Entscheidungshilfe: Automatische Vorwahl

U

unisys

Guest
Hallo,

Ich möchte erreichen, dass bestimmte interne Durchwahlen standartmässig über eine bestimmte Leitung rauswählen, aber auch optional andere Leitungen nutzen können, hier meine Konfiguration:

VoIP-Leitung Geschäftlich: *1
VoIP-Leitung Privat: *2
Festnetz Analog über Zaptel: *9

Nun wäre mein Vorstellung, dass (beispielsweise) standartmässig...

"Intern 31" --> "VoIP-Leitung Geschäftlich" --> daher *1 vorwählt
"Intern 30" --> "VoIP-Leitung Privat" --> daher *2 vorwählt
"Intern 36" --> "Festnetz Analog über Zaptel" --> daher *9 vorwählt

Ich hätte nun zwei Möglichkeiten:

Vorwahlen bei den Accounts am Telefon einrichten (z.b. Prefix *1), was aber zur Folge hätte, dass NUR über diese Leitung telefoniert werden kann und keine andere Option gewählt werden kann, was erlaubt wäre. Immerhin würde selbst bei Vorwahl von *9 eine Nummer wie *1*9... ergeben würde und somit sinnlos. Also nicht praktikabel oder?

Andere Idee wäre im Dialplan dies einzurichten, nur bin ich noch eher der Newbie und weiss daher noch nicht, wie ich dies erledigen könnte?

Hat jemand bitte Tips für mich?
 

Zurzeit aktive Besucher

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
231,819
Beiträge
2,015,595
Mitglieder
348,867
Neuestes Mitglied
matt82