.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

[DSL-Telefonie, 1und1] Ist das möglich?

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von What-Ever, 16 Dez. 2006.

  1. What-Ever

    What-Ever Neuer User

    Registriert seit:
    10 Sep. 2006
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo!
    Entschuldigung dass ich keinen passenden Titel finden konnte, habe aber folgende Frage:
    Ist es möglich folgendes zu realisieren?

    Ich möchte zuerst meine bestehende Festnetznummer für DSL-Telefonie freischalten (ist kein Problem).
    Dann richte ich die in der FB 7170 (neues Modell) ein.

    Nun mein eigentliches Problem:

    Nun bin ich ja mit meiner Festnetznummer auch über VoIP erreichbar, heißt:
    Wenn einer VoIP hat, wird seine Verbindung zu meiner Festnetznummer über meinen VoIP hergestellt (also an beiden Seiten DSL-Telefonie).
    Nun möchte ich aber, dass ich über diese DSL-Nummer nur raustelefonieren kann.
    Ankommende Anrufe auf diese Nummer sollten immer über den Festnetz-Anschluss reinkommen.

    Ist das möglich? Ich hoffe ihr versteht was ich meine.

    Greetz
     
  2. What-Ever

    What-Ever Neuer User

    Registriert seit:
    10 Sep. 2006
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Joa ... aber ich will ja dass die Nummer NICHT über VoIP erreichbar ist, aber ich soll trotzdem mit ihr über VoIP telefonieren können.
     
  3. Snuff

    Snuff Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23 Juni 2006
    Beiträge:
    1,149
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Beruf:
    Softwareentwickler/Ausbilder
    Ort:
    65529 Waldems (Taunus)
    Über VoIP kommen auf der bestehenden freigeschalteten Festnetznummer sowieso nur VoIP Gespräche von anderen UI-Kunden (1&1, GMX) herein. Alle anderen Gespräche kommen normal via Festnetz herein. Du könntest die FritzBox natürlich auch so konfigurieren, das eingehende VoIP-Anrufe einfach nicht signalisiert werden, was aber den Nachteil hätte, das sich z.B. Bekannte mit einer 1&1 VoIP Flat nicht erreichen können.

    Gruß Snuff
     
  4. What-Ever

    What-Ever Neuer User

    Registriert seit:
    10 Sep. 2006
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    jo, aber ich möchte, dass diese anderen voip Kunden auch wenn sie meine VoIP Nummer wählen über's Festnetz geleitet werden...
     
  5. beckmann

    beckmann Guest

    Eine andere Möglichkeit, wo ich aber nicht weis ob das geht, das sich die Nummern nur anmelden, wenn du telefonierst und sich dann wieder abmelden. Dann ist eine Anwahl über VOIP nicht möglich und es wird der Festnetzweg gewählt von extern. Aber ob das geht :gruebel:
     
  6. What-Ever

    What-Ever Neuer User

    Registriert seit:
    10 Sep. 2006
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Eigentlich wäre ja das mit VoIP kein Problem, wäre da nicht diese dumme DSL Light (384) Verbindung.

    Weil ich weiß nicht ob die es schafft, in Festnetzqualität eine Telefonverbindung zu halten.

    Weil dann ja auch evt. auf diese VoIP Nummer auch eine Rufumleitung geschaltet werden müsste in der FB. (Also einmal Festnetznummer RUL und auf VoIP Nummer RUL)

    Dann wäre das bei VoIP ja so, oder:

    Anrufer -VoIP> FB -Festnetz, Rufumleitung>Neue Nummer

    Rückkanal :
    Neue Nummer -Festnetz,Rufumleitung>FB-VoIP>Anrufer (und hier ist das Problem, ich weiß nicht ob der Upload dafür reicht)

    Greetz
     
  7. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Ich mach das mit einem free-Account von www.pbxes.org.

    Die entsprechende (GMX) Sip-Amtsleitung wird dann einfach nur als abgehende Leitung registriert.
    Somit wird der GMX-Account erst angemeldet wenn ich abgehende Gespräche darüber führe und bei Gesprächsende sofort wieder abgemeldet. Anrufe auf diese MSN kommen - auch von UI-Usern - immer auf meinem Festnetz an!