.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Empfehlung für DSL, VoIP-Anbieter und Hardware gesucht

Dieses Thema im Forum "Grundsätzliches" wurde erstellt von chillerkiller07, 20 Okt. 2006.

  1. chillerkiller07

    chillerkiller07 Neuer User

    Registriert seit:
    20 Okt. 2006
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    und zwar habe ich die Bitte von möglichst vielen von euch viele Vorschläge zu bekommen. Es geht dabei um folgendes:
    Ich wohne mit zwei anderen in einer WG mit Analoganschluss der deutschen Telekom. Wir wollen Internet und möglichst "billig" telefonieren. Dabei sind wir nach langer Suche auf VOIP gekommen, dass uns als optimal erscheint. Meine jetztige Bitte an euch ist es. Ein kleines Profil mit Vorschlägen für uns zu machen.
    Wir haben keinerlei Hardware. Noch keinen DSL-Provider und erst recht noch keinen VOIP-Betreiber. Unsere Ansprüche sind, dass jeder von uns dreien seine eigene Rufnummer erhält. Wenn möglich auch sein eigenes Telefon und das der VOIP Provider sehr zuverlässig ist, da wir ausschlieslich dann mit VOIP telefonieren wollen. Was auch noch ganz wichtig ist, das es keine oder nur eine sehr kurze Vertragslaufzeit gibt. Nochmal kurz zusammengefasst was ich brauche:

    -DSL Provider

    -zuverlässigen VOIP Provider der uns mit 3 Rufnummern versorgt

    -Hardware (mit Wlan) mit der das ganze umsetzbar ist

    -keine Vertragslaufzeit!!!!!

    Ich bedanke mich im Vorraus schon mal ganz herzlich bei euch!!!:)
     
  2. gandalf94305

    gandalf94305 Guest

    Zunächst mal herzlich willkommen im Forum :)

    Solange Du Deinen Titel nicht aussagekräftig gestaltest, damit er auch ausdrückt, was Du suchst, wirst Du wenig Feedback bekommen. Also: ÄNDERN -> ERWEITERT -> Titel neu eingeben -> SPEICHERN... Voila! ;-)

    Schau Dir mal Alice an: http://www.alice-dsl.de

    --gandalf.
     
  3. chillerkiller07

    chillerkiller07 Neuer User

    Registriert seit:
    20 Okt. 2006
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Gandalf,

    vielen Dank für deine Antwort. Was würdest du denn als Thema vorschlagen?;)
    Alice habe ich mir schon angeschaut. Ist aber in meinem Gebiet leider nicht verfügbar. Mein Gedanke war die DSL flat von Aldi und als VOIP Anbieter sipgate, da dieser 3 Rufnummer vergibt. Sipgate soll aber ziemlich unzuverlässig sein, was ich hier so im Forum an Beiträgen gelesen habe. Als Hardware schwebt mir die AVM Fritzbox 7050 vor, wo ich dann einfach 3 analoge Telefone anschliessen kann und darüber dann die Rufnummern verwalten kann. Bitte helft mir weiter!
     
  4. gandalf94305

    gandalf94305 Guest

    Na, das Thema stammt doch von Dir... wie wäre es mit "Empfehlung für DSL, VoIP-Anbieter und Hardware gesucht"? ;-) Hey, so kreativ wirst Du doch sein :mrgreen:

    Schau Dir auch mal GMX als VoIP-Anbieter an.

    --gandalf.
     
  5. doc456

    doc456 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    27 Apr. 2006
    Beiträge:
    15,682
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Etwas mehr ist vielleicht auch etwas besser/zuverlässiger. ;)

    Dus.net
    AVM 7170
    19,99 für 6000er DSl bei Freenet + Iphone fun (1 C) oder Flat!

    EDIT: ohne Laufzeit, vergiss es!
     
  6. homedonk

    homedonk Mitglied

    Registriert seit:
    3 Sep. 2005
    Beiträge:
    264
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Die Sache läuft so ab: kurze Vertragslaufzeit bei DSL und voip = keine Hardware umsonst/verbilligt dazu.
    Nach meiner Meinung ist das Lidl DSL Paket am schnellsten wieder loszuwerden (Anschluß:6Tage, InetFlat jeweils zum Monatsende).
    Dort könnte man auch ne Voip flat buchen, wie gut/stabil die ist weiss ich nicht. Ob Ihr da auch 3 nummern bekommt, weiss ich nicht, schaut mal ins wiki.
    Gandalf erwähnte GMX. Dort bekommt ihr die Nr, allerdings liegt die Mindestvertragslaufzeit bei 12Monaten, dafür gibt es auch noch subventionierte Hardware, allerdings wohl keine 7050.
    Aber im wiki sind ja viele Voipflat aufgelistet, da schau dich mal um.
    Ich hab zb mit gmx auch noch nie Probleme gehabt.
    Dus.net wird hier öfter von einigen fast wie eine Religion angepriesen,
    ich weiss nicht was für Ansprüche die an ihren Anbieter haben, mir reichts, wenn ich einfach nur telefonieren kann.
    Achso, wenn es auch mal vorkommt, dass alle 3 gleichzeitig telefonieren und/oder im Netz surfen würde ich versuchen Tdsl 6000 zu bekommen.
     
  7. chillerkiller07

    chillerkiller07 Neuer User

    Registriert seit:
    20 Okt. 2006
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    erstmal danke für die Antworten. Also ohne Vertragslaufzeit ist ganz wichtig, da es eben nicht sicher ist wie lange wer in der WG bleibt. Deswegen wollen wir da unabhängig sein. So eine AVM FB 7050 würden wir uns da eben bei Ebay billig ersteigern. Habe ich dann mit meiner Vermutung recht, dass ich über die AVM FB 3 Nummern verwalten kann und an diese auch 3 analage Geräte anschliessen kann? Welcher Anbieter vergibt denn 3 Rufnummern ausser Sipgate ohne Vertragslaufzeit? Kennt ihr da welche?
     
  8. homedonk

    homedonk Mitglied

    Registriert seit:
    3 Sep. 2005
    Beiträge:
    264
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Also man könnte sich zb bei Carpo/Sipgate zusätzliche Nr besorgen, einfach nur unter dem jeweiligen eigenen Namen anmelden. Wenn es nicht so wichtig ist, dass keine rufnummer mitgesendet wird, dann kann man auch zum raustelefonieren nen anderen Anbieter nehmen und die Rufnummer einfach unterdrücken.
    An der 7050 kann man 3 analoge Telefone anschließen.
     
  9. gandalf94305

    gandalf94305 Guest

    Nun hab' ich mal den Titel geändert... war das denn so schwierig?

    --g.