Eingehende Anrufe funktionieren nicht...

FreierRadikaler

Neuer User
Mitglied seit
21 Dez 2008
Beiträge
48
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
[email protected],

versuche grad die Anbindung von Asterisk an das Telekom-VoIP. Habe die anderen Threads hierüber aus dem IPPF-Forum schon den ganzen Tag studiert. Aber mehr als nach draußen anzurufen, bekomme ich nicht hin. Eingehende Anrufe funktionieren einfach nicht. :-(

Meine Config bis jetzt:

Code:
register => 0301234567:12345678:[email protected]/0301234567

[telekom]
type=peer
username=vorname.nachname   ;Anmerkung: Der Userteil von der @t-online-email-Adresse ohne @t-online.de
defaultuser=vorname.nachname
fromuser=0301234567
secret=12345678
fromdomain=tel.t-online.de
host=tel.t-online.de
;realm=tel.t-online.de
canreinvite=no
dtmfmode=info
insecure=very
nat=no
qualify=yes
tos=0x18
disallow=all
allow=alaw
context=telekom_in
Wie schon beschrieben ist raustelefonieren kein Problem, die Passwörter und Usernamen hab ich überprüft. Da sind keine Tippfehler drin. Außerdem meldet asterisk sip show peers:

Code:
telekom/vorname.nachname     217.0.16.42   5060     OK (33 ms)
sip show registry:

Code:
tel.t-online.de:5060   Y      0301234567       225 Registered           Sat, 18 Feb 2012 22:15:53
Wenn ich extern versuche die Nummer mit einem Handy anzurufen, kommt nichts. Also weder *Tüüüt* noch Besetztzeichen. Es legt einfach nach 34 Sekunden auf.

Wenn ich versuche mit dem Telekomaccount mich selbst auf der 0301234567 anzurufen erscheint:

Code:
[Feb 18 22:18:34] NOTICE[8180]: chan_sip.c:19722 handle_response_invite: Failed to authenticate on INVITE to '"0301234567" <sip:[email protected]>;tag=bf37c6a761'
Wenn ich es vom Handy aus versuche, erscheint einfach nichts in der CLI. (Verbosity = 15)

Weis da jemand Rat?
 
Zuletzt bearbeitet:

FreierRadikaler

Neuer User
Mitglied seit
21 Dez 2008
Beiträge
48
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Glößt

Ich habe es gelößt bekommen. Doch iritiert mich die Lösung.

Ich musste das "secret=" im [Telekom]-Kontext leerlassen :?:

Allgemeint scheint es total egal zu sein, ob das Passwort im "register =>" angegeben wird oder nicht oder ein falsches. Die Registrierung glückt immer. Kann es sein, dass das Passwort absolut unerheblich ist, so lange man sich von der passenden Telekom-IP am VoIP-Account anmeldet?
 

Marsupilami

IPPF-Promi
Mitglied seit
31 Jan 2006
Beiträge
4,999
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
Du musst im Kundencenter unter "Meine Daten" und dann "Login-Einstellungen" den automatischen Login (My Login) einschalten. Dann klappt die Registrierung auch ohne Passwort.