DSL mit Flatrare mit kurzer/keiner Vertragsbindung

PrzemekJ

Neuer User
Mitglied seit
22 Nov 2006
Beiträge
13
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo,
da ich einen neuen Internetanbieter suche, wollte ich euch mal fragen, ob ihr mir nicht helfen könntet.
Ich wohne im PLZ bereich 51545, dort ist Arcor zum Beispiel nicht vorhanden.
Jedoch suche ich auch einen Anbieter der mir günstig einen DSL-Anschluss 2000 mit Flatrate bietet.
Voip benötige ich nicht, da es sich für mich nicht lohnt.

Das wichtigste ist jedoch, dass die Vertraglaufzeit sehr gering ist.
Das einzige was ich bisher kenne, ist Carpo, von LIDL....
Gibt es noch andere die eine kurze oder gar keine Mindestvertagslaufzeit haben?

Danke+Gruß
PrzemekJ
 

Nick99

Neuer User
Mitglied seit
17 Dez 2006
Beiträge
106
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo,
Lidl ist schon gut, Alice hat auch 4 Wochen. Bei Lidl bekommst Du VoiP gleich mitgeliefert, lohnt sich also auch wenn Du wenig telefonierst. Du bekommst sogar eine Telefonnummer aus Deinem Ortsnetz. Der Router managt dann Deine Gespräche.

Nick
 

PrzemekJ

Neuer User
Mitglied seit
22 Nov 2006
Beiträge
13
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ja Lidl hatte schon ein Super Angebot, bis vorgestern (28.02.07)
Wie ich es gelesen hatte, hatten die für ca. 20¤ den DSL Anschluss + 3¤ Flatrate.
Heute sehe ich aber, dass das günstigste Angebot ca. 30¤ kostet, da ist zwar schon Voip drin, was ich aber rein gar nicht brauche, ich vertelefoniere im Monat vielleicht 15 ¤....davon sind über 10¤ für Handy.
Also lohnt sich das nicht,
trotzdem danke, ich schaue mir mal Alice an ^^
 

kuki77

Neuer User
Mitglied seit
8 Jun 2006
Beiträge
91
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Czesc PrzemekJ! ;)
ich kann es nicht bestätigen. Suche selber eine DSL-Flat mit kurzer Vertragsbindung für meine Mutter und muss sagen, dass ich ihr wahrscheinlich Lindl-DSL (carpo) empfehlen werde. 2000 Flat für 20,51-, wenn ich das richtig sehe.
 
B

beckmann

Guest
PrzemekJ schrieb:
trotzdem danke, ich schaue mir mal Alice an ^^
Bei Alice FUN ist aber auch schon eine Telefonflatrate enthalten das kostet auch 40 Euro. Wenn du in einem nich von Alice erschlossenen Gebiet wohnst wird das über das Resale DSL von T-Com gemacht, sehr Wahrscheinlich wenn Arcor schon nicht verfügbar ist in deinem Ortsnetz:
http://www.alice-dsl.de/kundencenter/export/de/residential/produkte/fun/details/index.html

Alice Light ist nur in Alice Direktanschlusgebieten verfügbar sonst gibt es nur noch die 40 Euro Lsöung mit DSL Flatrate.

Ob Alice verfügbar ist als dirakt Anschluss erfährst du wenn du nicht deine T-Com Rufnummer bei diesem Check eingeben musst und auch Alice Light verfügbar ist.

Check: http://www.alice-dsl.de/kundencenter/export/de/residential/v_check/index.html
 

Nick99

Neuer User
Mitglied seit
17 Dez 2006
Beiträge
106
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo Prezmejk,
ist doch noch alles da: http://www.lidl.carpo.de/voip/index.jsp
20,51 für DSL-2MB, 2,49 für DSL-Flat, 7,99 für Telefonflat vier Länder, also 30,99 total.

Bei mir ist 30,99 deutlich günstiger wie 40 bei Alice, aber eventuell rechne ich auch falsch, oder?

Nick
 

KuniGunther

Aktives Mitglied
Mitglied seit
8 Jun 2005
Beiträge
2,187
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Bei Lidl brauchst Du noch einen Telefonanschluss der T-Com, bei Alice fällt der weg. Bei Lidl musst Du also noch mindestens 16 Euro draufrechnen.
 
Zuletzt bearbeitet:

PrzemekJ

Neuer User
Mitglied seit
22 Nov 2006
Beiträge
13
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Nick99 schrieb:
Hallo Prezmejk,
ist doch noch alles da: http://www.lidl.carpo.de/voip/index.jsp
20,51 für DSL-2MB, 2,49 für DSL-Flat, 7,99 für Telefonflat vier Länder, also 30,99 total.

Bei mir ist 30,99 deutlich günstiger wie 40 bei Alice, aber eventuell rechne ich auch falsch, oder?

Nick

Oh vielen Dank, ich konnte es heute nicht mehr finden, deshalb war ich verwirrt...
Vielen Dank, ich denke ich werde mich für Lidl-Carpo entscheiden....

aha und @ kuki77: czesc ^^
 
B

beckmann

Guest
@KuniGunther: Vorausgesetzt Alice ist als Vollanschluss verfügbar. Alice vertreibt nämlich jetzt auch Resale DSL mit Telefonflat über ihr NGN (VOIP) Netz. Bei Alice FUN (fals kein Light verfügbar) fallen also diese 40 Euro auf jeden Fall an, da ist die Lidl Flat günstiger.

Da bei ihm kein Arcor verfügbar ist stehen die Chancen auf Alice nicht besonders gut, Alice ist in deutlich weniger Städten anzutreffen als Arcor, meist sind es die selben Städte die die ausgebaut haben.
 

KvR

Neuer User
Mitglied seit
15 Jul 2006
Beiträge
100
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
PrzemekJ schrieb:
Vielen Dank, ich denke ich werde mich für Lidl-Carpo entscheiden....
Lidl-Carpo hat wohl das günstigste Angebot für Verträge mit kurzer Laufzeit. Teldafax hat auch keine Mindestlaufzeit, ist aber etwas teurer: Flatrate EUR 4,95 / Monat und die monatliche DSL-Grundgebühr für den T-Com DSL-Anschluss.
 

KuniGunther

Aktives Mitglied
Mitglied seit
8 Jun 2005
Beiträge
2,187
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
beckmann schrieb:
@KuniGunther: Vorausgesetzt Alice ist als Vollanschluss verfügbar. Alice vertreibt nämlich jetzt auch Resale DSL mit Telefonflat über ihr NGN (VOIP) Netz. Bei Alice FUN (fals kein Light verfügbar) fallen also diese 40 Euro auf jeden Fall an, da ist die Lidl Flat günstiger.
Nein, da rechnest Du falsch. Für den Fall, dass Alice einen T-DSL Resale Anschluss nutzen muss und ein Telefonanschluss der T-Com notwendig ist, werden 16,37 Euro von Alice pro Monat gutgeschrieben.

alice verbindungscheck schrieb:
Hinweis: Aus technischen Gründen ist für die Bestellung und Nutzung Ihres gewünschten Alice Produktes ein bestehender T-Com-Telefonanschluss zwingende Voraussetzung. Sie behalten somit diesen Telefonanschluss. Hierfür schreiben wir Ihnen monatlich 16,37 Euro brutto (entspricht der derzeitigen Grundgebühr eines analogen Basis Telefonanschlusses der T-Com) auf Ihrer Alice Rechnung gut. Mit Ihrem Alice Produkt erhalten Sie zudem weitere Telefonnummern, über die Sie zukünftig Ihre Telefonate führen und automatisch von den attraktiven Alice Sprachpreisen profitieren werden. Über Ihre bisherige(n) T-Com Rufnummer(n) sind sie zusätzlich für eingehende Anrufe erreichbar.
Den T-Com Anschluss musst Du also in keinem Fall zahlen. (Alice-Light wird dann nicht angeboten, richtig, aber das war ja nicht die Frage). Es bleibt also bei 40 Euro im Falle von Alice.

Im Fall von Lidl kommen aber die 16,37 Euro immer dazu, d.h. aus den 30,99 Euro werden mindestens 47,36 Euro. Wieso das billiger sein soll, weiß ich nicht.

PS: Ich könnte übrigens Alice-Light bekommen ohne dass Arcor bei mir möglich wäre und das in NRW.
 
B

beckmann

Guest
Die VOIP Flat ist doch nur eine Option, nach der Webseite von LIDL DSL kann man die Option hinzu buchen, muss es aber wohl nicht:

http://www.lidl-dsl.de/dsl_kosten.php?se=12
2 MBit/s-DSL-Anschluss 20.51 ¤ + City-Flat 0 ¤ + bestehender T-Net Analog-Anschluss 16.37 ¤ = 36.37 ¤ Für nur 7.99 ¤ können Sie die Endkunden-Festnetz-Telefonie-Flatrate dazubuchen und damit unbegrenzt ins Festnetz von Deutschland, Spanien, Frankreich und England telefonieren. Die Gesamtkosten belaufen sich damit auf nur 44.36 ¤ monatlich.
Selbst mit "Landzuschlag" komme ich unter das Alice Angebot: 38,86 und das war es dann an kosten.

Wenn man da die 7,99 drauf rechnet kommt man auf 46,85 das wäre zwar teurer, aber wie gut Alice Telefonie (NGN) funktioniert brauche ich ja wohl nicht zu sagen :-Ö
 

KuniGunther

Aktives Mitglied
Mitglied seit
8 Jun 2005
Beiträge
2,187
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Na ja, wir sollten schon über dasselbe reden. Ich hatte jedenfalls direkt auf
Nick99 schrieb:
Bei mir ist 30,99 deutlich günstiger wie 40 bei Alice, aber eventuell rechne ich auch falsch, oder?
geantwortet und gesagt, dass bei Alice die Kosten für den T-Com Anschluss wegfallen und bei Lidl nicht. Da war weder von Light, Fun, oder VoIP die Rede.


Ich kenne 3 Leute mit Alice und alle 3 haben keine Probleme. Bei anderen mag das anders aussehen. Im übrigen hat NGN nichts mit Resale zu tun, sondern wird bei den meisten Anschlüssen außerhalb Hamburgs eingesetzt. So braucht Alice nur die DSL Infrastruktur auszubauen.
 
Zuletzt bearbeitet:
B

beckmann

Guest
KuniGunther schrieb:
Im übrigen hat NGN nichts mit Resale zu tun, sondern wird bei den meisten Anschlüssen außerhalb Hamburgs eingesetzt. So braucht Alice nur die DSL Infrastruktur auszubauen.
Ich weis, ich hatte selber Leuten so einen "vermurksten" Anschluss empfohlen. NGN hatte ich nur erwähnt weil darüber die Festnetzflatrate von Alice in Resale Anschlussgebieten ermöglicht wird. Natürlich auch in anderen Regionen wo die auf DSL von anderen Firmen setzen.

NGN steht ja nur für "new generation network" darauf scheinen ja jetzt alle Anbieter abzufahren. Selbst T-Com soll ja sowas planen: http://www.teltarif.de/arch/2007/kw09/s25077.html

Wenn man sowas richtig macht und gute Hardware dazu gibt ist das ja auch alles kein Problem, aber das Alice Zeug will ich niemanden mehr zumuten. Im Hansenetuserforum wurde mal von 40% gesprochen die das betreffen soll. Naja einige Tage ohne Telefon da zu stehen hat auch so seine guten seiten...
 
3CX

Statistik des Forums

Themen
234,939
Beiträge
2,053,551
Mitglieder
355,275
Neuestes Mitglied
odoakar