.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

DSL Telefonie Weiterleitung zur Messagebox

Dieses Thema im Forum "1&1 VoIP" wurde erstellt von da-UZI, 16 Jan. 2007.

  1. da-UZI

    da-UZI Neuer User

    Registriert seit:
    3 Sep. 2005
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi, wisst Ihr zufällig wo mann die weiterleitungszeit von 40Sek bei nichterreichbarkeit ändern kann?? weil wer lässt schon bei jemanden 40sek das telefon klingeln und wartet auf den Anrufbeantworter??
     
  2. manowar

    manowar Mitglied

    Registriert seit:
    8 Dez. 2005
    Beiträge:
    455
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    53° 9'20.40"N 8°12'2.66"E
    Im Menüpunkt "Rufumleitung" (Fritzbox) die Nummer der Mailbox eintragen und auf "verzögert" setzen.
     
  3. da-UZI

    da-UZI Neuer User

    Registriert seit:
    3 Sep. 2005
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Geht ned weil meine Massagebox die von 1und1 ist und da steht halt bei der umleitung

    umleiten zu
    +49 9441296XXX (Message-Box) <-- welches auch meine normale nummer ist.

    kann ich den wo eine kostenlose messagebox einrichten wo ich mir die nachrichten gleich per email zuschicken lassen kann?
     
  4. manowar

    manowar Mitglied

    Registriert seit:
    8 Dez. 2005
    Beiträge:
    455
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    53° 9'20.40"N 8°12'2.66"E
    :wiejetzt:

    Hast du eine Fritzbox, oder nicht? Wenn ja, trägst du wie oben beschrieben die Nummer der Box ein. Bei mir klingelt das Telefon ca. 25 Sekunden, dann wird umgeleitet auf den AB von 1&1.
     
  5. daelch

    daelch Mitglied

    Registriert seit:
    20 Jan. 2005
    Beiträge:
    291
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Mainz
    Hallo da-UZI,


    Eine weitereMöglichkeit:

    falls Sipgate in Deinem Vorwahlenbereich eine Festnetznummer zur Verfügung stellt, dann kannst Du Dein Vorhaben umsetzen.

    Melde Dich kostenlos bei Sipgate an und stelle dort Voicemail auf xx Sekunden.
    Den Sipgate Account trägst Du in die Fritzbox ein und weist sie einer Nebenstelle zu, die nicht genutzt wird.

    Dann machst Du einen ParallelCall bei 1und1 auf die Sipgate Nummer. Nach xx Sekunden übernimmt dann Sipgates Anrufbeantworter und die Nachricht wird Dir per Mail zugestellt.

    Gruß
     
  6. da-UZI

    da-UZI Neuer User

    Registriert seit:
    3 Sep. 2005
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    danke so klappts!
    ist gelöst
     
  7. Seba_b

    Seba_b Neuer User

    Registriert seit:
    3 Feb. 2007
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Hi Ihr,
    soweit habe ich das verstanden.
    Problem bei mir: meine primäre Telefonnummer ist keine Internetnummer (sd. eine alte ISDN MSN) und da kann ich bei 1&1 kein Parallel Call einstellen. (Bytheway: der Vermerk "Verbindungen ins deutsche Festnetz, zu Mobilfunknummern und zu Rufnummern im Ausland sind kostenpflichtig." gilt ja für phone-flat Kunden nicht, gell ?!)
    Aber es muss doch möglich sein, die Fritzbox auf eine gewünschte Anzahl Klingler einzustellen, bis sie einen Anruf in Abwesenheit an unsere Voiceboxes online weiterleitet. Das mit Parallel Call ist doch mords der Eiertanz, findet Ihr nicht ?
    Ciau Seba