[HowTo] Einspielen einer Firmware in das Mobilteil Fritz!Fon MT-D, MT-F, SP300, C3

Jpascher

IPPF-Promi
Mitglied seit
31 Mrz 2007
Beiträge
6,120
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
1. Firmware runter laden (macht Downlaod_MT_Firmware.sh)
2. Datei umbenennen (macht Downlaod_MT_Firmware.sh)
3. Auf den USB Stick ins root -Verzeichnis kopieren
4. Stick in den Router einstecken
5. Update am Mobilteil Fritz!Fon ausführen:
Ins Hauptmenü
Pfeil nach oben --> Einstellungen
OK
3x nach oben --> Firmware-Update
OK
Display zeigt die Firmware Version an.
Mit OK bestätigen und das Mobilteil wird aktualisiert, Mobilteil macht einen Reboot.
Man kann damit auch das Mobilteil unbrauchbar machen, wenn die Firmware nicht passt!

Wie bekomme ich die Firmware?
Unter LINUX kann speed-to-fritz/Downlaod_MT_Firmware.sh


oder ein von ZeroII in Java geschriebenes Programm zum Runterladen ohne Box verwendet werden.

Gesicherte Firmware kann für Downgrade verwendet werden.
-------------------------------------------------------------------------------------------
Ohne Downlaod_MT_Firmware.sh

Wie kommt man an die URL ran?
EDIT
Siehe: Beitrag #10

Umbenennen der Firmware:
Je nach Box und Einstellungen muss die Firmware mit Namen angepasst werden.
Man muss die Ländereisstellung das Branding und die Sprachauswahl der Box kennen.
In den meisten Fällen wird das Brandung avme oder avm sein.
Sprache: de
Ländercode: 049 (Deutschland) je nachdem was in den Einstellungen der Box gewählt wurden.

Beispiele:
Für das MT-D
http://update.avm.de/cati/01/01/labor/01.01.02.47.avm.de.upd
In "dect-01.01-avme-de-049.image" umbenennen.
Für das MT-F
http://update.avm.de/cati/03/01/labor/03.01.02.47.avm.de.upd

In "dect-03.01-avme-de-049.image" umbenennen.
Für das C3
http://update.avm.de/cati/04/01/labor/04.01.02.47.avm.de.upd

In "dect-04.01-avme-de-049.image" umbenennen.

Beispiel Final:
Für das MT-D
http://update.avm.de/cati/01/01/01.01.02.27.avm.de.upd

In "dect-01.01-avme-de-049.image" umbenennen.
Für das SP300
http://update.avm.de/cati/02/01/02.01.01.79.avm.de.upd

In "dect-02.01-avme-de-049.image" umbenennen.
Für das MT-F
http://update.avm.de/cati/03/01/03.01.02.27.avm.de.upd
In "dect-03.01-avme-de-049.image" umbenennen.
Für das C3
http://update.avm.de/cati/04/01/04.01.02.43.avm.de.upd

In "dect-04.01-avme-de-049.image" umbenennen.

Firmwareversion (0X.XX) ändert sich siehe Changelog bei AVM.

(Diese Informationen stammen größtenteils aus anderen Beiträgen hier im Forum,
habe die nur aus aktuellen Anlass auch hier für speed-to-fritz Nutzer zusammengestellt.)
 
Zuletzt bearbeitet:

Pringles90

Mitglied
Mitglied seit
26 Jun 2010
Beiträge
462
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Und Sticky damit. Aber sind Direkt Urls (super arbeit) eigentlich erlaubt? In dem einem anleitungs Thread hier stand glaube, eher nein...

Edit: Trotzdem 1a Arbeit und auf das Wichtigste Beschränkt. Wie nicht anders zu erwarten von dir :)
 

Jpascher

IPPF-Promi
Mitglied seit
31 Mrz 2007
Beiträge
6,120
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
Warum soll eine URL nicht erlaubt sein?
Dass diese nicht so ohne weiteres auffindbar ist, ist kein Verbot, temporäre links zu Posten.
Die Firmware ist ja nicht von uns eingestellt.
 
Zuletzt bearbeitet:

Gobi04

Mitglied
Mitglied seit
18 Sep 2005
Beiträge
762
Punkte für Reaktionen
20
Punkte
18
Nach dem Update sollte die Datei wieder aus dem root -Verzeichnis entfernt werden, damit neue Updates automatisch gefunden werden können.
 

Pringles90

Mitglied
Mitglied seit
26 Jun 2010
Beiträge
462
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Warum soll eine URL nicht erlaubt sein?
Dass diese nicht so ohne weiteres auffindbar ist, ist kein Verbot, temporäre links zu Posten.
Die Firmware ist ja nicht von uns eingestellt.

Hat mich nur gewundert das der eine Beitrag hier in diesem Forum keine Links hatte als ich so vor einem Monat mein Mt-f manuell Updaten wollte. Musste die Url via Google suchen... Aber Top Arbeit
 

ZeroII

Neuer User
Mitglied seit
3 Mai 2009
Beiträge
45
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo Pringles90 & Jpascher,

hab sowas auch gelesen das Sie nicht wollten das der Link "public" wird, deswegen das verfahren mit der md5-checksum um sicher zu stellen das man keine Falsche Version Hochläd. Hab auch alle weile gebraucht bis ich den link hatte.
Denoch eine Anfügung falls man die "Stable"-FW downloaden möchte, muss man das "/labor" löschen und die "02.46" durch "02.43" ersetzen. Scheinbar gibt es die anderen Versionen aber nich bzw. weis ich nicht wie man da ran kommen kann.

mfg ZeroII
 

Jpascher

IPPF-Promi
Mitglied seit
31 Mrz 2007
Beiträge
6,120
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
Hab oben die Beispiele auch für die derzeitigen Final eingefügt.
 

Marsupilami

IPPF-Promi
Mitglied seit
31 Jan 2006
Beiträge
4,999
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
Sehr spannender Thread, gutes HowTo! Genial wäre, wenn man so auch eine aktuelle/angepasste Firmware auf das Speedphone 300 bekommen würde.
 

humblepie

Neuer User
Mitglied seit
8 Sep 2005
Beiträge
29
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1

stanleys

Neuer User
Mitglied seit
7 Dez 2008
Beiträge
146
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
...Auf der FritzBox wird bei der Firmwaresuche
die Datei /var/dect.update.url erstellt.
Darin steht die URL der Firmware.
Wenn kein Update vorhanden ist, steht darin:
NO UPDATE FOUND
...
Wenn wir schon so offen sprechen, hier die zugehörige CGI-Abfrage auf dem Update-Server :
Code:
http://update.avm.de/cgi-bin/cati?hw=[COLOR="red"]03.01[/COLOR]&sw=[COLOR="red"]02.45[/COLOR]&oem=avm&lang=de&country=049[COLOR="lime"]&fw=75.04.91.19965&macaddr=0...[/COLOR]

Der CGI-Parameter &SW kann (teilweise) auch generisch angegeben werden :

Bsp.
&sw=1.1
&sw=2.3
&sw=2.46

Die Parameter &fw und &macaddr sind optional, d.h. maßgeblich für ein angebotenes MT-FW Update ist im Moment die aktuelle FW-Version auf dem MT. Dies könnte AVM aber mit diesen Parametern jederzeit einschränken.

Als Antwort erhält man die FW-URL, entweder die aktuelle final oder die (nächsthöhere) labor.
Also das was auch in der /var/dect.update.url steht.

Nur am Rande :
Die AVM-Entwickler der MT FW sind auch in selbiger verewigt.
Einer der Entwickler ist sogar ETSI und DECT-Forum-Member.
http://portal.etsi.org/stfs/ToR/Previous versions/ToRTYv02_DECT_ADV&NG_support.doc
http://www.dect.org/members.aspx
 
Zuletzt bearbeitet:

Pringles90

Mitglied
Mitglied seit
26 Jun 2010
Beiträge
462
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Wie jetzt. Wenn man die Final 91 der 7570 drauf hat, wird einem die 2.45 firmware angeboten?
 

stanleys

Neuer User
Mitglied seit
7 Dez 2008
Beiträge
146
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
@Pringles90
Ich habs noch einmal korrigiert und hervorgehoben. (... maßgeblich ... aktuelle FW-Version auf dem MT ...)
 
Zuletzt bearbeitet:

Pringles90

Mitglied
Mitglied seit
26 Jun 2010
Beiträge
462
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Jpascher du hast einen Fehler in deiner Datei. z.b. In "dect-01.01-avme-de-049.image" umbenennen muss bei einer reinen deutschen BOX Firmware dect-0101-avm-de-049.image heißen. DAS ME ist zuviel bei der Deutschen Version
 

Jpascher

IPPF-Promi
Mitglied seit
31 Mrz 2007
Beiträge
6,120
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
Ja ist ja nur ein Beispiel.
Ich bin davon ausgegangen, dass der OEM auf der Box avme in Verwendung ist, wie das für mich in Österreich zumindest zutrefft.
Bei dir fehlt da der Punkt.
dect-01.01-avm-de-049.image

Wenn der oem und Landeseinstellung vom download und der Zielbox übereinstimmen ist nur die Extension von upd auf image zu ändern.

Habe ein kurzes Script geschrieben mit dem unter LINUX die Firmware runter geladen werden kann.
Für Windows ist noch keine vorhanden.

speed-to-fritz/Downlaod_MT_Firmware.sh
kann zum Runterladen ohne Box verwendet werden.
 
Zuletzt bearbeitet:

stanleys

Neuer User
Mitglied seit
7 Dez 2008
Beiträge
146
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Jpascher schrieb:
Habe ein kurzes Script geschrieben mit dem unter LINUX die Firmware runter geladen werden kann.
Für Windows ist noch keine vorhanden.

speed-to-fritz/Downlaod_MT_Firmware.sh
kann zum Runterladen ohne Box verwendet werden.
Könntest du noch das Modell 02.01 (SP300) aufnehmen.
Hier gibt das CGI-Script die MT-FW 1.79 zurück (die 1.78 ist aber auch noch verfügbar).
Hinweis für SP300: für Parameter OEM darf hier nur avm oder 1und1 verwendet werden

Vielen Dank!
 

Jpascher

IPPF-Promi
Mitglied seit
31 Mrz 2007
Beiträge
6,120
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
Danke, hab das wie von dir angeregt erweitert.
 
Zuletzt bearbeitet:

BurningCrash

Aktives Mitglied
Mitglied seit
21 Jun 2007
Beiträge
1,767
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
38
Mal ganz doof gefragt.. Wieso SP300 AVM bzw 1und1? Gibts doch ne möglichkeit für SP300 auf C3?
 

stanleys

Neuer User
Mitglied seit
7 Dez 2008
Beiträge
146
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
@BurningCash
Es geht um diesen Parameter :

Code:
http://update.avm.de/cgi-bin/cati?hw=02.01&sw=01.78&oem=[COLOR="red"]avm[/COLOR]&lang=de&country=049

--> geht
&oem=avm
&oem=1und1

--> geht nicht beim Modell 02.01. (SP300), bei den anderen AVM-MT's hingegen schon
&oem=avme
 

BurningCrash

Aktives Mitglied
Mitglied seit
21 Jun 2007
Beiträge
1,767
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
38
asö dachte schon ;-)
 

ice_71

Neuer User
Mitglied seit
4 Aug 2009
Beiträge
9
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Gibt es eine Firmware für das MT-D, welches die Anrufinfo löscht ?
Ich habe mehrere Telefone und jedesmal blinkt die rote LED und im Display Anrufe in Abwesenheit usw.
Sicher nicht für jeden, aber ich würde das gern alles abschalten.
 

Zurzeit aktive Besucher

Keine Mitglieder online.
3CX

Neueste Beiträge

Statistik des Forums

Themen
238,205
Beiträge
2,108,436
Mitglieder
360,848
Neuestes Mitglied
cm506

Erhalten Sie 3CX für 1 Jahr kostenlos!

Gehostet, in Ihrer privaten Cloud oder on-Premise! Ganz ohne Haken. Geben Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail an und los geht´s:

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.
oder via