E65 an Fritz!Box 7240 anmelden?

Kasselhöfer

Neuer User
Mitglied seit
11 Jan 2006
Beiträge
37
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo,
ich habe jetzt einige Beiträge hier im Forum und über Google gelesen, aber ich komme einfach nicht weiter. Ich möchte mein E65 (Firmware 2.0633.65.01(neuste)) mit der Fritz!Box 7240 (Firmware 73.04.65 (neuste)) verbinden. In der FB habe ich unter WLan Mac-Adress-Filter, Neue WLan Geräte zulassen, eingestellt. Somit keine Filterung.
Im E65 habe ich unter Menü/System/Einstell./Verbindung/WLan, Verfüg. anzeigen: Ja, Netzscanintervall: jede Minute eingestellt.
Nun bin ich im Startbildschirm auf WLan-Suche aktivieren und suchen gegangen. Erst findet er nichts. Wieder suchen. Findet nichts. Auf einmal hat er ein WLan gefunden. Es ist die FB 7240. FB auswählen und auf Browsen beginnen. PSK eingeben, und die Box ist verbunden. Ist unter Zugangspunkt vorhanden. Unter Zugangspunkt habe ich als Betriebsart: Infrastruktur eingestellt. Verschlüsselung ist WPA+WPA2 eingestellt. Nun habe ich aber das Problem, dass mir das E65 immer sagt, kein WLan vorhanden. Plötzlich ist das eingestellt WLan vorhanden. Ich gehe auf Browsen beginnen, und nachdem ich eine Adresse eingebe, sagt das E65 WLan Verbindung nicht vorhanden. Auch in der FB, unter WLan/ Monitor, wird das E65 nicht angezeigt. Ich bin davon ausgegangen, dass sich das E65 immer automatisch ins WLan einloggt, wenn es merkt, dass eines vorhanden ist, und nicht so sporadisch. Was mache ich falsch :confused:?

Gruß
Andreas
 

matze1985

Aktives Mitglied
Mitglied seit
17 Feb 2007
Beiträge
1,537
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
automatisch loggt es sich nur ein, wenn du z.b. die mails automatisch regelmaßig checken lässt, warum sollte es das sonst tunen, kostet nur storm.

Das Netzscaninterval, welches du eingestellt hast hat nur mir dem kleinen symbol in der oberen Rechten ecke zu tun, wie oft das aktualisiert wird.
 

Lefe

Neuer User
Mitglied seit
27 Feb 2005
Beiträge
186
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Versuchs mal wenn du in der Fritz!Box "WPA2(CCMP)" auswählst

Übringens: Die aktuellste Firmware vom E65 ist 3.xxx
 

Freenetler

Mitglied
Mitglied seit
31 Mrz 2008
Beiträge
309
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
1. SSID maximal 11 Ziffern
2. Nur WPA2 (ccmp) in box einstellen
3. WMM aktivieren
4. Feste IP im Nokia Einstellen oder richtige DHCP Bereiche in FB einstellen

Achtung WPA Schlüssel hat eine maximale Länge im Nokia, mach ihn kleiner 12 Ziffern!

Automatisches Einloggen gibt es nicht. Du kannst für Mail aber einen WLAN Tool definieren, wenn du dann mail abruftst, schaut das nokia, welches WLAN da ist und logt sich ein.

Telefonie over WLAN

auch hier manuell verbinden, ausser du bist in einer umgebung, wo du immer das netz verlierst (killt den akku brutal- tägliches laden notwendig)

viel erfolg
 

Lefe

Neuer User
Mitglied seit
27 Feb 2005
Beiträge
186
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Wie kommst du drauf dass der WPA Schlüssel <12 sein muss?? Das ist definitiv falsch! Der Schlüssel kann durchaus auch größer 12 sein...
 

Joel

Mitglied
Mitglied seit
29 Sep 2004
Beiträge
346
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Vielleicht hat er "hidden SSID" gesetzt.

WPA_keys können "lang" sein ;-)

MAC-Filter sind "Käse"
 

Freenetler

Mitglied
Mitglied seit
31 Mrz 2008
Beiträge
309
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
ich habe mal etwas über die maximale länge gelesen. da mein schlüssel kürzer ist und bei mir funktioniert, sollte das mal getestet werden.

bei mir geht es, sowohl mit der fw1, als auch mit der fw 3 die jetzt auch draus ist.
 

Zurzeit aktive Besucher

3CX

Statistik des Forums

Themen
235,914
Beiträge
2,067,825
Mitglieder
356,955
Neuestes Mitglied
LiamDobczinski