.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

E60 und Sipgate - keine ausgehende Verbindung?

Dieses Thema im Forum "VoIP mobil" wurde erstellt von FreakyGonzalez, 5 Okt. 2006.

  1. FreakyGonzalez

    FreakyGonzalez Neuer User

    Registriert seit:
    5 Okt. 2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo zusammen,

    habe mich jetzt durch Foren und Beiträge gewühlt, aber ich fürchte ich habe ein etwas exotisches Problem...

    Habe voller Stolz vor einigen Tagen mein E60 in Empfang genommen und versucht meinen Sipaccount einzurichten. Nach anfänglichen Problemen beim WLAN wegen der Verschlüsselung funktionieren nun VoIP Gespräche - aber nur inbound. Das Gerät zeigt mich als angemeldet, auch bei sipgate.de sagt die Statusauskunft "online". Nur outbound ist mir noch ein Rätsel. Unter der 10000 kommt nur die Ansage "...zur Zeit nicht verfügbar". Andere Nummern werden mit einem allgemeinen Verbindungsfehler gar nicht erst aufgebaut.

    Mit dem Softphone via PC (x-lite) funktioniert alles einwandfrei. Ich denke nicht, dass es am Router liegt, da das Problem dann eher andersrum auftauchen müsste.

    Hatte jemand das gleiche Problem und hat eine Lösung gefunden? Ich bin nach stundenlanger Suche und Neukonfiguration langsam mit meinem Latein am Ende...

    Grüße an alle und vorab schonmal vielen Dank!
    FreakyGonzalez
     
  2. JPhone

    JPhone Neuer User

    Registriert seit:
    5 Okt. 2006
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi,

    hatte ein sehr ähnliches Phänomen: Beim E61 (hinter FritzBox Fon WLAN) funktionierten über Sipgate ebenfalls nur eingehende Anrufe, bei ausgehenden der gleiche Fehler.

    Mir hat ein Tipp aus einem anderen Thread letztlich weitergeholfen: Ein Reset des Telefons auf Werkseinstellungen über die *#7370# (Vorsicht, alle Daten werden gelöscht!!!). Anschließend erst WLAN konfiguriert, dann Sipgate gemäß Anweisung eingerichtet und - jetzt geht es. (Die Daten waren auch vorher mit Sicherheit korrekt eingegeben, es muß also im Nokia noch irgendein Bug versteckt sein).

    Hoffe, das hilft auch Dir...

    Gruß

    J
     
  3. FreakyGonzalez

    FreakyGonzalez Neuer User

    Registriert seit:
    5 Okt. 2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Perfekt

    Da brat mir doch einer nen Storch - Tatsache!!! Ich hatte das auch schonmal gelesen, aber ich glaube in einem etwas anderen Zusammenhang. Eigentlich hatte ich auch keine Lust darauf, aber was soll ich sagen: Es tut :) Perfekt :)

    J - Ich danke Dir :)
     
  4. werty1st

    werty1st Neuer User

    Registriert seit:
    17 Okt. 2005
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ich habe das gleiche problem mit meinem e60.
    muss ich in der fritzbox die VOIP accounts deaktivieren? muss eine portweiterleitung eingerichtet werden?

    ich habe jetzt auch mal mein phone resettet und melde mich dann mit dem ergebnis nochmal.

    mfg werty
     
  5. werty1st

    werty1st Neuer User

    Registriert seit:
    17 Okt. 2005
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #5 werty1st, 13 Dez. 2006
    Zuletzt bearbeitet: 13 Dez. 2006
    es stimm wirklich. nach reset alles neu eingeben und es geht.
    mal gespannt wie es weitergeht.


    geht jetzt sogat hinter der fritzbox, die selbst voip accounts eingestellt hat.
     
  6. skurt

    skurt Neuer User

    Registriert seit:
    14 Dez. 2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    mit reset meinst du sicher ein "vollständiges"? wie mache ich es so das ich nicht alle angelegten daten neuaufspielen muss? reicht eventuell schon das backup-tool in der nokia pc suite?
     
  7. werty1st

    werty1st Neuer User

    Registriert seit:
    17 Okt. 2005
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    "Ein Reset des Telefons auf Werkseinstellungen über die *#7370# (Vorsicht, alle Daten werden gelöscht!!!)."

    So einen Reset habe ich gemacht.

    Ich kenne mich noch nicht so gut aus das ich dir sagen könnte wie du am besten ein Backup deiner einstellungen machst.

    würde mich aber über eine rückmeldung von dir freuen wenn du erfolgreich ein backup erstellt (und wieder zurückgespielt) hast, da ich jetzt auch schon stunden mit der konfiguration des handys verbracht habe und das ungern wiederholen möchte.

    mfg

    werty
     
  8. skurt

    skurt Neuer User

    Registriert seit:
    14 Dez. 2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    na vielleicht kann uns da noch jemand anders helfen. solang ich nicht weiß das die Einstellungen wiederherstellbar sind, mach ich kein Reset. so wichtig ist mir das SIP nicht.

    sebastian
     
  9. udo2

    udo2 Neuer User

    Registriert seit:
    13 Dez. 2006
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    bei mir hat schlichtes Ein- und Ausschalten, -also ein Neustart-, nach den Sip-Einstellungen zum Erfolg geführt!
     
  10. polarbear

    polarbear Neuer User

    Registriert seit:
    5 Jan. 2007
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    einfach im "menü/einstellungen/anrufe" bei punkt "eig. web-anr.-id send." "ja" auswählen und dann funktioniert es bei mir...
    habe das einige male hin- und herprobiert. ist die anruferkennung deaktiviert, kommen gespräche nur inbound zustande. bei outbound fehlermeldung
     
  11. Rosalie

    Rosalie Neuer User

    Registriert seit:
    10 Jan. 2007
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Eingehende Anrufe gehen nicht

    Hallo,

    ich bin neu hier, telefoniere nun schon seit gut einem Jahr Voip-mäßig über web.de, was leider nun nicht mehr geht und bin nun auf Sipgate und dieses super Forum gelangt, dabei habe ich Erfahren das es nun auch WLAn-fähige GSMs gibt, nun habe ich seit gestern ein Nokia E60
    (Firmware 2.0618.06.05) hinter einer Fritzbox Fon Wlan, kann zwar raustelefonieren mit "Sipgate" aber das Telefon klingelt nicht bei eingehenden Gesprächen, wenn ich es anrufe. Habe allerdings paralell an der Fritzbox zwei analoge Telefone die auch bei der Sipgate Nr. klingeln oder kann man das parallel nicht machen?

    Wollte mein E60 nun auch reseten, da fragt es allerdings nach einen Sperrcode, wie ist der denn von Werk, im Handbuch steht natürlich nichts!

    Vielen Dank für einen Tip
     
  12. werty1st

    werty1st Neuer User

    Registriert seit:
    17 Okt. 2005
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ist das Handy neu oder gebraucht?
     
  13. daelch

    daelch Mitglied

    Registriert seit:
    20 Jan. 2005
    Beiträge:
    298
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Mainz
    Rosalie,

    probier mal 123456 als entsperrcode
     
  14. Rosalie

    Rosalie Neuer User

    Registriert seit:
    10 Jan. 2007
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Das Handy habe ich neu gekauft eben mit der aktuellen Firmware schon installiert!

    123456 war es leider nicht!
     
  15. Rosalie

    Rosalie Neuer User

    Registriert seit:
    10 Jan. 2007
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Weiß ürigens jemand warum es so ist, dass das E60 nur mein Wlan zu Hause erkennt, wenn ich gleichzeitig meine SimKarte von Vodafone drin hab, eigentlich müßte das mit dem Wlan doch auch ohne SimKarte gehen!? Ich habe allerdings noch keine RS MMC drin, kann es daran liegen, dass das Handy irgendwelche Daten zwischenspeichern muß?
     
  16. daelch

    daelch Mitglied

    Registriert seit:
    20 Jan. 2005
    Beiträge:
    298
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Mainz
    oder dann 000000 ?

    vielleicht verwechsel ich die 6 stellige geschichte nun mit motorola. ich bin mir gerade nicht sicher, sorry.

    gruß
     
  17. udo2

    udo2 Neuer User

    Registriert seit:
    13 Dez. 2006
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #17 udo2, 10 Jan. 2007
    Zuletzt bearbeitet: 10 Jan. 2007
    also bei meinem E 61 ist der voreingestellte Code fünfstellig "12345"

    was VoIP angeht, vielleicht hilft das:

    bei meinem E 61 mit der v2 Firmware -also ohne STUN Unterstützung- waren bei sipgate eingehende Anrufe nur in einer ganz kurzen Zeit, nachdem selbst outbound telefoniert wurde, möglich. Die Firewall meines Routers machte sofort wieder zu!

    Bei dus.net war beides immer möglich, die haben wohl eine Möglichkeit gefunden, die Firewall zu umgehen. Dazu mußte man auf dem dus.net Server "keep alive" einstellen!

    Nachdem ich die Firmware v3 -also mit STUN Unterstützung- installiert hatte, ging zunächst weder sipgate noch dus.net!
    Erst nachdem ich alle Einstellungen, auch die Profile, gelöscht und dann neu eingegeben habe, war dus.net sofort wieder in beiden Richtungen möglich! Sipgate zunächst nicht.

    Nach einigem Hin und Her habe ich dann das E 61 in meinem Router mit seiner IP Adresse als Standardserver definiert -ähnlich wie eine Spielkonsole- . Seither geht auch sipgate problemlos in beiden Richtungen!

    Die aktuelle Firmware für das E 60 hat wohl bisher noch keine STUN Unterstützung, wenn die dann raus ist, könnte es imho Probleme geben wenn am Router VoIP bereits für andere Telefone genutzt wird.
     
  18. Rosalie

    Rosalie Neuer User

    Registriert seit:
    10 Jan. 2007
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Danke für die ausführliche Hilfe, es war der 12345 Code! Nach dem Reset ist es nun auch möglich eingehende und ausgehende Telefonate zu führen, wobei beim Eingang mir dann nach 30-60 Sekunden das Gespräch abbricht, Ausgang noch nicht ausreichend getestet!

    Ich habe bei meiner Fritzbox bei Portfreigabe versucht unter "Andere Anwendungen" dieses UDP mit dem "von Port 5060 bis 5060" "an Port 80 bis 80" und einer IP z.B. 192.168.178.30 freizugeben, dann kommt aber immer die Meldung "Fehler: Eintrag kolidiert mit interner Regel" ? Oder bin ich da ganz falsch?
     
  19. Rosalie

    Rosalie Neuer User

    Registriert seit:
    10 Jan. 2007
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Wollte nochmal kurz positive Rückmeldung geben!

    Seit dem Reset des Nokia E60 (am 10.1.07), läuft bei mir sipgate stabil hinter einer Fritz!Box Fon Wlan, ohne STUN und Portfreigabe etc.

    Einfach das Wlan Netz eingerichtetund dann gemäß der personalisierten Anleitung von Sipgate die "Sip-Einstellungen" und "Int.-Tel.-Einstellungen" vorgenommen. Die Anrufe haben eine super Qualität rein wie raus! Ich habe auch schon Telefonate von knapp 30 min. geführt ohne Unterbrechung. Ein Tip für Leute mit schlechter Qualität, vielleicht laufen da gleichzeitig noch andere Down od. Uploads während des Telefonats, in dem Fall wird bei mir z.B. Skype auch absolut unbrauchbar, wenn es sonst super klappt!

    Die Verbindung über das E60 ist auch viel besser als z.B. über das Notebook mit X-Lite, ich glaube hier stören auch interne Geräusche, wie Lüfter, Festplatte die Übertragung.

    Was die Akkuleistung angeht, da sollte man dran denken, das Web-Tel abzumelden, wenn man Wlan verlässt!
     
  20. werty1st

    werty1st Neuer User

    Registriert seit:
    17 Okt. 2005
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Rückmeldung

    Bei mir klappt soweit auch alles, bis auf Voip mit GMX oder 1&1.

    Was mich noch stört:

    -die Tatsache für jedes wlan (Freunde,uni,eltern,usw) einen eigenen SIP eintrag machen zu müssen.

    -das man, wenn man mit mehreren VOIP accounts(z.z. Sipgate und Carpo) verbunden ist, nicht gefragt wird über welchen man jetzt raustelefonieren will.

    -man wird viel zu oft gefragt ob und mit welchem wlan man verbinden will. wäre das eine umts verbindung wo jedes kb geld kostet könnte ich das verstehen, aber nicht bei wlan.

    Mit dem Handy bin ich aber alles in allem sehr zufrieden.