.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

DSL & Analoger Anschluss & Analoge Tel-Anlage

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von tsaenger, 11 Jan. 2007.

  1. tsaenger

    tsaenger Neuer User

    Registriert seit:
    30 Juni 2005
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Hallo,

    Ich wollte mal nachfragen, ob es eurer Seits bedenken gibt das folgendes nicht funktioniert:

    Ich habe einen analogen Telefonanschluss mit DSL. Jetzt möchte ich gerne meine Fritzbox dort anschließen. Das sollte ja keine großes Problem sein. Nun würde ich aber gerne noch wissen, wie ich dort meine analoge telefonanlage einbringen kann.
    Ich kann die analoge Anlage doch ganz normal als analoges Telefon an die Fritzbox anschließen oder muss ich da was besonderes beachten?
    Ich kann die analoge Anlage leider nicht ersetzen, da diese Anlage mit dem Türsprechsystem verbunden ist, was weiterhin auch noch funktionieren sollte.

    Gruß

    Tobias
     
  2. doc456

    doc456 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    27 Apr. 2006
    Beiträge:
    15,682
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Hallo Tobias,

    sollte funktionieren. Les aber bitte noch mal das Handbuch der Anlage, O.K.?
    Es kann sein, daß du Änderungen in den Einstellungen vornehmen mußt.
     
  3. gandalf94305

    gandalf94305 Guest

    Wenn die FBF eine mit der Option für ein analoges Amt ist (also z.B. keine FBF 5012), geht das natürlich so. Eine analoge Tk-Anlage kann dann an FON1-3 angeschlossen werden. Sie verhält sich wie ein einzelnes Telefon.

    --gandalf.
     
  4. doc456

    doc456 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    27 Apr. 2006
    Beiträge:
    15,682
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    @Gandalf: Vielen Dank! "Man" geht erst mal von den bekannten Vorraussetzungen aus (
    Glaskugel/Orakel). ;)
     
  5. tsaenger

    tsaenger Neuer User

    Registriert seit:
    30 Juni 2005
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Hallo

    vielen Dank für Eure Hilfe.
    Ich wollte eine FBF 7071 dazu verwenden.
    Die Tel-Anlage ist eine "RITTO-Comtec 1/5"

    Gruß

    Tobias