ds-mod auf 7141

flames91

Neuer User
Mitglied seit
13 Sep 2006
Beiträge
57
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Jaja ich weiß, dass es schon Themen mit diesem Thema gibt, aber leider geben die mir keine finale aussage.
Ist es möglich den danisahne mod auf der FBF mit kernel 2.6 zu installieren ?
 
ja aber wie ich schon in meinem vorherigen Beitrag erwähnt habe sagt mir dieser Artikel nicht ob es eine lauffähige Version gibt, bzw. ob eine in Entwicklung ist.
 
flames91 schrieb:
sagt mir dieser Artikel nicht ob es eine lauffähige Version gibt, bzw. ob eine in Entwicklung ist.
dann hast du nicht richtig gelesen :mad:
 
Kurz: Ja, es ist möglich, habe eine FBF 7141 mit DS-Mod.

EDIT: Oooops, letzter Beitrag ist schon einiges her, ich glaube das hat sich so geklärt.
 
Du Hast recht, denn Beitrag gibt es schon etwas, aber naja der vollständigkeithalber(damit man wenn man mal zufällig über die suche auf den Betrag stößt ne Antwort findet) verweise ich mal auf
http://www.ip-phone-forum.de/showthread.php?t=129002
da hab ich im posting #5 auch nochmal zusammengefasst, was man machen muss um auf der 7141 mit der Firmware 40.04.30 den ds-0.2.9_26-13 laufen zu lassen.

MFG Matze
 
Das hatte ich auch mal zusammengefasst^^

PS: Habe die brand neue 14.1er ;-)
 
wo hast du es denn für die 14.1 zusammengefasst
daran wäre ich auch mal interessiert
 
Aso, ne ich hatte die 26-13er zusammengefasst, aber bei 14.1 kein Problem:

1. Paket runterladen:
http://www.ip-phone-forum.de/attachment.php?attachmentid=14480&d=1174431108

2. Ggf. Patches einspielen:
http://www.ip-phone-forum.de/attachment.php?attachmentid=14519&d=1174556026
http://www.ip-phone-forum.de/attachment.php?attachmentid=14541&d=1174603768

3. Falls du die Orangebox-Weboberfläche verwenden willst: chmod +x patches/250-orangebox.sh
Download http://www.ip-phone-forum.de/showthread.php?t=103351 und das Archiv (so wie es ist) nach ds-mod/dl packen, wenn dl nicht vorhanden erstellen.

4. make menuconfig, alles anpassen, FBF auswählen usw.
5. make precompiled, er hört dann irgendwann auf, aber dann nochmal make precompiled eingeben, damit alles sicher kompiliert ist, musste ich machen.
6. make
7. Fertiges Image aufspielen

PS: Diese ganzen Prozeduren als User aus führen, nicht als Root!!
 
danke für die schnelle antwort!
werde ich bei gelegenheit mal versuchen und dann berichten
Matze
 
so hab jetzt gestern mal ausprobiert und es hat soweit auch gut geklappt
make precompiled ist durch gelaufen(auch das zweite mal), aber beim make bekomme ich folgenden fehler:
Code:
bofh@bofh-debian:~/ds-0.2.9_26-14.1$ make
STEP 1: UNPACK
unpacking firmware image
/home/bofh/ds-0.2.9_26-14.1/./tools/tar: A lone zero block at 9380
splitting kernel image
unpacking filesystem image
unpacking var.tar
done.

STEP 2: MODIFY
applying patches
installing mod base
replacing busybox
installing packages
/home/bofh/ds-0.2.9_26-14.1/./tools/tar: ./packages/virtualip-cgi-0.4/root: Cannot chdir: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden
/home/bofh/ds-0.2.9_26-14.1/./tools/tar: Error is not recoverable: exiting now
invoking custom script
done.

STEP 3: PACK
packing var.tar
creating filesystem image
merging kernel image
packing 7141_04.30-ds-0.2.9_26-14.de_20070403.image
done.

FINISHED

was habe ich da falsch gemacht?

matze
 
Er findet das Virtual-cgi Package anscheinend nicht, probiers mal ohne, falls du es brauchst schau ich mal vllt kann ich dir die Daten geben.

EDIT: Benenne mal das /ds-mod/packages/virtualip Verzeichnisin virtualip-cgi-0.4 um
 
Zuletzt bearbeitet:
ok damit konnte ich folgende Fehler beheben:
Code:
...
installing packages
/home/bofh/ds-0.2.9_26-14.1/./tools/tar: ./packages/virtualip-cgi-0.4/root: Cannot chdir: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden
/home/bofh/ds-0.2.9_26-14.1/./tools/tar: Error is not recoverable: exiting now
invoking custom script
...
aber der Fehler ganz oben blieb doch noch
Code:
...
/home/bofh/ds-0.2.9_26-14.1/./tools/tar: A lone zero block at 9380
...
Weiß zufällig jemand, was das heißen soll?

matze
 
Das gleiche ist bei mir auch, aber es kommt trotzdem ein funktionierendes Image heraus.
 
ok werde heut abend mal versuchen es aufzuspeilen
danke für deine Hilfe
 
also ich hab jetzt mal versucht das neue Image aufzuspielen, aht soweit auch alles geklappt, aber er hat leider das virtualip-cgi nicht richtig mit übernommen.
Es gibt auf der box zwar den Ordner /var/mod/virtualip, aber es wird im Webinterface nicht angezeigt und ich kann es bei den diensten auch nicht mit starten.
Matze
 
Ok dann kopiere den umbennanten oder so das du virtualip und virtualip-cgi-0.4 hast.
 
Cool, war meine Lösung doch richtig^^

PS: Bei mir ist das nicht passiert, da ich direkt beide Patches eingespielt hatte, bevor ich irgendwas kompiliert habe.

Achja die Warnung gabs schon bei 26-13 falls du das schonmal verwendest hast.
 

Statistik des Forums

Themen
244,514
Beiträge
2,213,883
Mitglieder
371,008
Neuestes Mitglied
Soe
Holen Sie sich 3CX - völlig kostenlos!
Verbinden Sie Ihr Team und Ihre Kunden Telefonie Livechat Videokonferenzen

Gehostet oder selbst-verwaltet. Für bis zu 10 Nutzer dauerhaft kostenlos. Keine Kreditkartendetails erforderlich. Ohne Risiko testen.

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.