.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

dsl freischaltungstermin

Dieses Thema im Forum "Allgemein Breitbandanschlüsse" wurde erstellt von Mistar-gee, 24 Feb. 2009.

  1. Mistar-gee

    Mistar-gee Neuer User

    Registriert seit:
    11 Mai 2008
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    so, jetzt ich,
    ich bin einer dieser techniker die eure anschlüsse freischalten und ich muss jetzt was los werden, für alle.....

    ich arbeite als subunternehmer für die telekom und schalte jeden tag internet und telefonanschlüsse frei.

    1. ich bekomme akkordlohn, je mehr kd desto mehr geld !
    2. es ist eine schweinearbeit teilweise
    3. wenn der kunde immer weniger zahlen möchte und "geiz ist geil" auslebt,
    muss auch die telekom mit den preisen runter gehen,
    ODER leute entlassen !!!
    4. weniger leute heißt man schafft weniger termine am tag,
    4.a d.h. es bekommen einige kunden mit termin ihren anschluss nicht zum
    termin, weil einfach mal nicht genung techniker da sind
    5. ich soll 14 einrichtungen von 8-12 uhr schaffen!!!!
    5.a 3 bis 4 pro stunde !!!! und man braucht teilweise 30min für einen !!!
    *rechnen könnt ihr ja*
    5.b da bleibt keine zeit um mit dem kunden kaffee zu trinken,
    5.c und der kunde sollte von seinem anbieter eine nachricht bekommen mit
    dem termin und dem satz:
    " der techniker muss an den hausanschlusskasten der telekom,
    bitte stellen sie den zugang sicher"
    dieser eine verfi**te satz steht aber bei einigen nicht drinne!!!!!
    5.d es gibt die anweisung nicht auf den hausmeister zu warten !!!!
    "dann hat der kunde pech gehabt" ! " BESCHWER dich bei deim anbieter !!!!! "

    6. auftrag heisst: leitung schalten und weiter!
    7 geräte sind privateigentum! das fassen die techniker nicht an !!!! wenn doch ists freiwillig

    so und jetzt ihr !
     
  2. loeben

    loeben IPPF-Promi

    Registriert seit:
    4 Okt. 2006
    Beiträge:
    4,263
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Beruf:
    Systemarchitekt
    Ort:
    im sonnigen Süden
    ... Und die Moral von der Geschicht? Behandle die wenigen Techniker pfleglich, sonst können sie dir nicht helfen.:liebe:;)