dtmfbox - aus Menü aufgerufenes Skript startet nicht

sebfroeb

Neuer User
Mitglied seit
22 Aug 2008
Beiträge
6
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo Leute,

ich möchte mittels dtmfbox v0.5.0-beta1 ein Script starten.

Folgende Zeilen stehen in der /var/dtmfbox/menu.cfg:

[script:scriptausfuehren]
say=skript wird jetzt ausgefuehrt
cmd=/var/media/ftp/uStor01/FritzBoxEinstellungen/dtmfscript.sh(/var/media/ftp/uStor01/FritzBoxEinstellungen/dtmfscript.sh)


Die Ansage "Skript wird jetzt ausgeführt" kommt. Das Skript wird jedoch nicht ausgeführt. Habe ich da etwas falsch verstanden bzw. noch etwas vergessen?


Ich hoffe mir kann jemand weiter helfen?

Noch ein zweites kleineres Problem: wenn ich in der /var/dtmfbox/script.cfg den Text2Speech(espeak) Typ auf weiblich (z.B. w3) stelle, kommt nach wie vor die selbe männliche Stimme. Kennt jemand das Problem?

Gruß,
Sebastian
 

rolsch

Neuer User
Mitglied seit
28 Okt 2004
Beiträge
180
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Hallo Sebastian,
ich werkele seit einigen Tagen auch mit DTMFBOX herum.

Umgebung: freetz-1.0-stable-2727 mit eingebauten dtmfbox

Schau dir doch mal die Logausgaben von dtmfbox an,
da müsste eingentlich was drinnstehen bezüglich deinem Scriptaufruf.

Falls du es nicht gewusst hast, dtmfbox kannst du auch so aufrufen,
falls es im freetz mit eingebaut ist:

/ # cd /
/ # etc/init.d/rc.dtmfbox
usage:
./rc.dtmfbox defaults - Restore default cfg/scripts
./rc.dtmfbox uninstall - Uninstall

./rc.dtmfbox start - Start dtmfbox as daemon
./rc.dtmfbox foreground - Start dtmfbox in foreground
./rc.dtmfbox log - Start dtmfbox logged
./rc.dtmfbox stop - Stop dtmfbox
./rc.dtmfbox restart - Restart dtmfbox
./rc.dtmfbox status - Daemon status

Der Aufruf mit "foreground" zeigt dir dann den Output schön auf der Telnet-Konsole...
(vorher dtmfbox im webif stoppen...)
 
Zuletzt bearbeitet:

sebfroeb

Neuer User
Mitglied seit
22 Aug 2008
Beiträge
6
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo Roland,
danke für deine Nachricht. Die Logausgabe habe ich auch schon überprüft. Da steht leider (für meine Laienaugen) nichts aufschlussreiches drin:

18:51:07.769 voip_funcs.c [0] RECV DTMF: 5
18:51:07.781 script_funcs.c RUN SCRIPT: "none" "DTMF" "VOIP" "INCOMING" "0" "-1" "xxxxxxxx" "491 [email protected];user=phone" "2" "5" 18:51:07.824 plugins.c [plugin.menu] (#2): next > [script:scriptausfuehren]
18:51:07.835 plugins.c [plugin.menu] (#2): script: /var/dtmfbox/script/espeak.sh(/var/dtmfbox/script/espeak.sh, "skript wird jetzt ausgefuehrt", "0")
18:51:07.985 plugins.c [plugin.menu] (#2): script: /var/media/ftp/uStor01FritzBoxEinstellungen/dtmfscript.sh(/var/media/ftp/uStor01/FritzBoxEinstellungen/dtmfscript.sh)
18:51:08.170 script_funcs.c [0] (SCRIPT) - [play_id: -2] - playing stopped!
18:51:08.463 port_filestrea Stream player created (/var/tmp/0-espeak-1667.wav, 16000hz, 16bit, mono)
18:51:08.464 conference.c Port 4 (player [0,0]) transmitting to port 2 (voip port [0])
18:51:08.464 script_funcs.c [0] (SCRIPT) [play_id: -1] - playing /var/tmp/0-espeak-1667.wav...
18:51:08.464 mixer.c [0] - mixer - play_id: 0, rec_id: -1
18:51:12.099 conference.c Port 4 (player [0,0]) stop transmitting to port 2 (voip port [0])



Was meinst du?

Gruß,
Sebastian.
 
Zuletzt bearbeitet:

rolsch

Neuer User
Mitglied seit
28 Okt 2004
Beiträge
180
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Hmm,
ich gehe mal davon aus,
dass das Forum hier die Leerzeichen in deinem Log-Auszug bei den Pfaden eingefügt hat.

Scheinbar läuft dtmfbox in dein Script rein und "macht da was".

Poste doch noch dein Script,
vielleicht ist da mehr zu sehen oder jemand hat einen besseren Tipp.
 

sebfroeb

Neuer User
Mitglied seit
22 Aug 2008
Beiträge
6
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
hier das Testscript:

echo "dtmfscript erfolgreich ausgeführt" >> /var/media/ftp/uStor01/FritzBoxEinstellungen/testscriptausgabe.txt
 

rolsch

Neuer User
Mitglied seit
28 Okt 2004
Beiträge
180
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
... aus deinem Log:

"18:51:07.985 plugins.c [plugin.menu] (#2): script: /var/media/ftp/uStor01FritzBoxEinstellungen/dtmfscript.sh"

- bitte überprüfen, da fehlt evtl. ein "/" nach uStor01/Fritz...
 

sebfroeb

Neuer User
Mitglied seit
22 Aug 2008
Beiträge
6
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
sorry, der Fehler ist beim kopieren entstanden. auf der Fritte stimmt der Pfad.

sieht wohl schlecht aus mit meinem Skript... :confused:
 

rolsch

Neuer User
Mitglied seit
28 Okt 2004
Beiträge
180
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Starte dein Testscript mal manuell ab dir-Ebene root aus,
ob die Datei testscriptausgabe.txt überhaupt erzeugt werden kann.

cd /

echo "dtmfscript erfolgreich ausgeführt" >> /var/media/ftp/uStor01/FritzBoxEinstellungen/testscriptausgabe.txt

Ist dtmfscript.sh ausführbar (chmod auf 777)?
 

sebfroeb

Neuer User
Mitglied seit
22 Aug 2008
Beiträge
6
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hi Roland,
manuelles ausführen des Scripts ab / funktioniert.
Hab noch diverse andere Sachen gemacht (skript gleich im Stammverz. des Sticks; anderes Script (mit touch Datei anlegen), chmod mit 777 statt +x, ...) .
Klappt einfach nicht.

Kann mit die verbosity von dtmfbox noch erhöhen, sodass mehr infos über das Ergebnis des Scriptaufrufes ausgegeben werden als was man mit dtmfbox foreground sieht?

Komme einfach nicht weiter :-(

Gruß,
Sebastian.
 

Zurzeit aktive Besucher

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
232,348
Beiträge
2,021,406
Mitglieder
349,904
Neuestes Mitglied
Tomi07