.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Einwahl/Dialin von Ausen in die Fritzbox

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: DSL, Internet und Netzwerk" wurde erstellt von haves, 15 Feb. 2007.

  1. haves

    haves Neuer User

    Registriert seit:
    15 Feb. 2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    ich kenn mich mit der Firtzbox von 1&1 nicht so gut aus und wollt mal fragen ob es eine Möglichkeit gibt sich von irgendwo (Hotel oder so) per Modem (Laptop) in das Heimische Netzwerk über die Fritzbox einzuwählen. Die Box is ja eh mit dem Telefonnetz verbunden :)

    (Bitte keine VPN tips oder ähnliches, mir gehts um eine direkte Einwahl)

    Falls es die Box selbst nicht kann würd ich mich über einen einfache Hardwarelösung bzw. einen Ansatz freuen.

    Danke im Voraus für alle Tips und Antworten

    PS. Falls ich jetzt doch nicht das richtige Forum erwischt haben sollte, dann bitte einfach verschieben, danke.

    grüße
    haves
     
  2. Novize

    Novize Moderator
    Forum-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    17 Aug. 2004
    Beiträge:
    20,656
    Zustimmungen:
    32
    Punkte für Erfolge:
    48
    Beruf:
    Jepp!
    Ort:
    NRW
    Nuja, mittels Callthrough kannst Du dich sicher in die Box per Telefonleitung einwählen, aber das ist der reinen Telefonie vorbehalten. Damit kannst Du nicht weiter ins Lokal- /Inter-Net. Einen Einwahl-Server hat die Kiste nicht an Board.

    PS: Du hast es richtig vermutet, das ist eine Frage für Fritz/Internet, nicht eine für den Foren-VoIP-Bereich "1&1". daher verschiebe ich mal...

    Übrigens: Willkommen im Forum!
     
  3. haves

    haves Neuer User

    Registriert seit:
    15 Feb. 2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ok, dafür schonmal danke.

    Wäre es dann nicht möglich den von einem Analogen Modem ausgehenden Anruf durch die Fritzbox zu meinen Server im "eignem LAN" weiterzuleiten. Der Server bräuchte dann sowas wie ein "Virtuelles Modem" das mit Voice over IP kann.

    Hat da jemand schonmal sowas gehört? Gibts sowas?
     
  4. Psychodad

    Psychodad Mitglied

    Registriert seit:
    31 Mai 2005
    Beiträge:
    277
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ne

    Hi

    Erstmal: Modem über VoIP geht nicht, die Codecs sind für Sprache gemacht, nicht für Daten.

    Was geht: ein Modem an einen Analogport der FB anschliessen. Dann den Anlogen Anschluss (Amt) für Durchwahl konfigurieren. Nun kannst Du mit einenm Entfernten Modem die FB anrufen und dich auf dein internes Modem verbinden lassen.

    Aber sowas macht schlicht keinen Sinn: Du kannst Dich ja mit dem Modem direkt in Internet einwählen und so auf deinen Server zugreifen, das ist der normale Weg und funktioniert bestens.

    Aufgrund der Fragestellung hast Du wohl daran gedacht eine VOIP-Flat zum surfen zu nutzen, dass geht definitiv nicht.

    Gruss

    Psychodad



     
  5. haves

    haves Neuer User

    Registriert seit:
    15 Feb. 2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    hab mit VOIP bisher noch nicht gearbeitet.
    schade naja gut, dann halt doch nur per VPN.

    trotzdem danke und noch ne schöne Woche.