.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Einkommde Anrufe *MAL WAS NEUES!*

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von Zinolein, 8 Okt. 2008.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Zinolein

    Zinolein Neuer User

    Registriert seit:
    8 Okt. 2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo liebe Ip-Phone´ler!
    Ich bin eigentlich nicht neu hier, da ich schon seit gut 3 Stunden auf eurer Seite rumsurfe und die Lösung für mein Problem suche!
    Ich habe viele Lösungen gefunden, jedoch gibt es keine, welches sich genau mit meinem Problem befasst (zumindest denke ich das, da ich alles ausprobiert habe was angeboten wurde).

    Vorab die Informationen:

    FRITZ!Box Fon WLAN 7050 (UI), Firmware-Version 14.04.33
    2 Analoge Telefone (Anschluss an FON 1 und FON 3)
    3 Rufnummern ****54 (klingeln auf Telefon 1), ****55 (klingeln auf Telefon 2), ****56 (klingeln auf Telefon 1 & 2)

    Die Verkabelung besteht seit >2 Jahren und wurde lediglich vor ein paar Monaten erneuert. Ebenso Splitter etc.

    Seit 4 Tagen nun erreichen uns keine Anrufe mehr. Raustelefonieren funktioniert ohne Probleme. Ich kann sogar von dem einen Telefon auf das andere Telefon anrufen, mit der ganz normalen Rufnummer (wie wenn jemand Externes anrufen würde).

    Die ankommenden Anrufe werde NICHT unter Einstellungen -> Telefonie -> Anrufliste angezeigt (abgehende schon). Sie werden NUR unter Übersicht -> Ereignisse angezeigt. Und dort mit folgender Fehlermeldung:

    "Internettelefonie mit 49********54 über 1und1.de war nicht erfolgreich. Ursache: Request Cancelled (487)"


    Ich habe vieles gefunden mit dieser Fehlermeldung, jedoch nichts das mir helfen kann.

    Das kuriose an dem ganzen ist, es wurde NICHTS verändert, die Fritzbox wurde wegen Malerarbeiten 3x direkt hintereinander ein und aus gemacht. Es wurden keine Kabel herausgenommen oder verändert, geschweige denn wurden die Kabel berührt. Es passierte also "von heute auf morgen" in wenigen Minuten.

    Was ist denn nun zu tun? Es funktionieren interne Telefonate (es klingelt auch am anderen Telefon, man kann abheben und reden) unter der normalen im Telefonbuch angegebenen Rufnummern und ausgehende Telefonate ebenfalls. Nur die einkommenden Telefonate vom Handy oder vom Nachbarn beispielsweise werden mit dieser Meldung am Telefon begrüßt:

    "Ihr gewünschter Gesprächspartner ist zur Zeit nicht erreichbar". "Zur Zeit" beträgt jetzt schon die Menge 4 Tage... :mad:


    Die Einstellungen belaufen sich darauf, das ausgehende Anrufe über das Internet stattfinden, eingehende via "Alle Rufnummern". (Wir haben die 3 Rufnummern, ****54, ****55, ****56 und alle diese drei gibt es JEWEILS mit Festnetz: NUMMER und Internet: NUMMER. Die ausgehenden werden wie gesagt über Internet: NUMMER getätigt, die ankommenden Anrufe über Alle Rufnummern (so die Einstellung bei jeder Rufnummer unter Einstellungen -> Telefoniegeräte -> "Bearbeiten"-Button -> Einkommende Anrufe -> "auf alle Rufnummern reagieren"-Hacken).

    Bitte entschuldigt mich wenn wirklich eine Lösung bereits vorhanden ist.
    Ich habe guten Gewissens nach aber wirklich alle Vorschläge genau untersucht und angeschaut und ausprobiert, das Problem besteht weiterhin.
    1&1-Hotline hat mir keine Hilfe geben können, dafür aber >8 Euro mehr auf der nächsten Rechnung :phone:

    Ich danke für jede Hilfe!


    Grüße Zinolein
     
  2. wichard

    wichard IPPF-Promi

    Registriert seit:
    16 Juni 2005
    Beiträge:
    6,954
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Aachen
    Willkommen im Forum!

    Versuch mal, mittels *111#<Rufnummer eines Freundes oder Deine Handynummer> eine abgehende Wahl über das Festnetz zu erzwingen. Ich würde vermuten, dass eventuell an anderer Stelle im Haus bei den Malerarbeiten die Verkabelung des Festnetzes beschädigt wurde.

    Außerdem bitte mal ein analoges Telefon direkt am Splitter ausprobieren: Bekommst Du dort ein Freizeichen? Kannst Du dort abgehend telefonieren bzw. Dich selbst per Handy anrufen?


    Gruß,
    Wichard
     
  3. Zinolein

    Zinolein Neuer User

    Registriert seit:
    8 Okt. 2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Wow, danke für die schnelle Antwort!
    Das mit dem *111# habe ich bei einer gelesenen Lösung angewendet, jedoch noch nicht mit einer dahinterstehenden Nummer!

    Ergebnis: Sobald ich anfange zu wählen leuchtet die Lampe an der Fritzbox für "Telefon Internet" auf. Sobald allerdings die ersten 4 "Zahlen" gewählt wurden, springt das Lämpchen auf "Telefon Festnetz" um, schaltet sich danach aber wieder ab und es erscheint ein besetzt Ton!
    Einen Kabelschaden schließe ich aus, ein Messgerät zeigt vollste Funktionsfähigkeit an.
    Und das was nicht Messbar ist, davon möchte ich wirklich als aller aller allerletztes ausgehen und mir vorher lieber eine Standleitung zulegen als darauf zu schließen.
     
  4. wichard

    wichard IPPF-Promi

    Registriert seit:
    16 Juni 2005
    Beiträge:
    6,954
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Aachen
    Dann liegt an der Fritz!Box kein Festnetz an. Das kann nun entweder ein Fehler irgendwo im Kabelweg bis zur Box sein oder ein Defekt der Fritz!Box. Das musst Du nun aber selbst rausfinden... ;-)


    Gruß,
    Wichard
     
  5. Zinolein

    Zinolein Neuer User

    Registriert seit:
    8 Okt. 2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Oh Gott Schande auf mein Haupt :oops: :motz: :newbie: :wiejetzt:

    Das kann nicht wahr sein, das darf nicht wahr sein...
    Habs hinbekommen: Ein Kabel war locker, was nicht richtig eingesteckt war.
    Nun weiß ich auch warum ich keine Lösung gefunden hatte :-Ö

    Danke für die Hilfen, kann geschlossen werden!

    Oh Gott ist mir das peinlich >.<
     
  6. wichard

    wichard IPPF-Promi

    Registriert seit:
    16 Juni 2005
    Beiträge:
    6,954
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Aachen
    Also doch nichts neues... ;)

    Kann passieren, keni problem - Fehler gefunden, alle glücklich, Thread zu.


    Gruß,
    Wichard
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.