.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

EasyBox 602 als Router verwenden??!!

Dieses Thema im Forum "Grundsätzliches" wurde erstellt von Caniko10, 5 Okt. 2017.

Schlagworte:
  1. Caniko10

    Caniko10 Neuer User

    Registriert seit:
    5 Okt. 2017
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo liebe Community,

    Ich bin derzeit am verzweifeln :(

    Ich bin derzeit Kunde bei M-Net und meine FritzBox ist ausgefallen und soll ausgetauscht werden. Das dauert aber noch einige Tage.

    Meine Frage ist kann ich meinen alten EasyBox Router einfach ans DSL anschließen,funktioniert das?

    Also ich hab bereits probiert die EasyBox anzuschließen und habe habe sie auch mit meinem DSL Benutzernamen und Kennwort von Mnet konfiguriert,aber es baut einfach keine Verbindung auf. Das Internetzeichen blinkt ständig blau.
    Mehrmals auf Werkeinstellungen zurück gesetzt und probiert, dennoch ist das ADSL nicht verbunden :(

    Kann mir jemand helfen, ich habe fast alle Foren durchgelesen finde aber nichts:oops:
     
  2. KunterBunter

    KunterBunter IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    12 Okt. 2005
    Beiträge:
    22,000
    Zustimmungen:
    29
    Punkte für Erfolge:
    48
    Vielleicht hast du ja gar kein ADSL bei M-net.
     
  3. Caniko10

    Caniko10 Neuer User

    Registriert seit:
    5 Okt. 2017
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Man kann doch die EasyBox in VDSL schalten, oder?
     
  4. KunterBunter

    KunterBunter IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    12 Okt. 2005
    Beiträge:
    22,000
    Zustimmungen:
    29
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ja, mit einer passenden EasyBox geht das.
     
  5. qwertz.asdfgh

    qwertz.asdfgh IPPF-Promi

    Registriert seit:
    18 Feb. 2011
    Beiträge:
    4,401
    Zustimmungen:
    39
    Punkte für Erfolge:
    48
    Blöd nur das gerade die EasyBoxen mit VDSL2-Modem wohl erst recht nicht mehr an einem MNet-Anschluss laufen da diese nicht mehr die (freie) Konfiguration erlauben wie noch die älteren EasyBox-Modelle (wie z.B. die EB 602) welche nur ADSL beherrschen... Also gehupft wie gesprungen, so wird das nix...
     
  6. KunterBunter

    KunterBunter IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    12 Okt. 2005
    Beiträge:
    22,000
    Zustimmungen:
    29
    Punkte für Erfolge:
    48
    Da die Fritzboxen von M-net ein Provider Additive haben und andere Fritzboxen ohne dieses nicht am Anschluss laufen, würde selbst die freie Konfigurierbarkeit bei einer EasyBox hier nicht viel helfen. :(
     
  7. armin56

    armin56 Neuer User

    Registriert seit:
    23 Dez. 2009
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    Maintal
    An einem M-net Anschluss kann eine "normale" Fritzbox, bei mir ist es eine 7490, betrieben werden.