DS MOD mit 29.04.06 auf 7170

xenon80

Neuer User
Mitglied seit
18 Feb 2006
Beiträge
126
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Heute ist die neue FINAL Firmware rausgekommen für die 7170.
Lässt sich damit dann auch der Dani Sahne Mod durchführen?
Irgendwelche Erfahrungen?
Bei den Betas gings ja leider nich mehr komplikationslos.
 

ptweety

Neuer User
Mitglied seit
3 Apr 2006
Beiträge
138
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Scheinbar liegen die nötigen Sourcen noch nicht im Download-Bereich bereit. Sieh mal hier. Current ist da vom 11. Januar und nicht von heute.

MFG pTweety
 

leo22

Aktives Mitglied
Mitglied seit
13 Apr 2005
Beiträge
902
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Normalerweise hätten sie ja auch die unter GPL fallenden Beta-Sourcen veröffentlichen müssen :-(

Eigentlich müssten wir mal alle per Mail bei AVM die Quellen anfordern, denn in jedem Firmware-Image steht (und das auch in den Beta-Firmwares):
\var\info.txt schrieb:
Der Source Code der als Open Source verbreiteten Dateien kann schriftlich angefordert werden über [email protected].
 

ptweety

Neuer User
Mitglied seit
3 Apr 2006
Beiträge
138
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
leo22 schrieb:
Eigentlich müssten wir mal alle per Mail bei AVM die Quellen anfordern, denn in jedem Firmware-Image steht (und das auch in den Beta-Firmwares):
Warum "eigentlich"? Meine Email ist schon raus:

Sehr geehrte Damen und Herren,

heute sehe ich eine neue Version der Firmware zu meiner Fritz!Box Fon
WLAN 7170 auf Ihrer Homepage angeboten. Da ein Kaufkriterium für diese
Box die auf Linux basierende Firmware war, möchte ich auf diesem Weg
an die Freigabe der unter GPL stehenden Teile erinnern. Leider scheint
nämlich der aktuelle Sourcecode noch nicht veröffentlicht zu sein. [1]

[1]: ftp://ftp.avm.de/develper/opensrc/ mit Current vom 11.01.2006

--
Freundliche Grüße
MFG pTweety
 

olistudent

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
19 Okt 2004
Beiträge
14,779
Punkte für Reaktionen
10
Punkte
38
Hi.
Daniel hatte ja auch schonmal für die Beta angefragt.
Die Antwort war:
Wir arbeiten dran, sobald wir fertig sind wird der Source veröffentlicht...

MfG Oliver
 

leo22

Aktives Mitglied
Mitglied seit
13 Apr 2005
Beiträge
902
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
olistudent schrieb:
Wir arbeiten dran, sobald wir fertig sind wird der Source veröffentlicht...
Was ist denn das für 'ne blöde Antwort :confused:

Bevor eine Firmware veröffentlicht wird, sind die fertig mit dem Sourcecode. Es sei denn, AVM erstellt die Sources immer mit Hilfe eines Disassemblers (reverse engineering), das würde auch manchmal die Qualität erklären ;) (Nur, wo holen die dann die Eingangsdateien für den Disassembler her? Hier aus dem Forum???)
 

knox

Mitglied
Mitglied seit
20 Mai 2006
Beiträge
577
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
hallo alle, bin neu hier :)

habe nun endlich die 48 seiten des ds-mod threads durchgelesen und bin prompt in das hier beschriebene problem mit der neuen firmware 14.04.06 gestolpert *grml*
zum glück gabs ja in dem 14.04.05-3711 betatest noch ein 14.04.01 image und damit funktioniert es dann doch ganz prima.

jedenfalls, die email-vorlage von ptweety ist echt super und darum hab ich die eben auch mal los geschickt... sollten alle tun, die das hier lesen!

und noch was: meinen dank an alle beteiligten, ds-mod ist hervorragende arbeit. (der original thread ist ja geschlossen - warum eigentlich? edit: hab's gesehen, darum bestimmt)
 
Zuletzt bearbeitet:

leo22

Aktives Mitglied
Mitglied seit
13 Apr 2005
Beiträge
902
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
knox schrieb:
jedenfalls, die email-vorlage von ptweety ist echt super und darum hab ich die eben auch mal los geschickt
Ganz korrekt ist die Mail nicht. Denn AVM muss den Quellcode nicht öffentlich zugänglich zur Verfügung stellen, sie schreiben ja auch selbst: "...kann schriftlich angefordert werden".

AVM hat ihn bisher sicher nur auf den Server gestellt, um nicht jedem Einzelnen die Dateien zuschicken zu müssen. Aber sie müssen ein Angebot unterbreiten, um den Quellcode jedem zur Verfügung zu stellen (in diesem Falle die 'schriftliche Anforderung') wenn sie ihn nicht schon zusammen mit der Software geliefert haben:
GNU General Public License (3. b) schrieb:
Accompany it with a written offer, valid for at least three years, to give any third party, for a charge no more than your cost of physically performing source distribution, a complete machine-readable copy of the corresponding source code, to be distributed under the terms of Sections 1 and 2 above on a medium customarily used for software interchange
 

ptweety

Neuer User
Mitglied seit
3 Apr 2006
Beiträge
138
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
leo22 schrieb:
Ganz korrekt ist die Mail nicht. Denn AVM muss den Quellcode nicht öffentlich zugänglich zur Verfügung stellen, sie schreiben ja auch selbst: "...kann schriftlich angefordert werden".
Na, das ist jetzt aber nitpicking. EDIT: Wenn ich einen HTML-Request an deren Server schicke, ist das doch auch was "schriftliches" ;)

leo22 schrieb:
AVM hat ihn bisher sicher nur auf den Server gestellt, um nicht jedem Einzelnen die Dateien zuschicken zu müssen. Aber sie müssen ein Angebot unterbreiten, um den Quellcode jedem zur Verfügung zu stellen (in diesem Falle die 'schriftliche Anforderung') wenn sie ihn nicht schon zusammen mit der Software geliefert haben:
Zitat von GNU General Public License (3. b)
Accompany it with a written offer, valid for at least three years, to give any third party, for a charge no more than your cost of physically performing source distribution, a complete machine-readable copy of the corresponding source code, to be distributed under the terms of Sections 1 and 2 above on a medium customarily used for software interchange
Man könnte auch auf die allgemein übliche Art der Verbreitung von GPL-Software verweisen und aus dem üblichen Angebot (fast aller Anbieter) die Verpflichtung für einen direkten Download ableiten.

Ist aber egal, denn AVM arbeitet immer noch dran und kann weder mir privat noch der Allgemeinheit ein Paket mit den Sourcen anbieten.

MFG pTweety
 

leo22

Aktives Mitglied
Mitglied seit
13 Apr 2005
Beiträge
902
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Ist aber egal, denn AVM arbeitet immer noch dran und kann weder mir privat noch der Allgemeinheit ein Paket mit den Sourcen anbieten.
Kann mir mal einer verraten, was die daran arbeiten :confused: Wie haben die denn die Firmware gemacht wenn sie noch am Quellcode arbeiten :confused::confused: (Aber das hatte ich mich weiter oben schon mal gefragt.)
 

ptweety

Neuer User
Mitglied seit
3 Apr 2006
Beiträge
138
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
leo22 schrieb:
Kann mir mal einer verraten, was die daran arbeiten :confused: Wie haben die denn die Firmware gemacht wenn sie noch am Quellcode arbeiten :confused::confused: (Aber das hatte ich mich weiter oben schon mal gefragt.)
Ich denke mal, dass die hart daran arbeiten ihr "Geistiges Eigentum" (schrecklicher Begriff) von den GPL-Sourcen zu trennen. :keule:

MFG pTweety
 

knox

Mitglied
Mitglied seit
20 Mai 2006
Beiträge
577
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
UPDATE:
Sehr geehrter Herr xxxxx,

dieser wird voraussichtlich im Laufe nächster Woche
verfügbar werden. Wir bitten Sie daher noch um ein
wenig Geduld.

Mit freundlichen Grüßen

AVM GmbH

- Vertrieb -
na also, geht doch :)
 
Zuletzt bearbeitet:

Olli-A

Neuer User
Mitglied seit
3 Aug 2005
Beiträge
47
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
boar ... die lassen sich vielleicht zeit! :(
 

leo22

Aktives Mitglied
Mitglied seit
13 Apr 2005
Beiträge
902
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16

dsteinkopf

Mitglied
Mitglied seit
29 Jul 2005
Beiträge
263
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Kann man damit nun einfach den ds-mod compilieren oder wird das zu Problemen führen? Hat das schon jemand gemacht?

Dirk
 

olistudent

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
19 Okt 2004
Beiträge
14,779
Punkte für Reaktionen
10
Punkte
38
Einfach? :mrgreen:
Du musst den Kernel mit "make precomipiled" kompilieren, dazu brauchst du eine Toolchain. Dann musst du noch das Source File ändern und das Makefile anpassen. Ich werd es mir mal anschauen, sobald ich zuhause bin.

MfG Oliver
 

dsteinkopf

Mitglied
Mitglied seit
29 Jul 2005
Beiträge
263
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ups. Jetzt bin ich verwirrt.
Was muss ich denn tun, um "auf dumm" die aktuelle Firmware mit dem aktuellen ds-mod zum Laufen zu bringen? Das war doch bisher immer sehr einfach.


Dirk
 

olistudent

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
19 Okt 2004
Beiträge
14,779
Punkte für Reaktionen
10
Punkte
38
Das geht nicht!

MfG Oliver
 

dsteinkopf

Mitglied
Mitglied seit
29 Jul 2005
Beiträge
263
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Bin ich jetzt naiv, wenn ich frage "Warum nicht?"?
Ist die Antwort einfach "Der ds-mod muss halt noch für die neue Firmware angepasst werden."?


Dirk
 

danisahne

Aktives Mitglied
Mitglied seit
30 Jul 2005
Beiträge
1,493
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
dsteinkopf schrieb:
Ist die Antwort einfach "Der ds-mod muss halt noch für die neue Firmware angepasst werden."?
Genau das. Ich hoffe ich komme am Wochenende dazu.

Mfg,
danisahne
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Neueste Beiträge

Statistik des Forums

Themen
232,064
Beiträge
2,018,387
Mitglieder
349,380
Neuestes Mitglied
Satsepp