.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

eingehende Anrufe ohne Rufnummer sperren?

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von haeberlein, 22 Dez. 2005.

  1. haeberlein

    haeberlein Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10 März 2004
    Beiträge:
    1,712
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo.

    Habe mal in meiner FBF ata das Merkmal "Eingehende Anrufe ohne Rufnummer sperren" aktiviert. Komischerweise klingeln meine Telefone trotzdem ,obwohl die Anrufe auf den Internet Rufnummern eingehen. Habe ja kein Festnetz mehr. Funktioniert dieses Merkmal überhaupt bei jemanden?
     
  2. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Interessant!

    Du testest nicht zufällig ankommend mit 1und1-Nummern?
    Wenn ja, nimm mal ankommend einen anderen Provider.

    Nachtrag:

    bei GMX-Nummer bekomme ich: "Rufnummer z.Z. nicht vergeben"
    bei Sipgate bekommen ich: ... Nichts = keine Verbindung
    (getestet mit E-Plus!)
     
  3. haeberlein

    haeberlein Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10 März 2004
    Beiträge:
    1,712
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Nein habe ankommend auf die portierte FN Nummer ,die jetzt bei Dusnet ist probiert. Habe gar keine 1und1 Nummer bzw.Account.

    Nach mehreren Test geht es nur bei Dusnet nicht d.h. da kommen komischerweise alle Anrufe durch. Bei allen anderen Providern klappt es.
     
  4. web-seb

    web-seb Neuer User

    Registriert seit:
    9 Dez. 2005
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Salmbach
    Bei mir kommt nix durch, außer auf die Festnetznummer. Wenn man die auch noch für Geheimniskrämer sperren könnte, wäre ich der Glücklichste Mensch. Nie wieder Anrufe von Lotto-Heinis und sonstigen Spammern.