Eingehende Anrufe vom Festnetz aus

Schranz0r_23

Neuer User
Mitglied seit
4 Nov 2006
Beiträge
2
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo liebes Forum,

ich habe folgendes Problem:
Würde gerne dass eingehende Anrufe von einem Festnetz Telefon aus auch funktionieren :) - Von einem Handy kann ich die Telefonnummer (9776) und dann irgendeine Durchwahl (20) anrufen und es bimmelt.

Aber wie gesagt von einem Festnetz Telefon nicht!

Zur Hardware/Software:
1x Primär Multiplexer
1x Digium Te110P
1x Fujitsu Siemens Primergy RX220 (Dual Opteron)

Software:
Trixbox 1.2

---
Ergänzung:
Ich hatte mal irgendwas gelesen dass das von einem Handy aus nur funktioniert, weil da die Rufnummer als kompletter Block oder irgendwie sowas versendet wird. KP mehr :)

---
Wir hatten in meiner Agentur vorher die Telefonanlage auf einem SuSE Server mit einer etwas älteren asterisk Version. Da ging es, allerdings hatte ich das nicht eingerichtet:)

---

Jetzt seid ihr dran, danke für die hilfe im vorraus
 

Schranz0r_23

Neuer User
Mitglied seit
4 Nov 2006
Beiträge
2
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
prob solved

hab das problem gelöst

unter der /etc/asterisk/extensions_addition.conf gibt es einen
eintrag der sich [ext-did] schimpft.

hier stehen alle rufnummern drin die über die freepbx oberfläche
hinzugefügt worden sind.

Beispiel:
die ganzen XXXX repräsentieren meine rufnummer (ich zeig sie euch nicht :) )
Der fehler lag da dran, dass nach der 1 ein n folgte, dann habe ich anstatt
n die anweisung 2 hinzugefügt und voilla der account bimmelte auch über
das festnetz! blöd ist nur wenn man etwas über die freepbx oberfläche ändert,
schreibt er die ganzen einstellungen wieder weg, also schön nen backup immer machen ;)
exten => XXXXXXX,1,Set(FROM_DID=XXXXXX)
exten => XXXXXXX,n,Goto(ext-local,XXXXXX,1)

exten => XXXXXXX,1,Set(FROM_DID=XXXXXX)
exten => XXXXXXX,2,Goto(ext-local,XXXXXX,1)
 
3CX

Statistik des Forums

Themen
239,169
Beiträge
2,123,288
Mitglieder
362,341
Neuestes Mitglied
gustavWillBilder

Erhalten Sie 3CX für 1 Jahr kostenlos!

Gehostet, in Ihrer privaten Cloud oder on-Premise! Ganz ohne Haken. Geben Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail an und los geht´s:

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.
oder via