.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Einfache SIp-Verbindung aufbauen mit kphone

Dieses Thema im Forum "Asterisk Allgemein" wurde erstellt von vbbaby, 9 Nov. 2004.

  1. vbbaby

    vbbaby Mitglied

    Registriert seit:
    8 Sep. 2004
    Beiträge:
    350
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Moin....
    nach der schwierigen Installation von Asterisk mache ich nun meine ersten Versuche mit Asterisk......

    Ich möchte jetzt als ersten Test einfach mal mit Kphone über Asterisk mit Sipsnip telefonieren.....

    meine sip.conf
    Code:
    register => sipsnipuser:sipsnippasswort@sipsnip.com/sipsnip
    
    [sipsnip] 
    type=friend 
    username=sipsnipuser
    fromuser=sipsnipuser
    secret=sipsnippasswort
    host=sipsnip.com 
    fromdomain=sipsnip.com
    context=sipsnip_in
    insecure=very
    reinvite=no
    nat=no
    canreinvite=no
    allow=all
    
    extension.conf
    Code:
    [general]
    static=yes
    writeprotect=no
    
    [sipsnip_in]
    exten => _.,1,Answer
    exten => _.,2,Dial(SIP/70) ;70 ist die Nebenstelle die hier klingeln soll
    
    ;abgehend über sipsnip
    exten => _9.,1,Dial(SIP/${EXTEN}@sipsnip,30,Ttr)
    Bei Kphone gebe ich dann nur
    user part of SIP URL: sipsnip
    host Part of Sip URL: 192.168.1.5 <- locale IP vom Asterisk Server
    Authentication username: sipsnip

    ein .....
    Bei kphone ist noch ein stun server eingetragen stun.wirlab.net:3478 eingetragen, aber
    der war da schon drin....
    Aber das klappt leider überhaupt nicht .....
    Was muss ich bei Kphone eingeben, damit es läuft....
     
  2. rajo

    rajo Admin-Team

    Registriert seit:
    31 März 2004
    Beiträge:
    1,958
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Dann solltest Du in der sip.conf auch einen user 70 anlegen wenn der angerufen werden soll :)

    Der sipsnip-abschnitt in der sip.conf ist nur für die Kommunikation zwischen Deinem Asterisk und sipsnip zuständig. Kphone muss sich mit Asterisk über einen eigenen User (z.B. 70) unterhalten.

    Als user part müsste hier dann auch 70 stehen. Der Rest ist okay -- stun brauchst Du aber eigentlich nicht, da ich vermute, dass sich der Asterisk und kphone im gleichen LAN befinden.
     
  3. vbbaby

    vbbaby Mitglied

    Registriert seit:
    8 Sep. 2004
    Beiträge:
    350
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Und wie lege ich jetzt diesen user an was muss ich da angeben ????
    Ich hat vorher schon mal eine Variante mit dem 1234 user aber das lief irgendwie auch nicht so richtig....
     
  4. rajo

    rajo Admin-Team

    Registriert seit:
    31 März 2004
    Beiträge:
    1,958
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    genau die variante mit 1234 (oder 70 oder wie auch immer Du den nennst ;)
    Den meintest Du doch? http://www.ip-phone-forum.de/spip/article.php3?id_article=7

    Code:
     [1234] 
     type=friend 
     username=1234
     secret=meinpasswort 
     host=dynamic 
     disallow=all 
     allow=ulaw 
     allow=alaw 
     dtmfmode=rfc2833
     context=sipsnip_in
    
    btw: Du solltest die Rufnummer zum rauswählen über sipsnip nicht im gleichen Kontext wie eingehende Rufnummern von sipsnip haben -- sonst kann jeder drüber raustelefonieren.


    Probier das mal aus: user in die sip.conf eintragen, asterisk neu starten, kphone am * anmelden. Wenn was nicht geht: sip.conf und extensions.conf sowie die Fehlermeldung vom Asterisk hier posten, dann kann Dir auch geholfen werden :)
     
  5. vbbaby

    vbbaby Mitglied

    Registriert seit:
    8 Sep. 2004
    Beiträge:
    350
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Ja das meinte ich.....
    also ich habe das jetzt so geändert wie von dir vorgeschlagen.....

    sip.conf
    Code:
    register => vbbaby:sippassw@sipsnip.com/sipsnip
    
    [sipsnip] 
    type=friend 
    username=vbbaby
    fromuser=vbbaby
    secret=sippassw
    host=sipsnip.com 
    fromdomain=sipsnip.com
    context=sipsnip_in
    insecure=very
    reinvite=no
    nat=no
    canreinvite=no
    allow=all
    
    
    [1234]
     type=friend
     username=1234
     secret=meinpasswort
     host=dynamic
     disallow=all
     allow=ulaw
     allow=alaw
     dtmfmode=rfc2833
     context=sipsnip_in 
    
    
    extension.conf
    Code:
    [general]
    static=yes
    writeprotect=no
    
    [sipsnip_in]
    exten => _.,1,Answer
    exten => _.,2,Dial(SIP/1234) ;1234 ist die Nebenstelle die hier klingeln soll
    
    ;abgehend über sipsnip
    exten => _9.,1,Dial(SIP/${EXTEN}@sipsnip,30,Ttr)
    Asterisk meldet gar nichts .....
    Kphone sagt registration failure.....

    Fehlt irgendwo vielleicht ein default context ????
    Habe mal irgendwie so etwas gelesen ?
     
  6. rajo

    rajo Admin-Team

    Registriert seit:
    31 März 2004
    Beiträge:
    1,958
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    nja, deine sip.conf sollte auch einen [general]-Abschnitt am Anfang besitzen:

    [general]
    port = 5060
    bindaddr = 0.0.0.0
    context = default
    maxexpirey=3600
    defaultexpirey=120
    disallow=all
    allow=ulaw
    allow=alaw
    allow=gsm
    allow=ilbc


    Starte asterisk mal mit
    asterisk -vvvvgc
    und wenn Du dann kphone sich registrieren will schau mal, was Asterisk dazu meint und poste die Ausgabe von Asterisk. Dann sieht man besser was abgeht.
     
  7. vbbaby

    vbbaby Mitglied

    Registriert seit:
    8 Sep. 2004
    Beiträge:
    350
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Moin....
    hatte die letzte Zeit überhaupt keine Zeit ..... :(

    aber jetzt :)

    also hier ist nun meine sip.conf
    Code:
    
    [general]
    port = 5060
    bindaddr = 0.0.0.0
    context = default
    maxexpirey=3600
    defaultexpirey=120
    disallow=all
    allow=ulaw
    allow=alaw
    allow=gsm
    allow=ilbc 
    
    [sipsnip] 
    type=friend 
    username=sipsnipuser
    fromusersipsnipuser
    secret=sipsnippasswort
    host=sipsnip.com 
    fromdomain=sipsnip.com
    context=sipsnip_in
    insecure=very
    reinvite=no
    nat=no
    canreinvite=no
    allow=all
    
    register =>sipsnipuser:sipsnippasswort@sipsnip.com/sipsnip
    
    [1234]
     type=friend
     username=1234
     secret=meinpasswort
     host=dynamic
     disallow=all
     allow=ulaw
     allow=alaw
     dtmfmode=rfc2833
     context=sipsnip_in 
    
    
    bei kphone habe ich folgendes eingegeben:

    user part of sip url: 1234
    host part of sip url: 192.168.1.5
    authentication username: 1234

    wenn ich kphone starte, soll ich mich einloggen und dort ist dann sipsnip vorgegeben
    und isch soll noch das passwort eingeben .....
    dort gebe ich dann "meinpasswort" ein.....

    bei asterisk kommt folgende ausgabe:
    Code:
    *CLI> Nov 12 20:53:52 NOTICE[1090137008]: chan_sip.c:7336 handle_request: Registration from '<sip:1234@192.168.1.5>' failed for '192.168.1.5'
    
     
  8. vbbaby

    vbbaby Mitglied

    Registriert seit:
    8 Sep. 2004
    Beiträge:
    350
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Hamburg
    @ rajo
    Du kannst mich doch jetzt nicht hier so halb fertig hängenlassen ...... :(

    Bitte Hiliiiiiiiiiiiiiiiiiiiilllllllllllllllfffffffffffffffeeeeeeee....... :!:
     
  9. rajo

    rajo Admin-Team

    Registriert seit:
    31 März 2004
    Beiträge:
    1,958
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    sorry, aber hab die letzen Tage das Forum mangels Zeit nur überflogen...

    Was meinst Du mit "es ist sipsnip vorgegeben"? Da sollte eigentlich 1234 stehen...

    Asterisk und kphone laufen ja nicht auf dem gleichen Rechner, oder?