DSL-Modem an AVM FRITZ!Box Fon, möglich?

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

qtx

Neuer User
Mitglied seit
24 Okt 2004
Beiträge
10
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo Leute,

da mein DSL-Anschluß bei Arcor läuft, kann ich leider keine Modems mit UR2-Schnittstelle verwenden.
Deshalb meine Frage, kann ich an die FRITZ!Box Fon (mit eingebautem UR2-Modem) ein DSL-Modem anschließen und damit die Einwahl steuern?

Arcor hat die Umstellung auf UR2 abgelehnt, sonst hätte ich das Problem nicht :x

Danke
 
Die Box hat das DSL-Modem integriert und das Modem lässt sich nicht abschalten, daher denke ich, das wird nicht klappen.

Da hilft die ATA-Version der Box, die es bald geben soll bzw. bei freenet schon erhältlich sein soll, aber ich finde gerade keinen Link dazu. :)
 
Hallo Christoph

eine ATA (Grandstream 486) habe ich schon, ich finde es aber sehr schade,
das ich die eingehenden Gespräche über ISDN nicht durch den ATA schleifen kann.
Dafür ist die Fritz!Box eben sehr gut geeignet ;)

Als Alternative habe ich mir schon den Adapter von "ktg" angesehen, aber irgendwie geht meine PN nicht aus dem Postausgang raus in gesendete Nachrichten, also wird das wol auch nicht's ;)
 
qtx schrieb:
Als Alternative habe ich mir schon den Adapter von "ktg" angesehen, aber irgendwie geht meine PN nicht aus dem Postausgang raus in gesendete Nachrichten, also wird das wol auch nicht's ;)

ISDN kannste mit dem ATA-486 nicht durchschleifen, das stimmt.

Lass Dich nicht irritieren durch den Postausgang, denn da sind die Nachrichten drin, bis der Empfänger sie geöffnet hat. KTG war also einfach noch nicht wieder online oder hat sie nicht bemerkt.

An sich ist es so, dass das Board per Mail über Privatnachrichten informiert, aber das kann natürlich abgeschaltet werden.

Wie auch immer, warte ruhig noch etwas. :)
 
@Borkk:
danke für die Links, sehr interessant, mal schaun was ich bei eBay dafür berappen muß ;)

@Christoph:
dann bin ich ja beruhigt, ich dachte die Mail geht nie raus :blonk:
 
Hallo qtx!

Welchen Standard nutzt denn dein Arcor-DSL? Benutze nämlich selbst Arcor-DSL und die Box unterstützt den hier verwendeten Standard "ITU G.992.1 Annex B" ohne Probleme!

Viele Grüße!
 
ich habe keine Ahnung welcher Standard das ist, ich denke mal der "Alte" :mrgreen:

Ich habe auf jeden Fall das Modem noch von Arcor gestellt bekommen, aber mein altes Teledat 300 LAN (UR2) funktioniert nicht.

Wann hast Du Deinen Anschluß den bestellt?
Ich glaube seit letzem Jahr Okt o. Nov. nutzt Arcor auch UR2, aber ich war natürlich im August zu früh :doof:
 
Jo. Siehe auch http://www.dslteam.de/news508.html

In Abwandlung eines alten Spruchs möchte man meinen: Wer zu früh kommt... Aber stellt ARCOR die Anschlüsse nicht ggf. um?

PS: Annex B ist UR-2


Grüsse
 
Die Anfrage habe schon einmal gestartet wurde aber abgelehnt, Begründung: gilt nur für Neukunden und technisch nicht möglich.

Der Grund war damals das deren Modem mit 50 Watt 10 mal so viel Strom saugt wie das gute alte Teledat 300

Ich werde denen wohl nochmal ein Fax schicken müßen ;)

Der letze Satz war auch so gemeint :roll:
 
qtx schrieb:
Wann hast Du Deinen Anschluß den bestellt?
Ich glaube seit letzem Jahr Okt o. Nov. nutzt Arcor auch UR2, aber ich war natürlich im August zu früh :doof:

Habe meinen Anschluss seit 10/2003! Vielleicht kann man es ja an der Hardware ausmachen: Arcor hat mir damals ein "Xentrix" DSL-Modem mit der Bezeichnung "7001-B ADSL Modem" gestellt. Hast du eine andere Hardware? Sonst müßte ja theoretisch die selbe Vorraussetzung gegeben sein, wie hier...

Kurze Anmerkung zu den Standards: UR-2 basiert zwar wohl auf dem ITU "Annex B", ist aber nicht identisch! (Zumindest sagt das die Computerwoche) "Annex B" ist ein recht weit gestalteter internationaler Standard, der dadurch zu vielen Inkompatibilitäten führte. "UR-2" ist sozusagen die genauere Spezifikation auf Länderebene in Deutschland...
(Korrigier mich jemand, wenn die Computerwoche da Mist erzählt... :) )

Viele Grüße!
 
Kurze Anmerkung zu den Standards: UR-2 basiert zwar wohl auf dem ITU "Annex B", ist aber nicht identisch! (Zumindest sagt das die Computerwoche) "Annex B" ist ein recht weit gestalteter internationaler Standard, der dadurch zu vielen Inkompatibilitäten führte. "UR-2" ist sozusagen die genauere Spezifikation auf Länderebene in Deutschland...
(Korrigier mich jemand, wenn die Computerwoche da Mist erzählt... )

Magst schon recht haben. Aber ein fahrendes Dingens mit 4 Rädern und einem Lenkrad ist in Deutschland ein Auto, auch wenn der internationale Standard weiter gefasst sein könnte ;)

Bzgl. Deiner Bestellzeit bei Arcor sehe ich keinen Widerspruch. Oben hatte ich einen Artikel zitiert, in dem davon die Rede war, dass Arcor seit Oktober 2003 UR-2 anbietet.

Grüsse
 
Hi,

Das Problem sind die unterschiedlichen VPI/VCI-Paare bei T-Com vs Arcor. Es gibt allerdings auch DSL-Modems mit VPI/VCI-Autodetect, vielleicht gehört das AVM-Gerät dazu. Kannst Du Dir eines eventuell ausleihen und einfach mal ausprobieren?

Gruß,
Martin.
 
Ein Arbeitskollege hat so eine Box von 1und1 bekommen, ich werd Ihn mal fragen. Mal sehen ob er das mit macht.

Danke Dir
 
Hallo Leute,

ich habe mir nun doch die Box geholt.

Ursprünglich hatte ich vor die Box als Client hinter meinem Router zu nutzen,
aber Sie funktioniert auch an meinem Anschluß :D

Anscheinend hat AVM wirklich die Box so gebaut das Sie ach an "älteren" Anschlüßen läuft. :D

Ich danke euch für die Tipps
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Zurzeit aktive Besucher

Neueste Beiträge

Statistik des Forums

Themen
245,346
Beiträge
2,229,845
Mitglieder
372,276
Neuestes Mitglied
Ip Man
Holen Sie sich 3CX - völlig kostenlos!
Verbinden Sie Ihr Team und Ihre Kunden Telefonie Livechat Videokonferenzen

Gehostet oder selbst-verwaltet. Für bis zu 10 Nutzer dauerhaft kostenlos. Keine Kreditkartendetails erforderlich. Ohne Risiko testen.

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.