.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Einseitige VOIP Telefonate nach Österreich

Dieses Thema im Forum "Grundsätzliches" wurde erstellt von Lampenmann13, 4 März 2009.

  1. Lampenmann13

    Lampenmann13 Neuer User

    Registriert seit:
    23 März 2008
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,
    zur Zeit kann ich nach Österreich nur einseitige Telefonate führen. Ich rufe an und ich höre den Teilnehmer in Österreich, der kann mich aber nicht hören!

    Die Gespräche werden über die FritzBox 7270 und mit 1und1 abgewickelt. Bis vor ein paar Tagen klappte noch alles einwnandfrei. Es ist nicht verändert worden.

    Wer kann mir beim denken helfen?

    Gruß Werner
     
  2. franzgerd

    franzgerd Neuer User

    Registriert seit:
    6 Apr. 2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Welchen Anbieter hast Du?

    Ich verwende Platin Plus ( Mitacs ) mit der Fritzbox 7170 und M-Net als DSL Provider. Auch bei mir klappt es nicht immer, in der letzten Zeit habe ich immer wieder das selbe beobachtet, ich kann den Angerufen sehr gut hören, er mich jedoch nicht. Beim Rückruf aus Österreich klappt es einwandfrei.

    Eine Emailanfrage bei Platin Plus brachte leider auch keine Lösung.