Durchwahlnummern richtig einstellen

Bladi

Neuer User
Mitglied seit
9 Jan 2021
Beiträge
20
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
3
Hallo,

habe eine Frage bei der programmierung der Durchwahlnummer, ich komme da nicht mehr weiter

ICh habe einen Anschluss SIP Trunk der sich auch registriert hat und ich anrufen kann

Als Beispiel wäre es die Nummer 556677 und als Rufnummernblock hat er die 0-9.

ich habe jetzt folgendes Programmiert.

VOIP/Nummerierung/externe Anschluss/Rufnummer - Anlagenanschluss Rufnummer = 556677
- Durchwahlausnahme (P-P) 556677-0 = Zentrale
- Durchwahlausnahme (P-P) 556677-1 = Fax


Rufverteilung 556677-0 auf die Gruppe 40
Rufverteilung 556677-1 auf die Interne Nr. 10 (Fax)

Leidern klingeln nur die Telefone,

Abwurf bei Falschwahl habe ich auch auf die Gruppe 40 gesetzt.

Warum reagiert das Fax nicht, wo liegt mein Programmierfehler.. kann es sein das ich nur den Abwurf habe beim anrufer der Nummer das ich deshalb nur auf der GRuppe 40 lande

und wenn ich mit einem analogen Endgerät raustelefoniere wird mir auch nur die Nummer de Zentrale angezeigt und nicht die Faxnummer.


Vll kann mir der ein oder ander Helfen

Danke
 

Statistik des Forums

Themen
241,485
Beiträge
2,164,899
Mitglieder
366,003
Neuestes Mitglied
VoBoss
Holen Sie sich 3CX - völlig kostenlos!
Verbinden Sie Ihr Team und Ihre Kunden Telefonie Livechat Videokonferenzen

Gehostet oder selbst-verwaltet. Für bis zu 10 Nutzer dauerhaft kostenlos. Keine Kreditkartendetails erforderlich. Ohne Risiko testen.

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.