.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

dus.net: "DUSflat no limits" mit VoIP-Zugang

Dieses Thema im Forum "Nachrichten" wurde erstellt von supasonic, 3 Aug. 2005.

  1. supasonic

    supasonic Admin-Team

    Registriert seit:
    9 Nov. 2004
    Beiträge:
    1,924
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    dus.net bietet "DUSflat no limits" mit VoIP Zugang

    (DÜSSELDORF, 03.08.2005) Der bundesweit tätige DSL- und VoIP-Carrier dus.net bietet seit heute eine DSL-Flatrate für 9,95 EUR monatlich.

    Die Flatrate „DUSflat no limits“ bietet alles was man von einem hochwertigen DSL-Taif erwartet. Neben einem Hochleistungsbackbone und einer statischen IP-Adresse bekommt der Kunde eine Menge an Zusatzleistungen. Die Mindestvertragsdauer beträgt einen Monat. Eine Einrichtungsgebühr wird nicht erhoben. Kunden die noch keinen T-DSL Anschluss besitzen können diesen über dus.net bei der Deutschen Telekom bestellen und erhalten dann zusätzlich einen komplette VoIP ISDN-Telefonanlage von DeTeWe für einen Sonderpreis von 99,00 EUR.

    Eine eigene DE-Domäne mit einem virtuellen Webserver auf Apache-Basis mit PHP, Perl sowie einer MySQL-Datenbank erhält der Kunde kostenlos zur Flatrate. E-Mails können weltweit abgerufen und versendet werden. Dafür sorgt ein virtueller Mailserver mit POP3 und IMAP. Spam und Virenfilter sind natürlich genau so enthalten wie der sichere Zugriff über SSL.

    Als besondere Beigabe ist der Voice over IP Zugang zu beachten. Dieser muss vom Kunden nur im Kundenbereich freigeschaltet werden und ist dann sofort Postpaid nutzbar.

    Tarifgrundlage für die Gesprächsgebühren ist der DUStel business Taif. So werden z.B. Festnetzgespräche mit 1,29 Cent pro Minute in das Deutsche Festznetz sekundengenau abgerechnet. Mobilfunknetze erreicht der Kunde für 21,00 Cent pro Minute ebenfalls sekundengenau.

    Zusatzpakete wie die „DUStel flat Germany“ für 19,90 können ebenfalls hinzugebucht werden. Damit ist dann die komplette Kommunikation über das Internet für unter 30,00 EUR monatlich zu haben.

    Nähere Informationen erfahren Sie auf den Webseiten der dus.net GmbH unter http://www.dus.net oder telefonisch über die Hotline.

    Quelle: Pressemitteilung
     
  2. der_Gersthofer

    der_Gersthofer Admin-Team

    Registriert seit:
    17 Apr. 2004
    Beiträge:
    3,585
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Die Flatrate für 19,90 ist - wie bei anderen Providern auch - einfach zu teuer, bedenkt man, dass man mit BASE von E-Plus für 25,- zusätzlich zu allen Festnetzanschlüssen auch noch alle E-Plus-Teilnehmer kostenlos erreicht und zudem dies auch von unterwegs nutzen kann.
    Weiters kann die Flatrate von Dus.net nur von Privatkunden gebucht werden - bei BASE auch von Geschäftskunden...

    Dus.tel sollte also noch nachbessern.
     
  3. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    ,

    du hast ja nicht ganz unrecht!

    Aber eigentlich geht es hier um die neue DSL-Flat!
    Die zusätzlich buchbaren VoIP-Pakete gibt es ja schon länger! ;)
     
  4. Ghostwalker

    Ghostwalker IPPF-Promi

    Registriert seit:
    20 Juni 2005
    Beiträge:
    6,385
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Rastede
    Vor allem, weil es sich um einen Tarif mit statischer IP-Adresse handelt, ist das ziemlich günstig. Wäre ich nicht noch 11 Monate an Congster gebunden, käme ich glatt in Versuchung.
     
  5. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    ... nur schade,dass die jetzt bei DSL die VoIP-Gebühren erhöht haben!
    Vorher war VoIP mit einem dus.DSL-Tarif für 0,99ct/min möglich! :(


    Ach ja: Der dsl2000-Tarif bei denen könnte recht teuer werden:
    ;)
     
  6. RobertHerter

    RobertHerter Neuer User

    Registriert seit:
    17 Dez. 2004
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Beruf:
    Softwareentwickler
    Ort:
    Kolbermoor, Bayern
    Feste IP, nur ein Monat Mindestvertragszeit.

    Wie gut das 1und1 ein einsehen hatte und mich dank AGB-Änderung entlassen hat.

    Ich werde berichten wies läuft wenn ich die Zugangsdaten habe.

    Robert
     
  7. asu

    asu Neuer User

    Registriert seit:
    21 März 2005
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    wieso Teuerer?

    Bei dus.net steht doch:
    -------------------------- SCHNIPP -------------------------------------
    Mit einem DSL-Tarif von dus.net wird
    Ihre Telefonrechnung kein Abenteuer mehr!

    Jetzt einen DSL-Tarif und unglaublich günstig telefonieren.


    Wenn Sie das Internet mit einem günstigen DSL-Tarif von dus.net nutzen, gelten folgende Preise für VoIP-Gespräche in das deutsche bzw. weltweite Fest- sowie Mobilfunknetz. Und das rund um die Uhr!

    Für alle Gespräche gilt die sekundengenaue Abrechnung (1/1 Taktung).

    Zone Cent/Minute
    Germany Festnetz 0,99
    Germany Mobilfunk EPlus/O2 19,99
    Germany Mobilfunk TMobile/Vodafone 19,99
    Germany non-voice (Pager/Sonderrufnummern...) 149,00
    Germany Persoenliche Rufummer (0700) 17,81
    Germany shared cost (0180) 14,60
    ---------------------------------------------------------------------------


    Also für jeden der einen DSL-Tarif aht gelten die verbilligten Tarife
     
  8. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Lösch mal deinen Cache oder poste mal den direkten Link!

    Es steht dort eindeutig:
     
  9. kawamoto

    kawamoto Mitglied

    Registriert seit:
    31 Mai 2004
    Beiträge:
    524
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Speyer
    @RudaNet
    Er meint bestimmt die:

    Germany Fixed Network 1000 - 9,90 - 0,99 ct/min!

    Ansonsten hast Du recht , 1,29 ct./min.
     
  10. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Ne, das scheinen echt die alten Preise zu sein, die ich meinte!
    Nur finde ich die bei dus.net nirgendwo mehr!
     
  11. markbeu

    markbeu IPPF-Promi

    Registriert seit:
    4 Apr. 2004
    Beiträge:
    3,263
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Berlin
    Was ich an der Dus.net-Flat hammer interessant finde ist, dass der vServer mit IMAP-Mail bereits im Preis enthalten ist.
    An einem stabilen IMAP-server bin ich schon sehr lange interessiert.
    Und wenn man den vServer mit 4,99 Euro veranschlagt und vom Gesamtpreis der Flat abzieht, kommt man rein rechnerisch auf 14,91 E.

    Ausserdem ist jeder Provider, egal ob VoIP oder Handy / FN, der eine Flat anbietet, ein Vorreiter in die richtige Richtung, finde ich.

    Es sind Testballons, die die Provider steigen lassen; mit dem Trend nach unten, wenn es nicht schamlos missbraucht wird.

    Ich bin sehr muede...
     
  12. RobertHerter

    RobertHerter Neuer User

    Registriert seit:
    17 Dez. 2004
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Beruf:
    Softwareentwickler
    Ort:
    Kolbermoor, Bayern
    Die dus.net Flat ist wirklich mehr als interessant. Die feste IP erlaubt einen Asterisk ohne Klimzüge :D. Domain, Websserver, Email mit Spam und Antivirusschutz.

    Ich war nach ner Stunde freigeschlatet. Bis auf kleinere Probleme beim einrichten der Domain, lüppt alles einwandfrei. Und die Vertragslaufzeit ist mehr als Kundenfreundlich.

    Grüße

    Robert
     
  13. andreas

    andreas Mitglied

    Registriert seit:
    29 März 2004
    Beiträge:
    485
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ich finde den Preis für die DSL-FLat mit fester IP! auch sehr interessant. Bei VIA zahle ich derzeit noch 29,90 dafür und das auch nur für den 1000er Zugang. Wo gibt es denn derzeit noch eine DSL-FLat mit fester IP für 9,90?
     
  14. Ghostwalker

    Ghostwalker IPPF-Promi

    Registriert seit:
    20 Juni 2005
    Beiträge:
    6,385
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Rastede
  15. RobertHerter

    RobertHerter Neuer User

    Registriert seit:
    17 Dez. 2004
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Beruf:
    Softwareentwickler
    Ort:
    Kolbermoor, Bayern
    Also wenn ich mir das bei Kamp-dsl angucke kostet die Flat 9,95 eine Feste IP 9,99, Domain 19,99 und pro Pop3 2,5 ¤. Das wären dann aber ca da 5 fache von DUS :D
     
  16. karsten-melanie

    karsten-melanie Neuer User

    Registriert seit:
    13 Sep. 2004
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Ort:
    Osnabrück
    oder bei www.manitu.de

    gibs auch Feste IP für 9,99 Euro mit Flat auf 1 - 6 MB Leitung
    Kündigungsfrist 1 Tag

    Kundenfreundlicher geht es wohl nicht
     
  17. asu

    asu Neuer User

    Registriert seit:
    21 März 2005
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6

    Tja! Das haben die wohl gestern noch geändert. Dafür steht aber jetzt:

    Für alle Gespräche gilt die sekundengenaue Abrechnung (1/1 Taktung).

    Gültig ab 8.3.2005. DSL-Kunden mit älteren Preisen bleiben diese bis zum nächsten Tarifwechsel erhalten.


    Beim Datum gibt es hoffentlich nur einen dreher!!!! Aber so steht es auf derren Seite.

    http://www.dus.net/voip/preise.php


    bye