Elementares zur UCM62xx

Liftboy

Neuer User
Mitglied seit
23 Sep 2005
Beiträge
81
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Moin moin!

Ich habe hier zum "Spielen" und für den späteren primär privaten Einsatz eine UCM6202 mit einem WP820 in BEtrieb genommen.
Neben einzelnen SIP Nummern, wird ein kleiner TRunk künftig von meiner Firma dazu kommen.

Ich empfinde jene Anlage so, dass da erstmal so gar nichts plug und play ist. Wenn man sich ein wenig damit beschäftig wird aber auch klar, dass die Möglichkeiten sehr umfassend und vermutlich in diesem Segment nahezu unbegrenzt sind.

Ich erarbeite mit dieses Gerät sStück für Stück und würde genau diese elementaren Dinge hier zum Austausch bringen.

*******
Erstmal musste ich verstehen, dass die Anlage ALLES als Trunk bezeichnet. So nimmt man denn einfache SIP Daten und pflegt jene ein, ohne das dort hinter ein Trunk steht.

Dann die Themen inbound und outbound. Ein _x. war da der Retter ;) Verstehen lernen muss ich die Sinnhaftigkeit jedoch noch tiefer.
Es erfolgt darauf dann also die VErteilung eines eingehenden ANrufs auf eine beispielsweise entsprechende Nebenstelle oder Gruppe.

Die Ansage der Nebenstellen kann man also auch verändern und ein Audio file einspielen, so dass nicht die 1000 angesagt wird, sonder der aufgesprochene Name.


Kleine Falle war dann noch die Android App GS wave - eine sehr umfangreiche App mit Videounterstützung. Jene einzubinden scheiterte an der zur Zeit noch im Hintergrund arbeitenden Fritzbox. Diese nutzt bei angemeldeten SIP Nummern den Port 5060 so ganz für sich. So kam ich per DDNS Service (no-ip.com) nicht auf die UCM6220 mit der App. Die Ports verbogen - 5060 auf 5099 und in der App eingestellt lalala.noip.net:5099 - schon lief jene. Ich bin extrem zufrieden mit der App.


Hier nun die erste Frage:

Es schlägt ein Anruf auf einer Nebenstelle 1000 auf und landet nach Zeit auf dem entsprechenden AB. Nun sehe ich die Möglichkeit die Aufnahme per EMail zu versenden. Was aber mit dem Mobilteil WP820? Muss ich auch hier über Sprachsteuerung mit *98 die Voicebox der Nebenstelle abfragen, oder gibt es eine Menüführung, die ich noch nicht gefunden habe und wo ich dann beispielsweise die Aufnahme löschen kann?


Hier nun die zweite Frage:

Um mehere SIP Nummern auf einem Endgerät wie dem WOP820 annehmen kann, muss ich hier unterschiedliche Profile einrichten. So gesehen dem Endgerät beispielsweise zwei Nebenstellen zuordnen. Nun kann ich sehen auf welcher Nummer angerufen wird.
Gibt es hierfür einen anderen Weg? Wie kann man unterscheiden mit welcher Nummer raus telefoniert werden soll?


Beste Grüße
Frank

EDIT: Ich war wohl etwas blond und habe nur Grandstream gesehen. Dieses Thema gehört wohl eher in den Bereich "andere TK Anlagen" - EDIT kann also verschoben werden und das rote hier gelöscht.
Ich werde diesen Beitrag so lange mit meinen Erfahrungen aus Hürden editieren, bis jemand seinen Senf dazu gibt ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
234,375
Beiträge
2,045,634
Mitglieder
354,039
Neuestes Mitglied
Gehirnakrobat