.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

elmeg snom190, TCP/IP Aussetzer, Fehlerbehebung?

Dieses Thema im Forum "Bintec elmeg" wurde erstellt von mtbrulez, 5 Dez. 2006.

  1. mtbrulez

    mtbrulez Neuer User

    Registriert seit:
    31 Juli 2006
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    ich habe hier ein SNOM190, dieses ist leider über eine schlechte TCP/IP Verbindung an den Asterisk Server angebunden. Heisst: Die Leitung hat zwar gute PIng Zeiten, des öfteren fliegt allerdings ein Paket raus, Zeitüberschreitung. Etwas 3% Pakete gehen verloren und führen bei einem Gespräch zu ständigen aussetzern und schlechter Quali.

    Der Provider redet sich raus, bis das geklärt ist würde ich gerne eine Art Fehlertoleranz am Telefon einstellen die evtl. mit solchen aussetzern auskommt.

    Gibt es sowas? Evtl. ein Protokoll/Codec was weniger Bandbreite und dafür mehr Platz für Fehlerprüfung hat...???

    Als Codec Reihenfolge ist eingestellt: G.711u, G711a, GSM FR, G.729A, G.723.1, G722.

    Paketgröße 20ms

    Jemand eine Idee? :noidea:
    Gruss
     
  2. Anti-T

    Anti-T Mitglied

    Registriert seit:
    2 Okt. 2005
    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Vielleicht behebst du dann erst mal die schlechten Verbindungen bevor du am 190er Snom Fehlersuche betreibst.
     
  3. mtbrulez

    mtbrulez Neuer User

    Registriert seit:
    31 Juli 2006
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ja Spitze Tipp!

    Wie gesagt, solange diese nicht behoben ist würde ich gerne am Telefon etwas Tunen. Wenn das nicht geht isses OK. Aber solche Antworten kann man sich dann bitte schenken.

    Lieber eine etwas minimalistischere Qualität als Aussetzer usw...
     
  4. Anti-T

    Anti-T Mitglied

    Registriert seit:
    2 Okt. 2005
    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    "Bei meinem Auto funktionieren nur 2 von 4 Zylindern. Bevor die repariert sind würde ich gern am Auspuff tunen, um die Karre schneller zu machen."

    Solche Fragen auch.
     
  5. mtbrulez

    mtbrulez Neuer User

    Registriert seit:
    31 Juli 2006
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    HO HO HO, Witschischkeit kennt keine Grenzen...

    Naja, also gibt es bei dem Telefon wohl keine Möglichkeit der Fehlertoleranz etc... Hätte ja durchaus sein können.

    Aber vielleicht hat noch einer nen guten Spruch mit irgendwelchen Absurden Vergleichen für mich???
     
  6. Anti-T

    Anti-T Mitglied

    Registriert seit:
    2 Okt. 2005
    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Nun ich bin kein SIP-Fachmann, behaupte aber mal felsenfest, dass "Fehlertoleranz" in großen Teilen nicht Sache des Endgerätes ist, sondern Sache des Übertragungswegs. Wenn dank schlechter Leitung nur Jauche ankommt so wird wohl kein Telefon Wein daraus machen können.

    Beim nächsten Mal vielleicht einen Provider suchen, der genug Geld in seine Technik investiert, damit die IP-Paketverluste nicht so immens hoch sind, dass es zu ständigen Aussetzern und schlechter Qualität kommt. Aber ich rate mal: Da wollte jemand mit SIP Geld sparen?
     
  7. mtbrulez

    mtbrulez Neuer User

    Registriert seit:
    31 Juli 2006
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi,

    naja, wir hatten die Probleme auch schon beim vorherigen Provider. Im Endeffekt ist es ja die selbe Leitung.. Abe naja. Die Aussage des Providers war das es ja kein Provider SIP und kein Provider VPN ist... Zudem fragte er mich ob ich nicht wüsste das das bei SIP normale wäre mit der schlecten Qualität und den Aussetzern... Klar beim surfen juckt mich das eine oder andere verlorene Paket weniger....

    Sicher wurde das SIP angeschafft um im Endeffekt damit Gespräche/Konferenzen abzuhalten die vorher teures Geld gekostet haben. Bietet sich eben an wenn man VPN Tunnel zu den Punkten hat da noch VoIP drüber laufen zu lassen. Oder? Wäre wir wieder beim KFZ. Was bringt ne 5 Spurige Autobahn wenn alle Feldweg fahren und dafür noch Maut zahlen... :rolleyes:

    Wie gesagt, klar ist das der Provider mal ausm Sack kommen muss. Aber es wäre ja auch interessant gewesen wenn es ein SIP Protokoll Codec gibt der eben durch geringere Qualität noch CRCs oder das Paket zweimal schickt etc... Keine Ahnung...

    Aber dennoch danke für die Mühe.