.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Einrichtung Mitel 104

Dieses Thema im Forum "Mitel (Aastra)" wurde erstellt von fnic, 1 Apr. 2019.

  1. fnic

    fnic Neuer User

    Registriert seit:
    1 Apr. 2019
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo erstmal an dieses Forum und die augenscheinlich sehr hilfsbereiten Nutzer,

    mich hat ein Problem mit unserer Mitel Telefonanlage hierher geführt.
    Leider kam es mit dem Verkäufer nicht über die grobe Ersteinrichtung hinaus und deshalb stehen wir jetzt da mit einer Anlage, wo wir keinen finden der uns bei unseren Wünschen weiterhilft.

    Ich hoffe darauf, hier jemanden zu finden der mir bei den Wünschen behilflich sein kann.
    Gern komm ich auch für den betriebenen Aufwand auf.

    Folgende Wünsche haben wir die wir selbst nicht realisieren können:
    - Lizenz für OpenCTI ist vorhanden und die für OpenVoice ebenfalls. Wenn ich allerdings eine Ansage per OpenCTI neu aufsprechen möchte geht nach aktivierung der Funktion im OpenCTI Browser ein Fenster auf "Drücken sie nach dem Aufsprechen auf Beenden" o.ä. - dieses Fenster schließt sich von selbst nach ca 0,1 Sekunde. Telefon wäre ein Aastra 6775.

    - Des weiteren folgendes Szenario. Ich habe mehrere Nebenstellen, angenommen 3 im Büro und 1 im angrenzenden Wohnhaus. Wenn ich nun eine Taste programmieren möchte mit Funktion "Alle Anrufe aufs Handy" - wie kann ich diese Funktion sowohl aus dem Büro aktivieren und deaktivieren als auch aus dem Wohnhaus?

    - Auf einer Nebenstelle im Büro, beispielsweise vom Chef habe ich eine Taste mit Funktion "Weiterleitung von Taste1 (Leitungstaste) auf Handy". Wenn ich nun aber von einer anderen Nebenstelle auf diese umleite, klappt das nicht - gleiches gilt für die Sprachbox. Die geht dann auch nicht ran.

    - Abschließend noch: Wenn ich eine Sprachbox einrichten möchte mit folgender Eigenschaft "Herzlich Willkommen bei Firma X, aktuell sind wir nicht im Büro, bitte hinterlassen sie eine Nachricht oder drücken Sie in dringenden Fällen die 1 um zur Notrufnummer umgeleitet zu werden" - ist das möglich? Falls ja, wie?

    Ich würde mich über eure Hilfe freuen.
     
  2. chrsto

    chrsto Neuer User

    Registriert seit:
    8 Sep. 2010
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    18
    Hi,

    zunächst mal: Welchen Firmwarestand hat die Anlage?

    1. Den Fehler kann ich nicht nachvollziehen. Das angesprochene Fenster geht auf, und ich kann die Nachricht aufnehmen.

    2. Es gibt die Funktionstaste Rufummleitung MSN

    3. Es gibt unter Telefonie - Einstellungen "Rufumleitung nur einstufig möglich", der Haken muss raus und für die Weiterleitung an sich müssen interne und externe Anrufe berücksichtigt werden.

    4. "Drücken Sie die 1 für ..." nennt sich OpenAttendant und ist eine zusätzliche Lizenz die gekauft und freigeschaltet werden muss. Der Anrufer kann das durch drücken der jew. Taste entweder zur Sprachbox oder zur Notrufnummer durchgestellt werden.
     
  3. fnic

    fnic Neuer User

    Registriert seit:
    1 Apr. 2019
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Vielen Dank erstmal für deine schnelle Nachricht.

    Firmwarestand ist die 12.1 - gibts eine neuere? Bekomme ich die vom Händler?

    1. Okay, kann es möglicherweise am Telefon liegen? Die anderen Funktionen wie Abhören der Nachrichten klappen problemlos.

    2. Okay, versuche ich einzurichten. Das funktioniert dann geräteübergreifend, dass ich an der einen NS auch sehe ob die Funktion gerade (Per anderer NS) aktiviert ist oder nicht?

    3. Alles klar. danke werde ich versuchen und berichten.

    4. Perfekt, vielen Dank.
     
  4. chrsto

    chrsto Neuer User

    Registriert seit:
    8 Sep. 2010
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    18
    Aktuell ist 12.1 SP4, die gibts vom Händler deines Vertrauens

    1. Das liegt an deinem Firmwarestand, der Bug wurde in 12.11 gefixt.
    2. Das kann ich dir aus dem Kopf grade nicht sagen. Probiere es aus, die 2 Tasten sind ja schnell eingerichtet. Wichtig ist noch, dass deine Benutzergruppe die Berechtigung "Rufumleitung von MSN-Gruppen" hat (Konfigurator, Benutzer-Manager, Benutzergruppen)
     
  5. fnic

    fnic Neuer User

    Registriert seit:
    1 Apr. 2019
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Vielen Dank. Ich hab heute Vormittag gleich mal den Händler angeschrieben der uns die Anlage verkauft hat. Sobald ich die Firmware habe, werde ich die mal Updaten und dann alles testen. Ich melde mich dann zurück. Danke.
     
  6. fnic

    fnic Neuer User

    Registriert seit:
    1 Apr. 2019
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Eine Frage nur mal zum Verständnis: Ist es normal für ein Update für eine Anlage die vor rund 8 Monaten gekauft wurde einen Preis von rund 80€ zahlen zu müssen?
    Wenns normal ist kein Problem, aber ich trau dem Händler nicht mehr so richtig ;)
     
  7. chrsto

    chrsto Neuer User

    Registriert seit:
    8 Sep. 2010
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    18
    Wenn die Firmware 12.1 ist, muss für das Update auf 12.1 SP4 keine Upgradelizenz erworben werden. Was der Händler für seine Arbeit verlangt ist eine andere Sache ;).

    Meld dich mal per PN.
     
  8. fnic

    fnic Neuer User

    Registriert seit:
    1 Apr. 2019
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo, ich hab den Großteil soweit hinbekommen und nun auch endlich das Update eingespielt.

    Was allerdings offen geblieben ist ist die Frage mit der Rufumleitung von mehreren Telefonen aus.
    1. Wenn ich die Rufumleitung MSN erstelle, lässt sich diese am Telefon aktivieren, jedoch nicht mehr deaktivieren?
    2. Wie kann ich es realisieren von mehreren Telefonen (2) die gleiche Rufumleitung ein und aus zu schalten?

    Grüße
     
  9. Rangierdraht

    Rangierdraht Neuer User

    Registriert seit:
    28 März 2006
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    18
    Beruf:
    Fernmeldeelektroniker
    Ort:
    Franken
    Hallo,
    als erstes programmierst du dir irgenwo eine Nebenstelle die du dann in den Einstellungen auf das Handy umleitest.
    dann mußt du eine weitere Zeitgruppe einrichten, dann trägst du in der Anrufverteilung bei allen Rufnummern die umgeleitet werden sollen die Rufnummer der Umleitungsnebenstelle ein.
    In der Benutzergruppe setzt du dann den Haken "Zeitgruppen". Danach kannst du auf allen Telefonen die die Umleitung aktivieren sollen eine Taste "Zeitgruppe" einrichten. Damit kannst du dann die Umleitung aktivieren oder deaktivieren.