.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

DTMFBox und FTP Addon Problem

Dieses Thema im Forum "Freetz" wurde erstellt von BoxcarRacer, 15 Okt. 2008.

  1. BoxcarRacer

    BoxcarRacer Guest

    Hallo,

    ich habe erfolgreich das aktuelle FritzBox Fon Wlan 7270 Labor Firmware Modifiziert (freetz).
    Leider finde ich keinerlei Anleitung wie man DTMFBOX zum laufen bekommt.
    Meine versuche waren, unter Basic ein Account Anzulegen, also Name und MSN Nummer 496XXXXXXX, den Rest habe ich leer gelassen. Wenn ich nun die MSN Nummer wähle kommt eine Frau, das die Message Box Pin nicht richtig ist.

    Würde mich über Konfigurations Hilfe freuen.

    Desweiteren, habe ich nun schon mehrere FTP Programme versucht mit keinem ist es möglich sich zu verbinden, da angeblich der Username nicht stimmt. Seltsam ist auch das kein Anonym Zugang geht und ich zum Verbinden auch den AVM FTP einschalten muss.


    mfg
     
  2. bodega

    bodega Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6 Juni 2006
    Beiträge:
    1,980
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    NRW
    Hi.

    Das ist gut. Lass uns das hier diskutieren. Ich hatte ja bereits hier geschrieben. Aber erstmal muss der Account richtig registriert werden und ich müsste wissen, wie die Telefone angebunden sind (Anschluss?)
     
  3. BoxcarRacer

    BoxcarRacer Guest

    Also das Telefon ist über DECT mit der Fritzbox verbunden (VOIP).
    Wenn ich mich selber anrufe ohne 49 kommt im Log nichts und es spricht eine Frau das die Message Box Pin falsch ist. Wenn ich jedoch mit 49 wähle hört man überhaupt nichts und im Log steht auch nichts.
    **600 habe ich auf **700 geändert da auf 600 der Anrufbeantworter der Labor Version dran geht.


    mfg
     
  4. bodega

    bodega Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6 Juni 2006
    Beiträge:
    1,980
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    NRW
    Also:

    1. Der Account registriert sich ordnungsgemäß? Status=200 (OK) im dtmfbox-WebIf?

    2. Wenn du dich selbst Anrufst (per VoIP) kann soetwas durchaus als Loopback erkannt werden und du wirst auf die Mailbox vom Provider geschickt. So hört es sich zumindest an. Ein Mobiltelefon zum Testen könnte hier Abhilfe schaffen.

    3. Um in das interene Menü zu gelangen, müsstest du einen weiteren Internettelefonieaccount im AVM-WebIf einrichten. Dieser verbindet sich mit der dtmfbox (im Registrar-Modus). Wenn es der zweite Internettelefonieaccount im AVM-Webif ist, wählst du *122#700 und bist im internen Menü. ** vor der Nummer musst du rausnehmen. Die werden vom voipd nicht weitergegeben. In der Hilfe steht, wie der Registrar-Modus eingerichtet wird.
     
  5. BoxcarRacer

    BoxcarRacer Guest

    #5 BoxcarRacer, 15 Okt. 2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15 Okt. 2008
    Ja genau so weit war ich schon mal das im Status 200 (OK) angezeigt wurde. Nur mit dem Register - Modus geht es nicht so, da die Option wo dort genannt wurden, sind in der Labor Version nicht zu finden sind.


    mfg

    PS: Im Bild ist kein Freetz vermerkt, da ich derzeit mit der aktuellen Labor ohne Freetz unterwegs bin. Da ich ja auch Probleme mit dem vftp hatte und dachte ich mache mir eine Firmware mit einem anderen FTP Prog. Nur beim Update über die Freetz Oberfläche (Wlan) ging die Box die Heide runter und ich musste Recovery machen.
    Da Platze natürlich erst mal die Kopfdichtung da ein Problem nach dem anderen kam. :)
     

    Anhänge:

  6. ichego1

    ichego1 Mitglied

    Registriert seit:
    19 Dez. 2005
    Beiträge:
    707
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ich möchte mich hier auf mit einklinken

    (1) [CAPI] 498939000000 - - (200) - OK

    wie geht es jetzt weiter kann ich jetzt schon den anrubeantworter nutzen

    capi ist standartcontroller 1

    ist das richtig
     
  7. ichego1

    ichego1 Mitglied

    Registriert seit:
    19 Dez. 2005
    Beiträge:
    707
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    wie kann ich nun das callback mit der dtmf box ausführen

    kann hier keiner helfen
     
  8. BoxcarRacer

    BoxcarRacer Guest


    Du hast es aber eilig, man bedenke das der Support Gratis ist und von deiner letzten Antwort nicht viel Zeit vergangen ist.

    mfg
     
  9. kriegaex

    kriegaex Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7 Nov. 2006
    Beiträge:
    2,927
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Projektmanagement-Coach (Certified Scrum Professio
    Ort:
    Großraum Nürnberg
  10. Silent-Tears

    Silent-Tears IPPF-Promi

    Registriert seit:
    3 Aug. 2007
    Beiträge:
    7,456
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    BI
    @ichego1: Das drängeln ist unter aller *pieps*, und als Antwort: dtmfbox liefert eine unglaublich ausführliche Hilfe, in der du bestimmt was erfahren kannst. Ansonsten gibt es noch die Boardsuche, die dir bestimmt die eine oder andere Antwort bescheren kann, wenn du es so eilig hast, dass du nicht einmal warten kannst, bis jemand die Zeit und Lust hat, etwas zu schreiben.
     
  11. BoxcarRacer

    BoxcarRacer Guest

    Also wenn ich das richtig verstehe, muss ich die VOIP Nummer in der FritzBox löschen und die Daten dieser Nummer in DTMFBOX eintragen. Und in die Fritzbox Box kommt diese Nummer noch einmal rein nur diesmal nicht mit den 1&1 VOIP Daten sondern als DTMFBOX VOIP Anbieter, so das er bei Eingang eines Gespräches zu DTMFBOX weiterleitet ?

    Die frage ist nur was trage ich dort ein, gibt es keine Anleitung dazu ?

    Und noch eine andere Frage, da ich nicht deswegen einen neuen Thread aufmachen möchte.

    Ich habe da Problem, das wenn ich über die Freetz Oberfläche ein IMAGE Flashe, er die Box immer Killt. Liegt dies am WLAN oder darf ich nur das Kernel Image Flashen ?

    mfg
     
  12. Silent-Tears

    Silent-Tears IPPF-Promi

    Registriert seit:
    3 Aug. 2007
    Beiträge:
    7,456
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    BI
    In der Freetz-Oberfläche gibt es die feine Möglichkeit, die AVM-Dienste nicht zu stoppen beim Flashen. Wenn deine Box dies mitmacht, dann kannst du auch über WLan flashen, denn du musst nach dem Upload noch manuell rebooten, bevor das eigentlich Flashen passiert.
     
  13. bodega

    bodega Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6 Juni 2006
    Beiträge:
    1,980
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    NRW
    @ichego1:
    Wie gesagt. In der Hilfe steht, du müsstest die MSN ohne Orts und Landesvorwahl eingeben. Der AB muss natürlich ebenfalls eingerichtet werden (Skripteinstellungen).

    @BoxcarRacer:
    Auf dem Bild müsste die Einstellung unter "Internettelefonie" zu finden sein (wie du aber bereits herausgefunden hast ;)). In der Hilfe unter "Accounts einrichten" ist erklärt, was dort einzutragen ist. Das Prinzip ist auf jedenfall richtig. Du könntest sogar den Provider-Account drin stehen lassen und einen weiteren Account anlegen.