.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

DSL-Sync bei 7170 geht nicht

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box tot? Recover, Firmware Up-/ Downgrade" wurde erstellt von MaSe87, 18 Sep. 2008.

  1. MaSe87

    MaSe87 Neuer User

    Registriert seit:
    18 Dez. 2007
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    habe eine Fritz!Box Fon WLAN 7170 bekommen (ohne Zubehör). Habe sie testweise an stelle meiner 7050 angeschlossen, also auch meine Kabel verwendet.

    Box reagiert wunderbar, lässt sich auf neuste Firmware updaten und konfigurieren. Nur leider gibt es ein Problem mit dem DSL-Anschluss. Ich denke nicht, dass das auf mein Patch-Kabel zurückzuführen ist, denn die Adern 4&5 in der Mitte sind gleich belegt. Wäre auch egal ob Crossover-Kabel oder nicht.

    Im Webinterface wechselt die Anzeige immer von "Kabel nicht angeschlossen" auf "DSL-Trainung", was dann nach ca. 3 Sekunden wieder im ersten Zustand endet. Die 7050 macht keine Probleme.

    Leitungsdaten:

    ATM-Datenrate kBit/s 1728 224
    Nutz-Datenrate kBit/s 1565 203
    Latenzpfad interleaved interleaved
    Latenz ms 16 16
    Frame Coding Rate kBit/s 32 32
    FEC Coding Rate kBit/s 128 32
    Trellis Coding Rate kBit/s 260 60
    Aushandlung fixed fixed

    Signal/Rauschtoleranz dB 17 27
    Leitungsdämpfung dB 54 32


    Ich hatte vor längerer Zeit mit der 7050 kleine Probleme, dass sich die DSL-Leitung aufgehängt hat. Hatte damals noch nicht so viel Ahnung wie jetzt, habe einfach bei der T-Com angerufen und die Leitung resetten lassen.

    Was kann das für ein Problem mit der Box sein? Hilft ein Recover-Image oder irgendwas anderes um die Box zu retten oder scheint es ein Hardware-Defekt zu sein?

    Gruß Max
     
  2. astrolux

    astrolux Mitglied

    Registriert seit:
    19 Jan. 2005
    Beiträge:
    498
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Im Prinzip gibst du die Antwort schon selbst - die vorhandenen Kabel verwendent.
    Es sollte doch auffallen, dass die 7050 für Telefon und DSL getrennte, die 7170 dafür nur eine (Kombi-) Buchse hat. Entsprechend brauchst du auch für die 7170 das notwendige Y-Kabel, da die Belegung an der Tel./Dsl-Buchse der 7170 von der einer 7050 abweicht.
     
  3. MaSe87

    MaSe87 Neuer User

    Registriert seit:
    18 Dez. 2007
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich denke nicht, dass die Buchse in der 7050 anders ist. Da sind ja nur die beiden mittleren Kontakte (4 & 5) vorhanden. Und genau die sind ja auch bei der 7170 mit DSL belegt.

    Es wird ja immer mal kurz DSL gefunden und versucht eine Synchronisation herzustellen. Aber wieso nur 3 Sek.?
     
  4. Ronaldo

    Ronaldo Neuer User

    Registriert seit:
    9 Aug. 2005
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Siegen
    @astrolux Quatsch
    MaSe87 hat doch geschrieben das die PIN Belegung immer 4/5 ist ob das nun ein Y-Kabel ist oder ein Patchkabel oder...
    Ich habe schon Kabel gesehen die nur die zwei PIN´s belegt hatten. es sollte daher mit jedem Kabel funktionieren die beide Seiten auf 4/5 belegt haben.

    Ich habe schon 20 cm Patchkabel bei einem Komplettanschluss gesehen. In dem Fall war das Y-Kabel zu lang nur mit dem kurzen Kabel blieb der 16k Anschluss stabil.

    @MaSe87 ich würde mal das ISDN Kabel von der 7050 probieren wenn der gleiche Fehler auftritt mal ein Recover machen.

    Sonst halt erstmal die 7050 weiter benutzen.
     
  5. astrolux

    astrolux Mitglied

    Registriert seit:
    19 Jan. 2005
    Beiträge:
    498
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Sorry, Irrtum vom "Amt". Irren darf man doch mal, oder @Ronaldo?
     
  6. MaSe87

    MaSe87 Neuer User

    Registriert seit:
    18 Dez. 2007
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Kabel tauschen und Recover haben nicht geholfen.

    Lt. anderen Foren soll das ein bekanntes Problem sein, dass das Modem so dermaßen schwach ist. Lösung sein ein anderes Modem (z.b. Speedport 200). Das ist mir erstmal zu viel Aufwand.

    Werde das Teil mal bei nem Kumpel testen gehen.
     
  7. MaSe87

    MaSe87 Neuer User

    Registriert seit:
    18 Dez. 2007
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Also beim Kumpel die gleichen Probleme gehabt! Scheint wohl das Modem im Ar*** zu sein. Aber merkwürdigerweise geht auch mit vorgeschaltetem Telekom-Modem (ja is auf UR-2) nichts.

    Naja, ich frag jetzt AVM um Hilfe.
     
  8. zeckenleger

    zeckenleger Neuer User

    Registriert seit:
    17 Sep. 2006
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Das vorgeschaltete Modem hast Du aber an LAN1 angeschlossen und die Box entsprechend konfiguriert?

    Gruß Guido
     
  9. MaSe87

    MaSe87 Neuer User

    Registriert seit:
    18 Dez. 2007
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ja hab ich ;-)