Endlich ADSL2, aber

habanero

Neuer User
Mitglied seit
8 Sep 2011
Beiträge
68
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo zusammen,
Ich hatte heute morgen gegen 8.00 bevor ich zur Arbeit fuhr für ein Paar Minuten keine Verbindung.
Danach funktioniert alles wieder und ich bemerkte die Leitung ist Sau schnell.
Mir wurde eine 6000er DLS versprochen, aber nie von 1&1 durchgesetzt und warte seit ende September auf ADSL2 um eine 6000er Leitung zu bekommen, wie mir telefonisch gesagt haben.
Nun habe ich heute morgen meine Werte angeschaut und gesehen dass ich eine 6000DLS hatte, eine Leitungsdämpfung von 32 und laut Fritzbox Aktuelle Datenrate von 6200 kBit/s, was mich erfreute.
Nun kam ich eben von der Arbeit und finde andere Werte, klar nicht mehr die 1600 die ich in den Letzten Wochen hatte, sondern 4200 circa und eine Leitungsdämpfung von 37 8|

An was kann es liegen, dass ich heute morgen 6000 hatte und nun nur 4000?
Habe versucht die Fritzbox auszuschalten, nun habe ich anstatt 37, eine Leitungsdämpfung von 38
 
A

andilao

Guest
Mache mal bitte einen Alt+Druck-Bildschirmschnappschuss von den DSL-Werten und poste den Ausschnitt im PNG-Format über die Anhangsfuntion
im Modus "Erweitert".

Hattest Du nun die Box nun ausgeschaltet oder nur versucht? ;-)
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Neueste Beiträge

Statistik des Forums

Themen
233,813
Beiträge
2,038,811
Mitglieder
352,789
Neuestes Mitglied
bt-plus