.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Entbündelter Anschluss, Eure Vermutung bitte.

Dieses Thema im Forum "Allgemein Breitbandanschlüsse" wurde erstellt von Zenith, 2 Jan. 2007.

  1. Zenith

    Zenith Mitglied

    Registriert seit:
    10 Aug. 2006
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    ich will mir demnächst einen entbündelten Anschluss zulegen.
    Ich habe mir ja nach meinem Pech mit dem iesy-Kabel-Internet vorübergehend 16.000 Anschluß bei der t-com geholt. Das funktioniert auch erstaunlicherweise sehr gut, sehr hoher Sync und stabil.

    Jetzt zur Frage/Vermutung:
    Wenn ich mir jetzt einen entbündelten Anschluß von strato/freenet/tiscali vermutlich auf telefonica-netz hole, komme ich dann auf jeden Fall auf einen anderen DSLAM und muß mit anderen Leitungslängen/Dämpfungswerten etc. rechnen ? Kann es auch derselbe DSLAM sein ? Wie wahrscheinlich ist es das sich das örtlich unterscheidet ?

    Klar, ich weiß ihr habt keine Glaskugel, aber vielleicht gibt es Erfahrungswerte.

    Danke !

    Gruß
    Christian
     
  2. Nero FX

    Nero FX Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29 Juli 2006
    Beiträge:
    1,046
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Also Der DSLAM wird gewechselt. Das sind aber max 20m Mehr.

    Die DSLAMs von allen Anbeitern stehen im gleichen Gebäude ausser du hast einen Outdoor DSLAM.
     
  3. Zenith

    Zenith Mitglied

    Registriert seit:
    10 Aug. 2006
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Danke für die Antwort, dann ist die Wahrscheinlichkeit ja höher das es danach auch gut funktioniert.

    Gruß
    Christian