Einrichtung Grandstream GXV 3380

Olaf1965

Neuer User
Mitglied seit
24 Jul 2020
Beiträge
7
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo Forum, ich habe mir das GXV 3380 gekauft und bekomme es nicht konfiguriert. Ich habe eine Fritz Box 7583. Einrichtung an der Fritz Box klappt wie immer problemlos, aber ich bekomme das Telefon nicht konfiguriert. Kann mir jemand helfen ? (SIP-Authentifizierungs-ID, SIP- Authentifizerung-Passwort, ausgehender Proxy-Server), ... ich bin 1und1-Kunde
 

KunterBunter

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Okt 2005
Beiträge
24,410
Punkte für Reaktionen
309
Punkte
83
SIP-Authentifizierungs-ID, SIP-Authentifizierungs-Passwort
Das sind genau die beiden Daten aus der Fritzbox, bei denen die Einrichtung an der Fritz Box wie immer problemlos geklappt hat.
Wie lauten die denn bei dir?
Wo du Kunde bist ist, dem Telefon ziemlich egal, solange du es nur an der Fritzbox registrieren willst.
 

Olaf1965

Neuer User
Mitglied seit
24 Jul 2020
Beiträge
7
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Also im Web habe ich bei Grandstream versucht mich zu registrieren.da wurde ich nach SIP Authentifizierungs ID und Passwort. Eigentlich brauche ich das gar nicht, da ich tatsächlich das Telefon nur an meine FritzBox anmelden möchte. Im FritzBox Menü habe ich ein Internet Telefon angemeldet. Das hat scheinbar auch funktioniert. Verkabelt habe ich das Telefon mit einem Netzwerk-Kabel an einen LAN-Port der FritzBox.
Wie bekomme ich das Telefon denn nun mit der FritzBox verbunden ?
 

Olaf1965

Neuer User
Mitglied seit
24 Jul 2020
Beiträge
7
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Danke für das Handbuch. Genau hier liegt mein Problem: ich aktiviere am Telefon den Button "Kontoaktivierung". Kontoname habe ich gewählt "Telefon". SIP-Server ist "sip.1und1.de" SIP Nutzer- und Authentifizierungs ID habe ich meine Telefonnummer incl. Ländervorwahl ohne Plus eingegeben. Authentifizeirungs-Passwort ist das gleiche Passwort wie an der FritzBox. Proxy-Server habe ich ebenfalls "sip.1und1.de" eingegeben. Am Ende bestätige ich mit dem Häkchen aber das Konto wir nicht aktiviert

-- Zusammenführung Doppelpost gemäß Boardregeln by stoney

ds gleiche habe ich auch schon über die Webseite von Grandstream probiert. IP-Adresse eingegeben, mich als admin angemeldet und dann dieses Daten eingegeben
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

KunterBunter

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Okt 2005
Beiträge
24,410
Punkte für Reaktionen
309
Punkte
83
Du hast dich ganz schön verlaufen. ;)
Wie schon gesagt, wenn du das Telefon an der Fritzbox anmelden willst, brauchst du keine Daten von 1&1. Also SIP-Server ist "fritz.box" oder IP-Adresse, bei SIP Nutzer- und Authentifizierungs ID ist der Benutzername des IP-Telefons aus der Fritzbox einzugeben. Authentifizierungs-Passwort ist das Passwort des Telefons aus der FritzBox.
 

Olaf1965

Neuer User
Mitglied seit
24 Jul 2020
Beiträge
7
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
kann das sein, dass mein neues Grandstream GXV 3380 das mit der FritzBox nicht kann ? Ich habe jetzt als SIP-Server einmal "Fritz.Box" und einmal die IP eingegeben. Als Als Nutzer-ID und als Authentifizeirungs-IP den Namen aus der FritzBox "IP-Telefon Grandstream" und das Authentifizierungs-Passwort aus der FritzBox. Den Haken Kontoaktivierung aus dem Telefon habe ich auf "on". Auch hnach einemal Telefon Neustart kann ich nicht telefonieren
 

Olaf1965

Neuer User
Mitglied seit
24 Jul 2020
Beiträge
7
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
danke erst einmal. ich habe heute die Lust verloren und versuche es am Montag weiter.
 

Olaf1965

Neuer User
Mitglied seit
24 Jul 2020
Beiträge
7
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Zusammenführung "Crosspost" ab hier by stoney

ann mit jemand als völligem Laien mal die Konfiguration des Telefons und der Fritz Box für 1und1 als Provider erklären. Mache seiz zwei Tagen herum und kann noch immer nicht telefonieren. Bei allem was ich im Web bei Grandstream (nach Eingabe der IP) eingegeben habe, bzw. direkt am Telefon, bin ich noch immer "unregistered". Es geht keine Gespräch hinein und keins heraus. Eigentlich möchte ich nur das Telefon an die Fritzbox anschließen und telefonieren
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

sonyKatze

Aktives Mitglied
Mitglied seit
6 Aug 2009
Beiträge
1,430
Punkte für Reaktionen
125
Punkte
63
völligem Laien … möchte ich nur das Telefon an die Fritzbox anschließen und telefonieren
Das ist nicht so einfach, wie es klingt. Wir müssten damit anfangen, wie Dein aktueller Stand ist:
  1. fritz.box → Telefonie → Eigene Rufnummern: Ist dort 1&1 bereits hinterlegt und „grün“?
  2. fritz.box → Telefonie → Telefoniegeräte: Ist dort ein IP-Telefon angelegt?
  3. fritz.box → Telefonie → Eigene Rufnummern → (Reiter) Anschlusseinstellungen → (Sicherheit) Nur Anrufe ins Inland und zu Notrufnummern erlauben: Alle IP-Telefone gewählt
Nach diesen drei Schritten bist Du auf Seiten der FRITZ!Box fertig. Jetzt geht es um die Einrichtung des Grandstream. Und hier wird es haarig, weil so gut wie niemand im IP-Phone-Forum (auch ich nicht) genau Dein Modell besitzt. Schau noch mal in
fritz.box → Telefoniegeräte → (Taste) Bearbeiten → (Reiter) Anmeldedaten​
Wenn alles zu passen scheint, mache das Grandstream für mindestens fünf Minuten aus. Wenn es dann immer noch nicht geht, nur am Grandstream spielen und nach jeder Änderung für mindestens fünf Minuten das Grandstream aus lassen (siehe Begründung …). Wenn Du Dir sicher bist, alles richtig eingegeben zu haben, mein Tipp: Datenverkehr mitschneiden …
 

Olaf1965

Neuer User
Mitglied seit
24 Jul 2020
Beiträge
7
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
erst einmal vielen Dank für Eure Unterstützung, aber leider findet mein Telefon die FritzBox scheinbar nicht (oder umgekehrt). In der FritzBox habe ich alle Einstellungen vorgenommen. Das Telefon ist mit Netzwerkkabel im LAN wie auch wireless im WLAN. Bei den Kontoeinstellungen habe ich die IP-Adresse der FritzBox für : Konto-Name, SIP-Server, SIP Nutzer-ID, SIP Authentifizierungs-ID eingegeben. Das Authentifizierungs-Passwort ist das Passwort aus der FritzBox. "Abgehender Proxy-Server" habe ich frei gelassen, ebenso wie Angaben zu möglichen Anrufbeantworter. Das müsste doch jetz gehen .... Wo ist mein Fehler ???? Gibt es für Grandstream Support auf deutsch ? Kennt jemand Adressen an die ich mich wenden könnte ?
 

sonyKatze

Aktives Mitglied
Mitglied seit
6 Aug 2009
Beiträge
1,430
Punkte für Reaktionen
125
Punkte
63
Diese Geräte sind nicht dafür vorgesehen, dass End-Anwender sie alleine installieren. Daher ist keinerlei Support zu erwarten und Du musst das selbst herausbekommen. Der nächste Schritt ist, den Datenverkehr mitzuschneiden … wir helfen dann bei der Auswertung.
 

KunterBunter

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Okt 2005
Beiträge
24,410
Punkte für Reaktionen
309
Punkte
83
Bei den Kontoeinstellungen habe ich die IP-Adresse der FritzBox für : Konto-Name, SIP-Server, SIP Nutzer-ID, SIP Authentifizierungs-ID eingegeben.
Mit der IP-Adresse kann das auch nicht funktionieren. Oben hattest du noch als Nutzer-ID und als Authentifizierungs-ID den Namen aus der FritzBox eingetragen. Woher der Sinneswandel?
 

Novize

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
17 Aug 2004
Beiträge
21,065
Punkte für Reaktionen
119
Punkte
63
Das Telefon ist mit Netzwerkkabel im LAN wie auch wireless im WLAN
Doppelt gemoppelt hält nicht besser sondern sorgt für Chaos: Entweder WLAN oder LAN.
Entferne eine der Verbindungen.