[Frage] DSL-Modem Sync: Speedport Smart vs. Fritzbox 7580

ole258

Neuer User
Mitglied seit
21 Jan 2010
Beiträge
65
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
8
Sehe ich das richtig, dass das DSL-Modem des Smarts (Broadcom), wesentlich besser synct, als dass, der 7580 (Lantiq)?

Sync_7580.jpg Sync_SP_Smart.jpg


Bilder gemäß Boardregeln als Vorschaubilder eingebunden by stoney
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Nein, woran machst du das fest? Die Modems haben beide Vollsync, mehr ist mit eingeschaltetem DLM auch gar nicht möglich.
Welchen Provider und Tarif hast du?
 
Nein, woran machst du das fest? Die Modems haben beide Vollsync, mehr ist mit eingeschaltetem DLM auch gar nicht möglich.

Vollsync, ja. Aber die Werte (Dämpfung der Leitung und Störabstand) sind doch beim Smart viel besser:

Störabstand: 16,7(Smart) zu 12 (7580) im UP - im DOWN identisch, mit 7dB...höher = besser
Leitungsdämpfung: beide identisch im UP, mit 30dB - im DOWN 15,9 (Smart) und 22 (7580)...niedriger = besser

Welchen Provider und Tarif hast du?

Vodafone, VDSL 50.000
 
Ahja, die gleiche Leitung hat plötzlich eine niedrigere = bessere Leitungsdämpfung mit dem anderen Modem und deshalb synct es wesentlich besser.
Man kann sich seine Wahrheiten auch so zusammenreimen, bis es einem passt. :D
Bei deinem Tarif ist es vollkommen wurscht, wie das Modem synct.
 
Du, es gibt keine Verpflichtung, auf ein Thema zu antworten. Wenn Du keine Lust hast und nur stänkern willst, mach das gerne wo anders.

Ahja, die gleiche Leitung hat plötzlich eine niedrigere = bessere Leitungsdämpfung mit dem anderen Modem und deshalb synct es wesentlich besser.

Das Modem vom Smart, synct an dieser Leitung (in Verb. mit dem DSLAM) besser - ist halt einfach so.

Bei deinem Tarif ist es vollkommen wurscht, wie das Modem synct.

Dummes Geschwätz!
 
  • Love
Reaktionen: KunterBunter
Weil ich mir zum damaligen Zeitpunkt nicht wirklich sicher war bzw. wie die Werte zu interpretieren sind. Dass es aber einen (mehr oder weniger signifikanten) Unterschied gibt, war und ist ja offensichtlich.

Inzwischen habe ich eben weiter recherchiert und bin jetzt auch sicher.

Wäre es Dir dann lieber, wenn das Thema wieder gelöscht wird?
 
Es mag ja durchaus sein, dass das DSL-Modem des Speedport Smart (Broadcom) an bestimmten DSLAMs (Broadcom) mit bestimmten Treiber-Versionen und Firmwares wesentlich besser synct als das der Fritzbox 7580 (Lantiq). Das wurde auch schon öfter an anderer Stelle diskutiert.
Aber an deiner Leitung sieht man das nicht, insofern ist das kein gutes Beispiel dafür.
 
Mit meinem Post wollte und will ich kein "Beispiel" für irgendwas geben - das ist mal Punkt 1.

Und Punkt 2, finde ich sieht man das exzellent, 1:1, perfekt gegenübergestellt, an ein und der derselben Leitung, wie das Broadcom-Modem besser synct/mehr aus meiner Leitung rausholt, wie das Lantiq-Modem. (Es sollte zu keinem Zeitpunkt ein genereller Qualitätsvergleich o.ä. der beiden Modems sein - falls Du das meinst - sondern einfach nur bezogen, auf meine individuelle Situation.)

Aber jeder soll und darf seine eigene Meinung haben (aber bitte nicht so weit gehen und die, des gegenüber nicht gelten lassen oder gar versuchen wollen, vom Gegenteil zu überzeugen).
 
Du magst das so sehen, aber mehr als 50.000 kBit/s im Downstream ist aus deiner Leitung zurzeit nicht herauszuholen, und das schaffen beide Modems locker. Das hast du perfekt gegenübergestellt.
 
eingeschaltetem DLM
ole258, um das hier aufzulösen (und Übersetzungsbüro für Urgesteine zu spielen): KunterBunter meinte auch keinen „generellen“ Vergleich sondern mokierte Dein „wesentlich“ aufgrund des DLM … (das war das Zauberwort hier im Thread). Er wollte Dir eigentlich nur sagen, dass es aus seiner Sicht egal sei, weil Du den Unterschied im Ergebnis nicht merkst. ole258 hingegen wollte lediglich eine Bestätigung seiner Interpretation der Übersichtsseiten der beiden DSL-Router.
 

Neueste Beiträge

Statistik des Forums

Themen
245,169
Beiträge
2,225,690
Mitglieder
372,034
Neuestes Mitglied
olligeslo
Holen Sie sich 3CX - völlig kostenlos!
Verbinden Sie Ihr Team und Ihre Kunden Telefonie Livechat Videokonferenzen

Gehostet oder selbst-verwaltet. Für bis zu 10 Nutzer dauerhaft kostenlos. Keine Kreditkartendetails erforderlich. Ohne Risiko testen.

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.