Einwahl von außen auf Fritzbox-7490 mit Webbrowser von Yealink (T42/46s)

Maxwell53

Neuer User
Mitglied seit
11 Okt 2006
Beiträge
58
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
8
Hallo ,

ich bin gerade unterwegs und habe die Möglichkeit mich auf die AVM-7490 Weboberfläche mit einen Anbieter über Dyndns einzuloggen.
Ich möchte aber gern gern auf die Konfigurations -Oberfläche eines Telefons (Yealink t42/46s) zu Hause zugreifen, wie im lokalen Netz.
Die IP Adressen im lokalen Netzt sind mir bekannt.

Die Auswahl der "eigenen Portfreigabe" habe ich den Geräten in der Fitzbox testweise eingeräumt. Auf den Telefonen habe ich die "Anmeldung über Internet" ebenfalls eingeräumt.

Kann mir jemand dabei behilflich sein?

Besten Dank
Achim
 

alexandi

Aktives Mitglied
Mitglied seit
11 Jun 2009
Beiträge
2,398
Punkte für Reaktionen
444
Punkte
83
Du brauchst eine VPN-Verbindung zur FB, damit Du im lokalen Netz unterwegs sein kannst
 

Maxwell53

Neuer User
Mitglied seit
11 Okt 2006
Beiträge
58
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
8
Hallo alexandi
Danke!
Zur Firma benutze ich den LANCOM VPN Client.
Zu Hause habe ich einen DDNSS Anbieter und komme auf die FRITZ!Box.
Aber wie oder was ich an VPN für die Telefone einrichten muss, weiß ich nicht.
Ich habe aber die Möglichkeit für VPN gesehen.
Ich bräuchte da mal eine kurze praktische Anleitung.
 

sonyKatze

IPPF-Promi
Mitglied seit
6 Aug 2009
Beiträge
4,823
Punkte für Reaktionen
496
Punkte
83
Wenn Du im VPN bist, bist Du im Heimnetz. Du steuerst dann alles so an, als wärst Du daheim. Verwendest Du vielleicht zufällig in der Firma und daheim dasselbe Subnetz?
 

Maxwell53

Neuer User
Mitglied seit
11 Okt 2006
Beiträge
58
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
8
das ist mir alles klar und hat mit der Firma nichts zu tun.
Ich möchte hier aus der Ferne mit dem Notebook auf die Weboberfläche vom Yealink.
Wie ist dieser Weg?
Auf die FRITZ!Box komme ich über über die Internetfreigabe mit fester IP. Also Anbieter DDNSS.
 

Maxwell53

Neuer User
Mitglied seit
11 Okt 2006
Beiträge
58
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
8
Ich kann eine LANCOM VPN einrichten, aber über VPN ist nicht wirklich aufschlussreich.
Da hatte ich etwas mehr Input erwartet.
Danke
 

alexandi

Aktives Mitglied
Mitglied seit
11 Jun 2009
Beiträge
2,398
Punkte für Reaktionen
444
Punkte
83
Link in Post #2 schon probiert ??
 

NDiIPP

IPPF-Promi
Mitglied seit
13 Apr 2017
Beiträge
7,286
Punkte für Reaktionen
1,478
Punkte
113

Multireed

Aktives Mitglied
Mitglied seit
3 Jan 2020
Beiträge
931
Punkte für Reaktionen
87
Punkte
28
Hallo.
Du schreibst Du kommst mit DynDNS auf die Weboberfläche Deiner 7470. Dann bist Du doch in Deiner Box.
Dann bist Du ein Fritz Box Benutzer mit Berechtigungen. Ich denke wenn Du die ensprechende Berechtigung hast kannst Du auf der Übersicht Dein Telefon anklicken.
 

alexandi

Aktives Mitglied
Mitglied seit
11 Jun 2009
Beiträge
2,398
Punkte für Reaktionen
444
Punkte
83
Anklicken kann man dann schon, aber ohne Ergebnis.
Man muß sich IM lokalen Netz befinden, und das geht nur über VPN !
 

Maxwell53

Neuer User
Mitglied seit
11 Okt 2006
Beiträge
58
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
8
Ja richtig, ich habe doch von Anfang an geschrieben, dass ich über meinen Dyndns auf die Box komme.Kann auch unter Netzwerk die Telefone mit IP-Adresse sehen. Kann sie aber nicht im Browser öffnen mit entsprechender IP. Mehr möchte ich eigendlich nicht machen.

-- Zusammenführung Doppelpost gemäß Boardregeln by stoney

Es ist Windows 10/64 Bit auf dem Gerät.
Benötigt man unbedingt den Shrew-Client. Habe schon den LANCOM-AVPN Client für die Firma und möchte nichts Überflüssiges installieren.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Maxwell53

Neuer User
Mitglied seit
11 Okt 2006
Beiträge
58
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
8
Ja ist auch gut und wie gehe ich bei Windows Boardmittel (Win10) vor?
Danke
 

schnurgly

Mitglied
Mitglied seit
17 Jun 2014
Beiträge
561
Punkte für Reaktionen
37
Punkte
28
Scrolle beim genannten Link ein wenig nach unten, dort ist es beschrieben.
 

Maxwell53

Neuer User
Mitglied seit
11 Okt 2006
Beiträge
58
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
8
Es funktioniert nicht.
Ich komme auf die FRITZ!Box , aber nicht auf die Yealink Telefone.
In der Firma komme ich über VPN (LANCOM) über den Webbrowser auf jedes Gerät.Egal ob http oder RDP.
 

Bastler1

Mitglied
Mitglied seit
4 Dez 2009
Beiträge
299
Punkte für Reaktionen
32
Punkte
28
Kommst du denn jetzt mit VPN auf die Weboberfläche der 7490 per interner IP ( z. B. 192.168.178.1 wenn bei der 7490 die Standardadresse verwendet wird)?
 

Maxwell53

Neuer User
Mitglied seit
11 Okt 2006
Beiträge
58
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
8
Kommst du denn jetzt mit VPN auf die Weboberfläche der 7490 per interner IP ( z. B. 192.168.178.1 wenn bei der 7490 die Standardadresse verwendet wird)?
Ja aber ich bin in Hessen und kann mich mit der Dyndns oder My Fritz-IP auf der Box einwählen.Das funktioniert ja mit den Kameras auch. Ich denke ich muss bei den Telefonen noch etwas für Fernsteuerung einrichten? Habe gerade etwas über Actiin URL in einem Forum gelesen.

-- Zusammenführung Doppelpost gemäß Boardregeln by stoney

Nein. Wie kommst du darauf?
Der wird von AVM empfohlen außer Linux,IOS,Android,.MAC .Ich habe ja Windows auf dem Notebook.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Bastler1

Mitglied
Mitglied seit
4 Dez 2009
Beiträge
299
Punkte für Reaktionen
32
Punkte
28
Ja aber ich bin in Hessen und kann mich mit der Dyndns oder My Fritz-IP auf der Box einwählen.
Also noch kein VPN eingerichtet? Wenn es so wäre könntest du per interner IP darauf zugreifen. Der andere von dir beschriebene Weg funktioniert auch ohne VPN.
 
Holen Sie sich 3CX - völlig kostenlos!
Verbinden Sie Ihr Team und Ihre Kunden Telefonie Livechat Videokonferenzen

Gehostet oder selbst-verwaltet. Für bis zu 10 Nutzer dauerhaft kostenlos. Keine Kreditkartendetails erforderlich. Ohne Risiko testen.

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.