon gefreut habe, in Zukunft mit der FB schnurlos drucken zu können, sitze ich nun recht gefrustet auf dem Sofa und suche jemanden, der mir vielleicht helfen kann, doch drahtlos zu drucken. Die Beteiligten: FB 7270 Firmware-Version 54.04.67, MacBook 2,4 GHz, Epson Stylus DX 5050. Ich habe getan, was mir die AVM-Seite geraten hat, habe also in den Systemeinstellungen einen Netzwerkdrucker hinzugefügt, das HP JetDirekt-Protokoll ausgewählt, bei der ip "fritz.box" eingegeben, hab bei "Drucken mit" den Druckertreiber meines Epsons ausgewählt und hinzugefügt. Der Drucker wird auch einwandfrei angezeigt und man kann ihn auch in der Oberfläche der FritzBox sehen. Wenn ich nun versucht habe zu drucken, so sagt mir die FritzBox, dass der Drucker im Status Drucken ist, er tut aber keinen Mucks und bleibt von der Druckanfrage völlig unberührt. Nach einer Weile bekomme ich eine Fehlermeldung: Verbunden mit „fritz.box“ … Kommunikationsfehler. Das war's leider. Wäre super, wenn mir jemand weiterhelfen könnte. Vielen Dank schon mal,

    Gruß, sonic
     
  2. doc456

    doc456 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    27 Apr. 2006
    Beiträge:
    15,682
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Hallo,

    das HP JetDirekt-Protokoll wird imho nicht mit dem Epson funktionieren, daher auch der Kommunikationsfehler.

    Schau mal bei Epson, welche alternativen Protokolle (apple talk, etc.) genutzt werden können mit Max OS X und welche PCL du nutzen mußt...

    PS: Willkommen im Forum!
     
  3. sonic.29

    sonic.29 Neuer User

    Registriert seit:
    2 Jan. 2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Doc,

    danke für die schnelle Antwort und die nette Begrüßung im Forum. Ich dachte eigentlich dass das HP-Protokoll ein Standard ist, aber wahrscheinlich kocht da auch wieder jeder sein eigenes Süppchen. Ich werd mal versuchen, mich bei Epson schlau zu machen, obwohl ich bisher bei den Anfragen bei irgendwelchen Supports eher schlechte Erfahrungen machen musste.

    Gutes Neues noch!

    Viele Grüße, Sonic
     
  4. doc456

    doc456 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    27 Apr. 2006
    Beiträge:
    15,682
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Hallo,

    jo, früher kochte Epson auch sein eigenes Süppchen, hatte einen EPL-Laser und hatte nur gute Druckergebnisse, wenn ich den als Laserjet IIID eingerichtet hatte...

    Such doch erst mal auf der Epson-Seite, bzw, schick denen ne Mail.

    PS: Die Auswahl ist schon für MAC OS X Intel... ;)