Dumm gelaufen...

petro

Mitglied
Mitglied seit
26 Mrz 2004
Beiträge
649
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Ja wirklich...das zeugt von Intelligenz des "Kranführers"!
 

supasonic

Admin-Team
Mitglied seit
9 Nov 2004
Beiträge
1,924
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Boah, ey - tiefergelegt! :blonk:
 

joaho

Neuer User
Mitglied seit
30 Jun 2004
Beiträge
52
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ich war mal Kranfahrer beim Bund. Für mich sieht das so aus, als hätte das Heben gerade noch geklappt, das Wasser war auch schon rausgelaufen, "Puh, geschafft, jetzt aber nichts wie an Land damit!" und dann hat er ihn durch zu schnelles Losschwenken umgeschmissen.
Wenn diese 1t Auto am langen Hebel nach rechts geschwenkt wird, dann drückt es den Kran nach links, und das war das bisschen, was noch gefehlt hat.

Er hat die Stütze nicht ausgefahren, das dauert nämlich, ist anstrengend und man saut sich ein, und wahrscheinlich ist es schon 100mal ohne gutgegangen, aber es ist halt total verboten. Den Schaden zahlt er also ganz alleine, "nicht bestimmungsgemäßer Gebrauch" ist nicht versichert.
 

supasonic

Admin-Team
Mitglied seit
9 Nov 2004
Beiträge
1,924
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Wirklich ein paar "besonders schöne" Horrorseiten ... *würg*
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
233,124
Beiträge
2,030,407
Mitglieder
351,479
Neuestes Mitglied
eqotime