.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

DS107+ hinter DIR 655 hinter gefritzter W701V

Dieses Thema im Forum "D-Link" wurde erstellt von KlotzamBein, 10 Sep. 2008.

  1. KlotzamBein

    KlotzamBein Neuer User

    Registriert seit:
    9 Feb. 2007
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #1 KlotzamBein, 10 Sep. 2008
    Zuletzt bearbeitet: 12 Sep. 2008
    Moin,
    ich habe etwa Mitte August mein kleines Netzwerk um ein NAS (damals noch Fantec) und den DIR 655 aufgerüstet. Seit eineinhalb Wochen habe ich nun das Synology DS107+.

    Ich bin mir nicht ganz sicher in welche Rubrik ich das Thema schreiben soll und daher musste das zentrale Gerät (DIR 655) als Richtlinie herhalten:rolleyes:

    Meine Konstellation:

    W701 läuft als Router. Erledigt die Einwahl zur T-Kom und liefert eingehende Gespräche an die Dreambox. Deswegen läuft sie als Router.

    DIR 655 hängt mit "Internet" am LAN der W701. (entsprechend Anleitung von Pit Homepage mit fester WAN IP im W701 Subnetz)

    An der DIR 655 hängt ein PC mit Gigabit Lan, die DS107 mit Gigabit Lan und der Laptop mit WLan N.

    Auf dem NAS möchte ich einen FTP Server laufen lassen. Deswegen habe ich einen Account über Dlink (bei dynDNS) angemeldet: Host xxxxx.dlinkddns.com.

    Auf der Seite von dynDNS wird in meinem Account die jeweils wechselnde IP angezeigt. Die gefritzte W701 meldet allerdings bei Neueinwahl jeweils:

    10.09.08 13:20:26 Dynamic DNS-Fehler: Die Dynamic DNS-Aktualisierung wird bis zur Änderung der Dynamic DNS-Anmeldedaten deaktiviert.

    10.09.08 13:20:26 Dynamic DNS-Fehler: Der angegebene Domainname kann nicht aufgelöst werden.


    Der eingerichtete FTP Server ist von aussen nicht erreichbar, die Servereinstellungen kläre ich parallel auf Synology Seite ab.

    Mich interessieren hier in erster Linie die Verbindungen zwischen Internet/gefritzte W701/DIR 655.

    Wo liegen da die bekannten Fehlerquellen, hat vieleicht jemand diese Konstellation bei sich am Laufen, die korrekten Portforwardings eben alles damit der Zugriff schonmal bis in die DIR 655 erfolgen kann.

    Ich bin nämlich soweit, dass ich hier durch nichts mehr durchblicke und kurz davor die Fassung zu verlieren.:mad:

    EDIT

    Mit einem FTP Programm wird bis auf meine jeweils zugewiesene IP connected aber mehr auch nicht. Das heißt, die dynDNS Arie funktioniert anscheinend.
     
  2. KlotzamBein

    KlotzamBein Neuer User

    Registriert seit:
    9 Feb. 2007
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Moin,
    sämtliche Probleme gelöst.

    Wer was dazu wissen möchte, kann sich gern mit mir in Verbindung setzen.:D
     
  3. zobrax

    zobrax Neuer User

    Registriert seit:
    13 März 2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Klotzambein, ich brauche dringende Hilfe da ich nicht weiter komme. besitze Synology DS 107 + und Fritz Box 7170 und kann keine Verbindung aufbauen. wurde mich freuen über Konfigurationshilfe für die Fritzbox 7170 port vergabe da ich weder die Disk Station direkt noch über Internet erkennen kann. Disk Station ist über Netzwerk kabel mit der Fritz box verbunden. Leider ist mir bis jetzt nicht gelungen die Disk Station sichtbar zu machen. Dyndns habe ich eingerichtet und bei fritzbox angemeldet. Die Disk Station leuchtet nach dem einschalten, LAN lämpchen ist Grün und Status blinkt Orange.
    Ich habe ja die CD mitgeliefert bekommen auf der sich Syn. Assitant befindet, allerdings sehe ich nach dem Installation keinen Disk Manager von dem hier in Forum geschrieben wird. Vermütlich wird der erst gestartet nach dem entdecken der DS im netzwerk?!
    Ich bitte um Entschuldigung da ich absoluter Neuling bin auf dem Gebiet und brauche wirklich Konfigurationsfile Hilfe möglichst Step by Step. Bedanke mich in Voraus, Zobrax
    Mit Zitat antworten
     
  4. KlotzamBein

    KlotzamBein Neuer User

    Registriert seit:
    9 Feb. 2007
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Moin zobrax,

    sieht so aus, als wenn es dir jetzt ähnlich geht wie mir seinerzeit.

    Wie weit bist du mit der Installation der DS? Hast du sie schon in dein Netzwerk eingebunden und kannst vom PC aus zugreifen?

    Wichtig ist, so habe ich damals festgestellt, das die einzelnen Installations- und Konfigurationsschritte wirklich sorgfälltig durchgeackert werden. Und nach jedem Schritt einen Neustart durchführen, das war z.B. der Schlüssel zum Erfolg bei meinen Schwierigkeiten bei der Rechtevergabe für Gruppen und Benutzer.

    Beschreib mal was du bisher alles gemacht hast.
     
  5. zobrax

    zobrax Neuer User

    Registriert seit:
    13 März 2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    DS erreicht

    Moin, moin Klotzambei! ich vermute du kommst wie ich aus dem Hamburger raum (moin, moin :)
    also DS habe ich erreicht zum ersten mal direkt (PC netzwerkabel DS ) und bin dabei es einzurichten. habe frage bzüglich eintrag NETZWERK Einrichten DS manager:
    was soll ich in dem feld DNS Server, Standard Gatewey eintragen. habe eine dyndns account erstellet, und bevor ich es weiter einrichten kann muss ich die o.g. felder einrag machen!?
    danke und Gruß, Zobrax
     
  6. KlotzamBein

    KlotzamBein Neuer User

    Registriert seit:
    9 Feb. 2007
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Moin zobrax,

    richtig vermutet. Hamburg am südöstlichsten Zipfel.

    Bring dein NAS erstmal ohne dyndns zum laufen, mach das später.

    Standard Gateway und DNS Server = Adresse von deinem Router, also in beiden Feldern z.B. 192.168.178.1 (Fritzboxen) oder 192.168.0.1 oder what ever.

    Wenn du nicht grad in Norderstedt wohnst, kann man sich doch mal zusammensetzen??
     
  7. zobrax

    zobrax Neuer User

    Registriert seit:
    13 März 2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    moin KaB, also es hat ja geklappt und DS ist erreichbar aus dem <netz!!!
    zurzeit bin ich recht viel berüflich unterwegs, daher wenig in Hamburg aber wir bleiben im Kontakt. sonst bin ich im Ottensen...
    danke erstmals und bis zum nächsten mal. zobrax
     
  8. KlotzamBein

    KlotzamBein Neuer User

    Registriert seit:
    9 Feb. 2007
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Yoo, meld dich einfach wenn du im Land bist.

    Gruß
    Thomas