.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

eingehenden VoIP Call und eingehenden Call auf S2M Karte zusammen schalten ?

Dieses Thema im Forum "Asterisk Allgemein" wurde erstellt von mipo222, 9 März 2009.

  1. mipo222

    mipo222 Neuer User

    Registriert seit:
    9 März 2009
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    bin schon seit einiger Zeit passiver Leser, hier ist wirklich eine Menge Stuff und Know-How versammelt !

    Jetzt hab ich auch einmal eine Frage und ich hoffe Ihr könnt mir da einen Tip geben.

    Ich möchte versuchen einen eingehenden SIP-Call und einen eingehenden Call auf einer ISDN Karte zu "verbinden" - also zusammen zu schalten.
    Ich hab schon bzgl. ECT einiges gelesen, ich weiss aber nicht ob
    das in dieser Konstellation funktionieren kann ?

    Kann mir da einer weiter helfen ?

    Viele Grüße
    Michael
     
  2. foschi

    foschi Guest

    Herzlich Willkommen im Forum!

    Wofür soll die Anforderung sein? Konferenz?
     
  3. mipo222

    mipo222 Neuer User

    Registriert seit:
    9 März 2009
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    hi foschi,

    danke :)

    Ich möchte folgendes realisieren:

    Ein Call kommt auf einer bestimmten Rufnummer herein. Asterisk soll dann kurz über einen Ping Call den eigentlichen Empfänger anrufen und sofort auflegen.
    Dieser ruft dann "seine" Nummer an und wir verbinden diese beiden Calls miteinander.

    Das sollte gehen für ein Anrufer SIP, einer auf ISDN oder bestenfalls sogar beide Anrufer kommen mit SIP rein.

    Hast du eine Idee wie man das umsetzen kann ?

    viele grüße
    micha
     
  4. foschi

    foschi Guest

    Das hört sich für mich nach 08/15 call back an; google mal danach.
     
  5. mipo222

    mipo222 Neuer User

    Registriert seit:
    9 März 2009
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    @ Foschi + all

    hab danach gegoogelt - in meinen Augen passt das ja nicht zu dem Szenario oder ich hab nen Knoten im Kopf im Moment :)

    Was ich ja möchte ist, das ein Anruf der reinkommt erstmal von Asterisk gehalten wird, ich spiel ihm einfach eine Ansage vor "Wir verbinden Sie" bspw.

    Da er eine bestimmte Nummer gewählt hat, weiss ich wen ich über den wartenden Anruf zu informieren habe und schicke dem nur einen PingCall, er sieht von wem der Anruf kam, ruft sofortzurück und sobald er sich identifiziert hat, schalte ich die beiden Anrufe zusammen.

    Ist das mit Call-Back wirklich realisierbar ?

    viele grüße
    Micha
     
  6. sterkel

    sterkel Mitglied

    Registriert seit:
    22 Okt. 2004
    Beiträge:
    477
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Meinst Du es ungefähr so wie bei sparruf realisiert?
    Jemand ruft übers Festnetz (dein S2M) an, beim Angerufenen klingelts auf dem Handy, der drückt das weg und ruft zurück?

    Ich habe das vor einiger Zeit so realisiert dass ich dann beide Kanäle in eine Konferenz ziehe.

    In der 1.6 Version vom Asterisk gibt es auch eine Bridge (hatte ich damals nicht).
     
  7. mipo222

    mipo222 Neuer User

    Registriert seit:
    9 März 2009
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    @ Sterkel

    hmm - nein auch noch nicht so ganz. Ich versuch das nochmal genauer zu beschreiben.

    Teilnehmer A will 'Teilnehmer B anrufen.

    Teilnehmer A nutzt eine Rufnummer die auf Asterisk geht, Asterisk hebt ab, hält den Teilnehmer A und spielt ihm ein Soundfile vor.

    Dann ruft Asterisk Telnehmer B nur für eine kurze Sekunde an bis die Connection established ist und legt wieder auf. Teilnehmer B sieht dann das ein Anruf von Asterisk da war. Dann ruft er genau die Nummer sofort zurück und authentifiziert sich - war das erfolgreich, schaltet Asterisk den Teilnehmer A und B zusammen.

    Das ganze soll eigentlich komplett unter SIP Teilnehmern gehen, sprich beide kommen per SIP rein - ISDN ist erstmal eher nebensächlich.

    Hoffe jetzt versteht ihr was ich meine, ist irgendwie schwer zu erklären :)
     
  8. mipo222

    mipo222 Neuer User

    Registriert seit:
    9 März 2009
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0