.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

ds-mod wake onl an packet such eine anleitun

Dieses Thema im Forum "Freetz" wurde erstellt von xpert73, 25 Dez. 2006.

  1. xpert73

    xpert73 Neuer User

    Registriert seit:
    3 Nov. 2006
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo

    such für den packet wake on lan im ds-mod eine gute anleitung.

    kann mir bitte jemand helfen wie ich das ding zum laufen bekomme???


    MfG


    xpert73
     
  2. xpert73

    xpert73 Neuer User

    Registriert seit:
    3 Nov. 2006
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    hallo,
    Ich habe Asus P4P800-E Deluxe Mainboard.
    habe in Bios Lan on Board und Lan Boot Rom aktiviert.
    ich weiß gar nicht was Lan boot Rom ist. wahrscheinlich hat was mit der Wake on Lan zutun.
    In Windows habe ich Gerätemanager der Netzwerkkarte so eingestellt.
    Wake on Lan ist auf ein eingestellt.
    und Gerät kann von standby Modus geweckt werden ein Häkchen rein gemacht.

    Meine Netzteil ist eine
    eine Enermax Liberty mit400 Watt.

    im ds-mode habe ich in bekannte Hosts folgende Eintrag gemacht.
    192.168.178.150 00:13:D4:??:??:?? eth0 xpert73-x


    xpert73-x ist meine Rechner Name und Netzwerkkabel steckt im Lan1 Port von fritzbox. ist eth0 deshalb richtig??


    wenn ich versuche über ds-mod - wol Rechner zu wecken.

    funktioniert nicht.

    kann mir vielleicht jemand helfen.

    wäre sehr nett.


    ich weiß nicht mehr weiter. kann auch vielleicht an meine Netzteil liegen????
    habe gelesen Asus brauch Minimum 720mA um zustarten.
    MfG

    xpert73
     
  3. vel_tins

    vel_tins Mitglied

    Registriert seit:
    27 Mai 2005
    Beiträge:
    353
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Beim P4P 800
    musst du im Bios unter "power"
    "Power on by PCI Devices" aktivieren.
    Mit dem Lan-Boot Rom hat das nix zu tun!

    Und in der FB hosts muss z.B. folgendes drinstehen:

    Code:
    * xx:xx:xx:xx:xx:xx eth0 * xpert73 
    die "x" natürlich durch deine Mac-Adresse ersetzen, ist unter Windows mit "ipconfig /all" zu ermitteln
     
  4. xpert73

    xpert73 Neuer User

    Registriert seit:
    3 Nov. 2006
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    vielen danke hat geklappt.
    ungelaublich das wegen diese blöde einstellung nicht funktionieren hat.

    noch ein frage diese adresse ist von aussen nicht erreich bar nur intern gehts.

    http://?????.dyndns.org:82

    aber mit
    http://fritz.box:82

    ist erreichbar.was muss ich noch einstellen damit die seite von internet aus erreichbar ist.

    danke
     
  5. vel_tins

    vel_tins Mitglied

    Registriert seit:
    27 Mai 2005
    Beiträge:
    353
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Port 82 auf die IP der Fritzbox forwarden, dann gehts auch von aussen.
     
  6. xpert73

    xpert73 Neuer User

    Registriert seit:
    3 Nov. 2006
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    er lässt nicht zu sagt nicht erlaubt

    eine idee??

    danke
     
  7. Klonkrieger2

    Klonkrieger2 Neuer User

    Registriert seit:
    10 Dez. 2006
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
  8. vel_tins

    vel_tins Mitglied

    Registriert seit:
    27 Mai 2005
    Beiträge:
    353
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16