.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

[Problem] Eigehende Anrufe kommen nicht an

Dieses Thema im Forum "Asterisk Allgemein" wurde erstellt von fabi288, 7 Jan. 2012.

  1. fabi288

    fabi288 Neuer User

    Registriert seit:
    5 Jan. 2012
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    ich habe ein Problem, das die Anrufe nicht ankommen. Ausgehende Anrufe gehen ohne weitere Probleme. Ich bekomme folgende Fehler Meldung:

    Code:
    WARNING[5241]: chan_sip.c:12856 check_auth: username mismatch, have <794xxxxx>, digest has <620>
    
    Mein Sip.conf:

    Code:
    [general]
    context=default
    bindport=5060
    bindaddr=0.0.0.0
    srvlookup=yes
    
    ; --------------------------------------------------------------------
    ;
    ; hier koennten die Anmeldedaten für VoIP Provider stehen
    ; dazu kommen wir in einer spaeteren Lektion
    ;
    
    
    register => 620:xxxxxx@192.168.178.1/620
    ; hiermit registrieren wir den Asterisk bei Sipgate, um ankommene Anrufe
    ; entgegennehmen zu koennen
    
    [620]
    type=friend
    username=620
    fromuser=620
    secret=xxxxx
    host=192.168.178.1
    fromdomain=192.168.178.1
    canreinvite=no
    nat=no
    disallow=all
    allow=ulaw
    
    [fritzbox_in] 
    type=friend
    fromdomain=192.168.178.1
    host=192.168.178.1
    disallow=all
    allow=ulaw
    context=ankommend
    
    
    ; --------------------------------------------------------------------
    ;
    ; hier kommen die Anmeldekontexte für die SIP Endgeraete 30-39
    ;
    
    [10]
    callerid=Fabian xxxx PC <10>
    host=dynamic
    domain=192.168.178.29
    user=10
    secret=geheim
    type=friend
    mailbox=10
    nat=yes
    canreinvite=no
    
    [11]
    callerid=Fabian xxxx Mobile <11>
    host=dynamic
    domain=192.168.178.29
    user=11
    secret=geheim
    type=friend
    mailbox=11
    nat=yes
    canreinvite=no

    meine extensions.conf:

    Code:
    [general]
    static=yes
    writeprotect=no
    
    ; --------------------------------------------------------------------
    ; Es hat sich als gute Praxis erwiesen, die Inhalte der Datei
    ; extensions.conf modular aufzubauen. Diese Praxis wollen
    ; wir auch hier anwenden
    ;
    
    [lokal]
    ; Erreichbarkeit der Nebenstellen 10-19
    ; untereinander herstellen
    
    exten => _1X,1,NoCDR()
    exten => _1X,n,Dial(SIP/${EXTEN})
    
    
    ; ## Fritzbox ##
    
    [fritzbox_out]
    ; Diesen Context verwenden wir zum waehlen von abgehenden
    ; Rufnummern über den Sipgate Account 6112233
    
    exten => _0.,1,Dial(SIP/${EXTEN}@620)
    
    
    ; # Ankommende Gespräche #
    
    [ankommend]
    exten => 620,1,Dial(SIP/10)
    
    ; --------------------------------------------------------------------
    ;
    ; hier kommt der default-Context, in dem alle Geraete in der
    ; Grundkonfiguration erstmal laufen.
    ; Alle Geraete koennen sich gegenseitig anrufen
    
    [default]
    include => lokal
    include => fritzbox_out
    Danke im Vorraus..
     
  2. fabi288

    fabi288 Neuer User

    Registriert seit:
    5 Jan. 2012
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Fritzbox meldet:

    Internettelefonie mit 620 über 192.168.178.29 war nicht erfolgreich. Ursache: Forbidden (403)
     
  3. rmh

    rmh Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6 Juli 2008
    Beiträge:
    1,836
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Beruf:
    R&D
    Ort:
    BY
    Was zeigt denn sip show peers?
     
  4. rentier-s

    rentier-s Guest

    Ich tippe auf ein fehlendes insecure in der Peer Definition.
     
  5. deejaypaddy

    deejaypaddy Neuer User

    Registriert seit:
    17 Okt. 2008
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,
    sorry das ich jetzt mal ne Leiche aus dem Keller hole, aber ich hab exakt das selbe Problem.

    Konfiguration ist
    Fritzbox stellt die VoIP Accounts nach draußen als Nebenstellen zur Verfügung
    gleichzeitig hängt die Fritzbox wiederum am Asterisk um die DECT Telefone betreiben zu können.

    Wenn nur ein DECT am Asterisk via Fritzbox angemeldet ist geht es erstmal, sobald aber ein zweites dazu kommt habe ich bei allen eingehenden Anrufen das selbe Problem wie Fabi288

    Wäre jetzt natürlich mal cool zu wissen ob Fabi der Tipp von rentier-s geholfen hat und, zum Verständnis, was die Funktion genau macht.

    Ach ja, natürlich hängt auch noch das ein oder andere Schnurgebundene Snom am Asterisk sowie ein Softphone.

    Gruß
    Patrick
     
  6. rentier-s

    rentier-s Guest

  7. deejaypaddy

    deejaypaddy Neuer User

    Registriert seit:
    17 Okt. 2008
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi
    ne hab ich noch nicht werd ich heut abend mal versuchen,
    was genau macht die funktion denn?
     
  8. rentier-s

    rentier-s Guest

    Den Link hast Du gesehen?

     
  9. Snuff

    Snuff Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23 Juni 2006
    Beiträge:
    1,149
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Beruf:
    Softwareentwickler/Ausbilder
    Ort:
    65529 Waldems (Taunus)
    Hier ist mein Code aus einer funktionierenden sip.conf

     
  10. deejaypaddy

    deejaypaddy Neuer User

    Registriert seit:
    17 Okt. 2008
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Okay danke,
    habs probiert und nun scheint es zu laufen.
    Danke erstmal