Energiemonitor für USB zeigt falsche Daten?

Heimatkanal

Mitglied
Mitglied seit
13 Jun 2006
Beiträge
307
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Hi,
7490 mit .60 Firmware. Sticks über USB Strommessgerät angeschlossen. USB 2.0 eingestellt. Sticks jeweils einzeln / allein angeschlossen, leer (EXT4 und NTFS probiert) und ca. 10min nach dem Anschliessen abgewartet. Keine Aktivitäten zu oder von den Sticks (kopieren usw.)

SanDisk Cruzer Fit 128GB = 22% (Strommessgerät zeigt 0,12A) (bekannt für Hitzeentwicklung)
Lexar JumpDrive S55 128GB = 50% (Strommessgerät zeigt 0,06A)

Mfg
Heimatkanal
 

PeterPawn

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
10 Mai 2006
Beiträge
12,061
Punkte für Reaktionen
725
Punkte
113
Ist denn sicher, daß die Werte im GUI der Box den tatsächlichen Verbrauch widerspiegeln?

Ich hätte da eher erwartet, daß der Wert nur auf den Angaben beruht, die das USB-Device an den Hub übermittelt (sein max. Strombedarf) und daß 100% dabei die max. erlaubte Stromstärke pro Port x Anzahl der Ports sind.

Hat der USB-Chip - bei der 7490 ja ein externer, ein uPD720202 (die 2-Port-Version, wenn da nicht ein uPD720201 mit zwei ungenutzten Ports "rumfliegt") - überhaupt die Möglichkeit, den momentanen Verbrauch zu ermitteln und auszugeben?

Das glaube ich eigentlich nicht ... aber vielleicht weiß es ja jemand besser?
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
232,073
Beiträge
2,018,454
Mitglieder
349,398
Neuestes Mitglied
vbraun