[Frage] DSL und Netzwerkdose und LAN-Kabel und alte Easybox 802 -- geht nicht

slafochmed

Neuer User
Mitglied seit
26 Nov 2005
Beiträge
17
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo zusammen, ich habe die Frage, ob ich grundsätzlich einen Fehler mache (nah, jetzt nur auf Telefontechnik bezogen).
Vor kurzem wurde bei mir ein DSL-Anschluss getestet, über Telefonkabel. Der Techniker hat eine Netzwerkdose eingebaut und dann mit einem LAN-Kabel die Verfügbarkeit des DSL mit einer Fritzbox getestet (DSL-Lampe leuchtet). Ich bin mir nicht sicher, aber es sah aus wie eine 7490.

Nun habe ich zwei alte Easyboxen, 602 und 802. Die 802 soll ADSL2+ können.
Beide bekomme ich nicht einmal dazu, nach dem DSL-Signal zu "horchen". Die Internet-Lampe bleibt aus.
Ich stecke das LAN-Kabel von der Dose in die DSL-Buchse der 802.
Wenn ich eine analoge Telefonnummer im Menü "Sprache" konfiguriere, funktioniert die "Sprache" - Lampe, d.h. sie leuchtet funktionsbereit.
Die "Internetlampe" bleibt aus.
In den "Extras" kann ich Details zum ADSL abrufen, wo nur ein Eintrag unter "current" und "Line" ein "READY" steht, sonst ist alles auf "--". Login und Passwort sind korrekt konfiguriert und mit dem DSL-Provider abgeglichen. Natürlich gibt es keinen Support für die Easybox und der Provider scheint den Anschluss je nach Hardware des Modems aber einstellen zu können.

Der Internetprovider vermietet die Fritz!Box 7590, die ich mir nun besorgen möchte.
Laut seiner Internetseite arbeitet diese auch mit ADSL2+.

Ich vermute, die Easyboxen sind nicht für einen direkten Netzwerkdosenanschluss ausgelegt?
Ist es vielleicht ein interner Splitter, der das DSL-Signal verhindert?

Wie ist eure Einschätzung? Wird es mit der Fritz!Box 7590 funktionieren?

Vielen Dank und Gruß
 

KunterBunter

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Okt 2005
Beiträge
22,412
Punkte für Reaktionen
68
Punkte
48

slafochmed

Neuer User
Mitglied seit
26 Nov 2005
Beiträge
17
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
... also mein Provider erzwingt nicht die Miethardware. Übrigens bin ich in Luxemburg, beim günstigsten DSL-Anbieter Luxembourg Online mit der Domain internet.lu . Also hier gibt es vielleicht weniger Erfahrung im Forum.
Aber, beim meinem Telefonat mit dem Support gab es dort eine interne Rückfrage live am Telefon, ob sie meinen Anschluss auf meine Easybox umstellen könnten. Das wurde dann aber verneint.
Naja, ich bin mal gespannt, ob es mit der 7590 so einfach funzt. Ich habe eine bestellt, aber leider ist sie schon seit 3 Tagen bei der DHL, obwohl sie nur zu einer Packstation in Deutschland geht.
 

slafochmed

Neuer User
Mitglied seit
26 Nov 2005
Beiträge
17
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Nachdem ich nun eine Fritzbox gekauft habe, und diese auch nicht funktioniert, teilt mir der Support mit, dass in Luxembourg nur mit Annex A gearbeitet wird, und nicht wie in Deutschland mit Annex B! Arg.
Weiß jemand hier welche Modems sich in diesem Annex umkonfigurieren lassen? Kann ich das mit OpenWRT machen?
 

KunterBunter

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Okt 2005
Beiträge
22,412
Punkte für Reaktionen
68
Punkte
48
Die internationale Version der Fritzbox 7590 funktioniert mit Annex A.
Mit OpenWRT kann man das nicht machen.
 

Micha0815

IPPF-Promi
Mitglied seit
25 Feb 2008
Beiträge
3,118
Punkte für Reaktionen
117
Punkte
63
Nachdem ich nun eine Fritzbox gekauft habe, und diese auch nicht funktioniert, teilt mir der Support mit, dass in Luxembourg nur mit Annex A gearbeitet wird, und nicht wie in Deutschland mit Annex B!
Falls Du gewillt bist, statt einer Rücksendung+Neuerwerbes einer internationalen FB7590-Version, etwas Fleiss+Geduld einzusetzen, könntest Du Dich mit freetz und dort dem fwmod im Nonfreetz-Modus auseinander setzen.
Ein "Mod-Script" gestattet die Annex-Auswahl beim Booten, sodass Du damit Deinem Ziel näher kämest, da die 7590-Firmware für die DE-Version eigentlich auch ANNEX-A-Modemtreiber für die internationale Version "unter der Haube" hat und schlicht die ANNEX-Auswahl unterdrückt im GUI.
Offiziell weitergeben hier im Forum darf man selbst erstellte freetz-fwmod-in-memory.images als erleichterndes Angebot nicht,
[Edit Novize: Populistischen Mist gelöscht, bitte sachlich beim Thema bleiben. Danke]
LG
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
232,030
Beiträge
2,018,084
Mitglieder
349,308
Neuestes Mitglied
UweMe