.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

dtms AG macht VoIP-Teilnehmer aus dem Festnetz erreichbar

Dieses Thema im Forum "Lesestoff" wurde erstellt von rollo, 10 März 2005.

  1. rollo

    rollo IPPF-Promi

    Registriert seit:
    5 Juli 2004
    Beiträge:
    8,282
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    JO30SK
    Nicht 08/15 sondern 0800/2010220:
    dtms AG macht VoIP-Teilnehmer aus dem Festnetz erreichbar


    Die einfachsten Lösungen sind meist die besten: die Sprachtelefonie-Spezialistin dtms AG macht Voice-over-IP-Teilnehmer (VoIP) in beliebigen IP-Netzen auch aus dem normalen Festnetz (PSTN) erreichbar. Wie das geht? Über eine IN-basierende Servicerufnummer! Rechtzeitig zur CeBIT starten die Mainzer eine Pilotphase, während derer Anrufer die kostenfreie Nummer 0800/2010220 nutzen können, um VoIP-Teilnehmer anzurufen.

    Dabei nutzt dtms AG das sog. ENUM-Protokoll und kooperiert mit der Portunity GmbH, Radevormwald, die die IP-Vermittlungs- und Datenbankfunktion zur Verfügung stellt....


    dtms.de

    ==========

    Anm.

    Leider steht nirgends, in welche Syntax sie die Nummern haben wollen, ich habe verschiedene Versionen durchprobiert aber immer negativ.

    jo
     
  2. MrVenus

    MrVenus Mitglied

    Registriert seit:
    19 Sep. 2004
    Beiträge:
    623
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    ....habs gestern getestet ...aber die sprachqualität war nicht so besonders...schade

    einfach: Ortsvorwahl + Rufnummer # ....z.B.: 089 123456789 #
     
  3. rollo

    rollo IPPF-Promi

    Registriert seit:
    5 Juli 2004
    Beiträge:
    8,282
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    JO30SK
    Ging bei mir mit zwei verschiedenen Nummern nicht :(
     
  4. voodoobaby

    voodoobaby Guest

    funktioniert einwandfrei
     
  5. Odysseus

    Odysseus Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7 Sep. 2004
    Beiträge:
    1,425
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    36
    Dann erzähl uns doch wie :)
    Ich werd das morgen nämlcih auch testen <g>
     
  6. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Na ganz einfach:

    Du rufst die 0800er Nummer an, dann kommt eine Ansage, und dann kannst du normal deine zu erreichende Nummer eingeben.

    Allerdings klappt das nur mit ENUM-registrierten Nummern!
     
  7. voodoobaby

    voodoobaby Guest

    hab nur meine enum registrierte nummer in der form 089xxxx # eingegeben, dann kommt ansage , dass zur enumregistrierten nummer weitergeleitet wird und dann kommt das gespräch bei meinem sipgateaccount an- wie konfiguriert
     
  8. ahasver

    ahasver Mitglied

    Registriert seit:
    11 Juni 2004
    Beiträge:
    230
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    München
    @voodoobaby
    Nahezu gleiche Konstellation (Anruf von m-net Anschluss, 089xxxxxxxx#, eigener enum-Eintrag nach Sipgate) bei mir leider Fehlanzeige.
    Wenn ich meine enum registrierte Nummer genauso eingebe, bekomme ich immer die Ansage,
    "Die Zielrufnummer ist leider nicht als enum-Domain registriert" usw.
    Wenn ich meine Registrierung bei www.enum-center.de prüfe, wird mir aber meine Registrierung bestätigt und grün meine sipgate-Adresse angezeigt!
     
  9. rollo

    rollo IPPF-Promi

    Registriert seit:
    5 Juli 2004
    Beiträge:
    8,282
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    JO30SK
    Heute morgen hat es mit 2 von 3 Nummern geklappt, meine bluesip nummer kann ich immer noch nicht erreichen.

    Hat es schon jemand mit nichtdeutschen RNs oder überhaupt mit Ländervorwahl geschafft?

    jo
     
  10. andshz

    andshz Neuer User

    Registriert seit:
    20 Nov. 2004
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Wien
    Stanaphone, Speak2call und Sipgate mit 0211 leider negativ.

    A. :(
     
  11. haeberlein

    haeberlein Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10 März 2004
    Beiträge:
    1,712
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Vom Handy aus geht auch nichts. Aber meine ENUM Nummern konnte ich bisher alle erreichen.(Vom Festnetz aus).
     
  12. ds-sb

    ds-sb Mitglied

    Registriert seit:
    19 Jan. 2005
    Beiträge:
    308
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Beruf:
    DV-Kaufmann
    Ort:
    Saarbrücken
    Hallo,

    habe es mit meinem ENUM bei WEB.DE probiert, bekomme zwar auch im ENUM center meine aktivierte Nummer angezeigt nur wenn ich es versuche heisst es: "Die Zielrufnummer ist leider nicht als enum-Domain registriert"

    Oder gibt es hierfür ein besonderes Format:
    Habe bei Portunity einen Eintrag für:
    - SIP mit Ziel URL bei WEB.DE
    - TEL mit +49Vorwahl(ohne 0)Rufnummer

    Geht wohl noch nicht mit allen Providern :?:
     
  13. haeberlein

    haeberlein Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10 März 2004
    Beiträge:
    1,712
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    web.de,Freenet und Nikotel Adressen sind von aussen nicht erreichbar ,deswegen geht es nicht.Hatte das Spielchen schon mit meiner Freenet SIP durch. ENUM auf Freenet=nix ging ,obwohl rictig regestriert,ENUM auf GMX= alles ging wunderbar. Also bei ENUM keine Web.de ,Freenet und Nikotel SIP Adressen verwenden ,dann muesste es auch gehen.
     
  14. voodoobaby

    voodoobaby Guest

    gerade ein paar mal getestet und es ging nix - zielrufnummer nicht registriert - heute nacht gings einwandfrei - wahrscheinlich überlastet und is eh nur ein test ,

    @ahasver
    wie du siehst geht jetzt auch nix mehr
     
  15. ahasver

    ahasver Mitglied

    Registriert seit:
    11 Juni 2004
    Beiträge:
    230
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    München
    Wie ich in diesem Thread schon geschrieben hatte, dürfte das ganze ein Problem der enum-Nameserver sein und dessen Abgleich untereinander und mit denic sein.
    Meine Enum-Eintrag wurde zwar bei portunity angelegt, aber die Registration bei denic ging bislang schief (done-error). Nachdem ich die Aktualisierung meines Eintrags auf dem Portunity-Nameserver erzwungen hatte, klappte der Anruf (das gateway nimmt ja den Portunity-Server...)
    Bei denic scheint meine Registrierung aber noch nicht durch zu sein. Mal sehen wie lange das dauert...
     
  16. voodoobaby

    voodoobaby Guest

    jetzt funktionierts wieder
     
  17. portunity.net

    portunity.net Neuer User

    Registriert seit:
    24 Mai 2004
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo zusammen,

    Zur Info ein paar Tipps bzgl. Format der Eingabe usw.:

    - Nummer 0800 / 20 10 220 anurfen, z.B. vom dt. Festnetz, vom Handy oder halt einem Telefonanbieter, der noch kein ENUM unterstützt o.ä.

    - es kommt eine kurze Ansage. Es ist wichtig, dass die Ansage umbedingt komplett abgewartet wird, also nicht bereits vorher die Nummer eintippern ! (evt. ändern wir das noch !)

    - Die Nummer ist im folgenden Format einzugeben 020269555888 (0202 für Wuppertal, dann die Nummer, also kein 49 o.ä. für Deutschland !).

    - Nach der Nummer noch die # - Taste drücken (die ist aber optional, nach ein paar Sekunden gibt es einen Timeout und er nimmt das bis dahin eingegebene).

    -Die gerade genannte Nummer ist im übrigen eine Testnummer (die gerne auch zu Tests verwendet werden darf) von unserer eigenen TK-Anlage (war mal ne Machbarkeits-Spielerei, aber zu Testzwecken ist das eigentlich ganz nett). Bei der Nummer bekommt der Anrufer über ein Text-2-Speech-Programm die aktuelle Temperatur in Wuppertal von unserer Wetterstation angesagt. Für diese Nummer ist natürlich im ENUM auch eine SIP-Adresse hinterlegt.

    - nach einer kurzen Info das der Anruf per SIP weitergeroutet wird, wird der Anruf dann zur SIP-Adresse durchgestellt.

    - Mehrere Service-Prioriäten werden nacheinander durchprobiert (30 Sekunden Timeout), Tel-Einträge werden natürlich ignoriert, Mail-Einträge werden mit einer Voice-Mail unterstützt.

    Nochmal die üblichen Fehlern, die wir bis jetzt sehen:
    - Ansage wird nicht abgewartet
    - Zielrufnummer wird zu langsam eingegeben (nach ein paar Sekunden geht der Computer davon aus, dass da nichts mehr kommt)
    - Allgemeiner Tippfehler bei Eingabe der Telefonnummer

    Sofern es im konkreten Einzelfall noch Probleme geben sollte, bitte eine kurze Mail an info@portunity.de schreiben, dabei die Zielrufnummer und evt. Datum und Uhrzeit angeben, wann der Versuch gestartet wurde. Dann können wir schauen, wo es evt. klemmt.

    Grüße, Björn Rücker, Portunity GmbH
     
  18. markbeu

    markbeu IPPF-Promi

    Registriert seit:
    4 Apr. 2004
    Beiträge:
    3,263
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Berlin
    Leider muss ich korrigieren, vom Handy aus laesst sich DTMS nicht anrufen!
     
  19. kossy

    kossy Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24 Apr. 2004
    Beiträge:
    1,654
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Berlin
    Stimmt leider, von E-Plus aus geht es nicht!
     
  20. Profi20041

    Profi20041 Neuer User

    Registriert seit:
    31 Mai 2004
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Fehler bei Portunity Testnummer gefunden
    eine 8 zuviel 020269555888 dann geht die Nummer

    :D