Einige Fragen fuer ein Newbie...

M

mknhh

Guest
Hallo,

ich beschaeftige mich erst seit kurzem mit VoIP aber ich habe ein spezielles "Problem" :

o Einen Hansenet-DSL-Anschluss mit Voice-Flatrate
o Analog
o HW-Router (Firewall, NAT)

Nun moechte ich folgendes realisieren :

Es soll moeglich sein, sich mittels DDNS auf meine DSL-Leitung mit z.B. Netmeeting, Gnomemeeting und/oder anderen Programmen anzumelden.
Dann moechte ich mit meiner Telefonleitung (nur Analoggeraete vorhanden) telefonieren koennen.

Sinnbild:

Internet -> Meine IP -> Meine Telefonleitung -> Anruf ins Festnetz

Mich interessiert es dabei, ob es dafuer ausreicht, z.B. ein HW-Gateway und zusaetzlich einem ATA 486-Adapter fuer VoIP zu installieren oder ob es auch eine Software Moeglichkeit fuer Linux gibt und wenn ja welche HW man dort braucht..

Ich bin um jede Antwort und Tipps dankbar.

Malte
 

rollo

IPPF-Promi
Mitglied seit
5 Jul 2004
Beiträge
8,319
Punkte für Reaktionen
5
Punkte
38
Als Hardwarelösung kannst Du den Sipura 3000 einsetzen. Diskussionen dazu unter Hardware/Sipura/SPA3000

Wenn Du Dich mit Linux auskennst sieh Dich mal in der Asterisk Abteilung des Forums um.

jo
 

Statistik des Forums

Themen
233,058
Beiträge
2,113,271
Mitglieder
367,731
Neuestes Mitglied
michisob
Holen Sie sich 3CX - völlig kostenlos!
Verbinden Sie Ihr Team und Ihre Kunden Telefonie Livechat Videokonferenzen

Gehostet oder selbst-verwaltet. Für bis zu 10 Nutzer dauerhaft kostenlos. Keine Kreditkartendetails erforderlich. Ohne Risiko testen.

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.