.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

"Ein neuer Anruf importiert" Popup deaktivieren?

Dieses Thema im Forum "JFritz" wurde erstellt von Topy44, 7 Feb. 2007.

  1. Topy44

    Topy44 Neuer User

    Registriert seit:
    28 Aug. 2006
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo!

    Habe gerade JFritz installiert, funktioniert wunderbar soweit, danke!
    ´
    Nur ein kleines Ärgernis:
    Ich finde es praktisch JFritz nach jedem Anruf die Anrufliste abholen zu lassen, damit ist die Liste immer aktuell. JFritz zeigt danach allerdings jedes mal ein Popup "Ein neuer Anruf importiert" an, was völlig unnütz ist (ich hab ja bereits das Popup für den Anruf gekriegt) und nur nervt. Leider finde ich keine Option um dieses auszuschalten. Gibt es da irgend eine Möglichkeit?

    Übrigens, ich hab zuerst die "Sprechblasen" Möglichkeit versucht die mir eigentlich besser gefallen würde. Allerdings hab ich in Windows generell die Sprechblasen deaktiviert damit mich Windows nicht ständig mit "Deine Platte ist voll", "Mach ne Windows Tour", "Installier Updates, JETZT!", usw nervt... Dadurch funktionieren allerdings auch die Sprechblasen von JFritz nicht... Generell wäre ein dezenter kleiner Hinweis unten links deutlich angenehmer als ein eigenes Fenster welches ausserdem den Fokus vom aktuellen Programm stielt und somit beim Arbeiten oder besonders beim Spielen im Fullscreen Modus ziemlich nervig sein kann. Ein sehr gutes Beispiel wie das gut implementiert werden kann ist das "Popup" Plugin von Miranda IM (www.miranda-im.org).

    Noch eine ganz blöde Kleinigkeit:
    99% aller Programme im Tray brauchen einen Doppelklick zum öffnen. JFritz nur nen einzelnen. Wenn ich also gewohnheitshalber einen Doppelklick mache wird es gleich wieder minimiert. :eek: Das könnte man entweder als Option machen, oder man ignoriert den zweiten Klick einfach. Ich bin halt nunmal ein Gewohnheitstier. :)

    Grüsse,
    Topy44
     
  2. mega

    mega IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    30 Apr. 2005
    Beiträge:
    11,157
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Münster (NRW)
    Für den doppelklick wäre ich auch.

    Tray-Nachrichten haben den Nachteil, das die nicht selber verschwinden.
    Mit den popups geht das. Und die nehmen einem auch nicht den Fokus weg.
    Nerviger ist, das die gerne imn Hintergrund bleiben

    Man kann die Nachrichten auch einfach ganz aus machen, wenn die stören.
    Und für eingehende anrufe dann popup.exe verwenden.
    Wäre schön, wenn man das auch für ausgehende kann.
     
  3. Topy44

    Topy44 Neuer User

    Registriert seit:
    28 Aug. 2006
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    popup.exe? Ich hab wohl was verpasst :)
    Benachrichtigung für ausgehende Anrufe brauch ich nicht, ich wohn allein und merks normalerweise selber wenn ich wen anrufe :cool:

    Grüsse,
    Topy44
     
  4. mega

    mega IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    30 Apr. 2005
    Beiträge:
    11,157
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Münster (NRW)
    #4 mega, 7 Feb. 2007
    Zuletzt bearbeitet: 7 Feb. 2007
    Ja.

    Hier ist es.
    In der txt-Datei ist die Befehlszeile, wie die in JFritz! muss.
    popup.exe kommt in den JFritz! Ordner.
     
  5. Topy44

    Topy44 Neuer User

    Registriert seit:
    28 Aug. 2006
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Danke! ...nur... ich glaub du hast zufällig die jfritz.exe statt der popup.exe reingepackt. :)
     
  6. mega

    mega IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    30 Apr. 2005
    Beiträge:
    11,157
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Münster (NRW)
    Immer diese Sonderwünsche...
     

    Anhänge:

    • popup.zip
      Dateigröße:
      178.7 KB
      Aufrufe:
      30
  7. robot_rap

    robot_rap Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19 Okt. 2004
    Beiträge:
    2,094
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Karlsruhe
    Derzeit noch nicht. Wird es auch in der nächsten Version nicht geben. Wird aber sicherlich irgendwann kommen.

    Werde ich mir mal anschauen. Aber ob wir das auch so implementieren können ist eine andere Frage. Irgendwann wird JFritz auch über Plugins erweitert werden können, aber derzeit fehlt uns einfach die Zeit für JFritz.

    Das habe ich zufällig gestern schon eingebaut. Wenn die Rückwärtssuche repariert ist, kommt eine neue Version von JFritz.

    Gruß,
    Rob
     
  8. Topy44

    Topy44 Neuer User

    Registriert seit:
    28 Aug. 2006
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Klingt doch schonmal gut. :)
    Mit der popup.exe kommt man schonmal ziemlich weit. Ich schau mir mal an wie die popup.dll von Miranda angesteuert wird, evt hack ich schnell was zusammen um die mit JFritz zu verwenden. Übrigens ist die popup.dll Open Source, allerdings die falsche Sprache für euch. :rolleyes:

    Miranda Popup Plus inkl. Source:
    http://addons.miranda-im.org/details.php?action=viewfile&id=1170

    Grüsse,
    Topy44
     
  9. robot_rap

    robot_rap Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19 Okt. 2004
    Beiträge:
    2,094
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Karlsruhe
    Und auch nicht Plattformunabhängig. Daraus wird also wohl nichts.
     
  10. Topy44

    Topy44 Neuer User

    Registriert seit:
    28 Aug. 2006
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Wohl wahr wohl wahr.
    Hm... Ich setz mich mal hin und schau ob ich aus dem Source ne alternative popup.exe basteln kann. Wäre damit auch nicht Teil von JFritz und somit Lizenztechnisch kein Problem.

    Grüsse,
    Topy44
     
  11. robot_rap

    robot_rap Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19 Okt. 2004
    Beiträge:
    2,094
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Karlsruhe
    Für spätere Versionen von JFritz ist es geplant, für jedes Event vorgefertigte und auch selbst definierbare Aktionen durchzuführen.
    Events werden sein:
    - Anrufe
    - ankommend
    - gehend
    - ankommend ende
    - gehend ende
    - verpasst
    - JFritz Nachrichten
    - Inverssuche
    - Person gefunden
    - Anrufimport
    ...

    Geplante Aktionen sind:
    - Sound
    - Popup
    - Traymessage
    - Email
    - Externes Programm
    ...
     
  12. Topy44

    Topy44 Neuer User

    Registriert seit:
    28 Aug. 2006
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Klingt gut!
    Jetzt noch die Aktionen scriptbar machen und alle sind glücklich. :p Naja, ich glaub das würde den Rahmen sprengen. Allerdings wäre eine Art API um irgendwie von externen Programmen aus auf JFritz zuzugreifen evt. wirklich nicht übel. Aber eigentlich kann man über die "externes Programm" Funktion ja schon das meiste umsetzen.

    Setz mich heute Abend oder so mal an 'ne verbesserte popup.exe

    Keep it up!

    Grüsse,
    Topy44
     
  13. mega

    mega IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    30 Apr. 2005
    Beiträge:
    11,157
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Münster (NRW)
    Ich hoffe, man kann von dne Aktionen auch mehrere gleichzeitig machen?
    Also z.B. externes Programm+Sound so wie bisher.
     
  14. robot_rap

    robot_rap Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19 Okt. 2004
    Beiträge:
    2,094
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Karlsruhe
    Klar, alles so, wie es einem beliebt. Es befindet sich erst in der Planungsphase, aber wird wohl in den nächsten Versionen veröffentlicht (NICHT in der nächsten).
     
  15. Topy44

    Topy44 Neuer User

    Registriert seit:
    28 Aug. 2006
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich hab gestern auch im Miranda Forum gefragt ob die ne Möglichkeit wissen, und tatsächlich gibt es ein Plugin namens "Notify Anything" womit sich über Umwege Popups über die Kommandozeile auslösen lassen. Somit erübrigt es sich das ganze mittels popup.exe zu lösen, zumindest für Miranda Nutzer (also mich :) ). Falls irgend ein Miranda Benutzer das liest, hier der benötigte Befehl für JFritz (Pfade anpassen und vorher Notify Anything sowie sendlog Plugins installieren):
    Als call.ico hab ich das "eingehender Anruf" Icon der FritzBox genommen, macht sich gut. ;)

    Grüsse,
    Topy44
     
  16. Daimlerfahrer

    Daimlerfahrer Neuer User

    Registriert seit:
    26 Aug. 2006
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Student der Elektrotechnik
    Ort:
    Schwabenländle
    Hui schöne Sache das mit dem Miranda popup!
    Habs grad mal getestet und mir gefällts.
    Leider hab ich es nicht geschafft, ein eigenes Icon einzufügen. Kannst Du mir das mit dem call.ico genauer erklären? Woher kommt das icon und in welchem ordner muss es sein?
    Evtl. kannst Du es ja auch anhängen...