.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

dus.net führt die automatische Abbuchung per Lastschrift ein

Dieses Thema im Forum "dus.net" wurde erstellt von Redaktion, 12 Dez. 2005.

  1. Redaktion

    Redaktion IPPF-Reporter

    Registriert seit:
    20 Aug. 2004
    Beiträge:
    1,888
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    dus.net führt die automatische Abbuchung per Lastschrift ein

    (DÜSSELDORF, 12.12.2005) Der bundesweit tätige DSL- und VoIP-Carrier dus.net führt für alle DUStel starter Kunden die automatische Abbuchung per Lastschrift ein.

    Seit heute können die DUStel starter Kunden der dus.net im Kundenbereich ein Guthabenlimit angeben welches bei Unterschreitung eine automatische Abbuchung eines vom Kunden festgelegten Betrag auslöst. Diese Abbuchung wird dann innerhalb von 2 Werktagen ausgeführt und dem Predaid-Konto gutgeschrieben.

    An die Sicherheit wurde auch gedacht. Der Kunde kann die Anzahl der Abbuchungen pro Kalendermonat begrenzen.

    Voraussetzung für dieses Verfahren ist eine erteilte Einzugsermächtigung die der Kunde der dus.net widerruflich erteilt.

    Nähere Informationen erfahren Sie auf den Webseiten der dus.net GmbH unter www.dus.net oder telefonisch über die Hotline.

    Quelle: Pressemitteilung
     
  2. aerox-r

    aerox-r Guest

    Das ging ja schnell :)
     
  3. tscoreninja

    tscoreninja Mitglied

    Registriert seit:
    22 Feb. 2005
    Beiträge:
    425
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Können die Gedanken lesen oder hexen?
    http://www.ip-phone-forum.de/forum/viewtopic.php?p=240039#240039
    Scheint so, als hätten sie meine Einwände vorweggeahnt und sinnvoll entkräftet, find ich prima, dass die sich anscheinend echt Gedanken machen.
    TSCoreNinja