.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

DSl 16.000 und Telefonieren

Dieses Thema im Forum "Telekom VoIP" wurde erstellt von DPausO, 28 Sep. 2006.

  1. DPausO

    DPausO Neuer User

    Registriert seit:
    2 Sep. 2006
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallöchen, habe gerade mal den T-Punkt besucht und den Kerl etwas ins schwitzen gebracht *g*
    Also wollte eigentlich nur von DSL 1000 auf 6000 wechseln, aber die Gebühren dabei sind doch zu hoch.. Hab dann mal die alten Rechnungen rausgekramt und gesehen, dass sich dsl 16.000 + alles drum und dran für 59Euros lohnen würde..
    Der Kerl hat im Laden was von einer normalen Telefonflatrate geredet.. Also nicht DSL-Telefonie.. Fänd ich auch ok, da das mit der Telefonnummer beim Interenttelfonieren bei der T-Com etwas doof ist..
    Hab nun aber mal im Netz geschaut und 2 verschiedene Angebote gefunden..

    1. Angebot - Call & Surf Comfort Plus( http://www.t-com.de/aktionsangeot )
    -DSL 16000+DSL-Flatrate
    -Deutschland-Flatrate ins T-Com Festnetz
    -E-Mail- und Sicherheitspaket
    -Installationsservice
    -Rechnung Online
    -T-Net Anschluss
    -anscheinen keine Hardware, aber kann das Speedport 200 bzw. das Speedport W 700V daszunehmen (brauch nur das Modem, hab nochn Linksys WRT 54G hier)
    ---------------------------------------
    Also für mich eine normale Telefonflatrate, aber was heißt ins T-Com Festnetz? Wenn ich einen mit Acorfestnetzanschluss anrufe bezahle ich?
    Zudem finde ich Rechnung Online mist..

    2. Angebot (T-Com.de -> Surfen & mehr > DSL-Angebot > für Aufsteiger > DSL Komplettlösungen )
    -Anschluss: T-Online DSL 16000 + DSL-Flatrate: T-Online dsl flat max1
    -DSL Telefonie Flatrate: T-Online DSL Telefonie flat1 in T-Online dsl flat max enthalten
    -DSL Modem: W-LAN Router Speedport W 500V1
    -------------------------------------------
    Telefonie Flat, ja das aber ins gesamte Festnetz, aber halt VoIP, richtig?
    Da nun keine Onlinerechnung..?!

    Blick da nicht so ganz durch, vielleicht einer von euch?
     
  2. MikeB

    MikeB Guest

    Bei T-Com gibt es eine Telefonie Flatrate, XXL Fulltime heißt das ganze, nichts VoIP, sondern Festnetz Telefonie, es gibt auch eine Flatrate für VoIP, die ist dann von der Tochter T-Online die jetzt auch T-Com heißt.;)
    Also nicht verwechseln;) , wobei diese Flat XXL Fulltime nur kostenlose Gespräche ins Netz der T-Com erlaubt, wobei momentan für Arcor kein Aufschlag erhoben wird, aber für andere Anbieter 2 Cent pro Minute.
     
  3. DPausO

    DPausO Neuer User

    Registriert seit:
    2 Sep. 2006
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    also bei Angebot 1 ist es wirklich nur ne Flatrate (XXL) von T-Online zu T-Online? (ok und Acor?!)
    Das ist ja mal bescheuert...
    kann ich eigentlich direkt ne andere Hardwarebei Angebot 2 als das 500v nehmen?
     
  4. MikeB

    MikeB Guest

    Nein, es ist eine Flatrate ins Festnetz der Deutschen Telekom, auch als T-Com bekannt, Festnatz Flat, viel besser als VoIP, stabile Verbindung, zuverlässig, millionen fach bewährt!
    Zum Arcornetz wird kein Zuschlag erhoben, aber zu Hansa Net usw, 2 Cent pro Minute.
    Alles in allem ist es keine schlechte Sache, es gibt günstigere Tarife, aber es ist eine Überlegung wert.
    Zur Hardware, nein, es ist an den Speedport gekoppelt, was anderes gibt es nicht.
    Aber keine Macht der Welt kann dich zwingen den Speedport zu benutzen, kannst ihn vertickern und kaufst dir eine Fritz!Box, z.B..:-Ö
     
  5. DPausO

    DPausO Neuer User

    Registriert seit:
    2 Sep. 2006
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ja das ist klar, mir wäre eine normale Flat da auch lieber.. aber meine freundin hat nen anschluss bei netcologne und wenn ich dann zu der bezahlen muss, bringt mir die flat nix.. *ärger*

    hardware: ja brauch ja nur ein neues modem.. router hab ich ja
     
  6. MikeB

    MikeB Guest

    Dann nimm einen Standart Telefonanschluss und nee VoIP Flat bei einem anderen Anbieter, gibt es für 7,-- bis 8,-- Euro, T-Com würde ich für VoIP nicht empfehlen (nur 032 Nummer, 10 Euro, usw) Bei Sipgate und Carpo kannst du zum Beispiel eine Ortsvorwahl bekommen
     
  7. DPausO

    DPausO Neuer User

    Registriert seit:
    2 Sep. 2006
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    geht es denn, wenn ich woanders ne VoIP-Flat habe, dass es die gleiche nummer, wie meine Festnetznummer ist? Ne, oder?

    Wenn ich das Paket mit W500v nehme, kann ich direkt sagen, dass ich den 501er will?
     
  8. MikeB

    MikeB Guest

    Doch, bei bestimmten Anbietern geht dass, aber es ist dann nur zum Raustelefonieren, dann wird deine Festnetznummer angezeigt. Im Moment gibt es eine VoIP Flat bei Freenet für 10 Kröten p.M., 2 Jahre Laufzeit, und für einen Fünfziger gibt es dann die Fritz 7170 on Top, ist kein schlechter Deal, was mir nicht gefällt sind halt die 2 Jahre. Ortsvorwahl gibt es bei Freenet auch.
    Ein Freund von mir hat die Flat bei T-Com und Rufnummerunterdrückung, geht auch.
     
  9. DPausO

    DPausO Neuer User

    Registriert seit:
    2 Sep. 2006
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    hmm ja, dann guck ich mal bei Freenet..
    also bislang wird unsere Rufnummer auch immer unterdrückt, das wäre daher egal..
    Wir haben einen T-Net anschluss.. der Zeigt keine Rufnummern an, macht der das dann demnächst eigentlich? Ich weiß, dass neue T-Net Anschlüsse das machen oder ändert sich da nichts?

    Ist noch was bekannt, wegen direkter Hardwareänderung? Will nach den Aussagen hier den 500v nicht ;)
     
  10. MikeB

    MikeB Guest

    Was Hardware angeht ist T-Com unflexibel, glaube nicht dass die da mit sich reden lassen.
    Dann lass doch deinen Standartanschluss bei T-Com und schaue dich nach einer VoIP Alternative um.
     
  11. DPausO

    DPausO Neuer User

    Registriert seit:
    2 Sep. 2006
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    dann muss ich halt erst den 500v nehmen und direkt anrufen und tauschen.. naja deren sache ;)
    Standartanschluss will ich ja dalassen, aber würde gerne wissen, ob ich dann die Rufnummeranzeige auch bekommen, wie neugeschaltete Anschlüsse
     
  12. MikeB

    MikeB Guest

    Die Rufnummernanzeige kannst du problemlos bekommen, Anruf genügt.
     
  13. DPausO

    DPausO Neuer User

    Registriert seit:
    2 Sep. 2006
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    wie denn? Wo denn? Sehen gleichzeitig die anderen meine Rufnummer? Kostet das was?
     
  14. MikeB

    MikeB Guest

    Soviel ich weiß kostet es nichts, kann sein dass es einmalig kostet. Frage mal im T-Punkt.
    Soviel ich weiß sind Freenet und Sipgate die einzigen die eine VoIP Flat anbieten ohne dass du ganz, d.H. auch mit dem Telefonanschluss zu ihnen kommen musst.
     
  15. DPausO

    DPausO Neuer User

    Registriert seit:
    2 Sep. 2006
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #15 DPausO, 28 Sep. 2006
    Zuletzt bearbeitet: 28 Sep. 2006
    Prima dann frag ich da mal... Schätze mal, dass es dann auf das 2. Angebot herausläuft.. ist dann zwar nicht ganz was ich will, aber sowas gibts eh nicht;)
    Danke schonmal...

    edit: sehe bei Freenet nichts von der Telefonflat ohne Anschluss und Co
     
  16. DPausO

    DPausO Neuer User

    Registriert seit:
    2 Sep. 2006
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    werde morgen/heute mal zum T-Punkt gehen...
    Werde versuchen ein Modem auszuhandeln..
    welche sollte ich versuche statt dem w500v zu bekommen,
    a) w501v
    b) w700v
     
  17. DPausO

    DPausO Neuer User

    Registriert seit:
    2 Sep. 2006
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Nachtrag:
    war vorhin beim Tee-Punkt und war ein (wenig) Chaos..
    Zuerst Angebot 1 mit Deutschland flat.. "das wäre ja gut, ne Flatrate fürs Telefonieren, was besseres gäbe es nicht".. Naja dann hab ich ihr gesagt, dass das ja nur auf T-Com Anschlüsse ne Flat wäre.. sie erstmal total überrascht, "ne würd sie nicht glauben" - ich habs ihr dann gezeigt -" achja, stimmt ja" - hab ihr dann gesagt das kostet dann ja was - "och da haben sie auch recht, sind dann 2 cent pro minute" ...
    Na toll dacht ich mir, aber weiter.. so hier ein anderes Angebot, mit ner Flatrate über Internettelefonie.. "Achja, ne das wäre aber auch keine richtige Flatrate, da müsste ich ja auch bezahlen zu anderen Anschlüssen" - ich dann "Bitte? Aber da steht ins DEUTSCHE FESTNETZ" - "Achja, stimmt, ne dann ist das doch ne Flatrate für alle Anschlüsse - aber das ist ja Internettelefonie, das wollen sie doch nicht, oder? Die Qualität ist sehr schlecht, das ist nichts gutes"

    Hab ich da was verpasst? Ich hab da noch keinen heftigen Unterschied feststellen können.. Macht das wirklich nen Unterschied?

    Naja dann mal gefragt wegen der Hardware - "Probleme mit dem w500v? Nein Hatten noch nie ein Problem damit, das müssen im Internet einzelfälle sein.." Hab ihr dann gesagt, dass die Dinger getauscht würden "Ne das könnte nicht sein.. Die müssten Zuzahlen" - "Nein Umsonst" - " Das ginge ja schonmal garnicht.. Nein das geht nicht"...

    Hab dann mal gefragt, wie das sei mit Rufnummeranzeige.. "Ja klar geht" - "Kostet das was?" - "Ja 9,95" - "Bitte? Bei nem neuen Anschluss ist das dabei und ich soll 10 Euro bezahlen? Niemals" - "Dann nehmen sie nen anderen Anschluss" - "Nein, ich gehe nun und überlege mir das mal"...

    AHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHH
     
  18. MikeB

    MikeB Guest

    Dann lasse doch den Standatanschluss, buche die Rufnummerübertragung dazu und hole dir bei Freenet die Flat für 10 Euro und für 50 die große Fritzbox, Nachteil ist halt du verpflichtest dich 2 Jahre.
     
  19. DPausO

    DPausO Neuer User

    Registriert seit:
    2 Sep. 2006
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    bei freenet finde ich aber die flat für 10 euro nicht ohne dsl anschluss..
    problem ist, dass das auch teuerer wäre als tcom
    tcom:
    30 euro dsl 16.000
    10 euro flatrate
    16 euro telefonanschlus
    ------------------------
    56 Euro GEbühren

    Für 59 hab ich VoIP bei der Tcom dabei... sind 3 euro mehr...